IG Metall
IGMetall.de - Springe direkt:
Inhalt
     
Gute Arbeit 6 / 2009

Zeitschrift Gute Arbeit - Juni 2009

Schwerbehindertenvertretungen wollen Altersteilzeit und keine Rente mit 67

Bei BMW in Dingolfing ist die Absatzkrise nicht zu übersehen. Der halbvolle Parkplatz signalisiert Kurzarbeit. Im Mai traf sich dort der Arbeitskreis Schwerbehindertenvertretungen der Deutschen Automobilindustrie (AK SBV) mit rund 30 Teilnehmerinnen und Teilnehmern.
Am BMW-Standort Dingolfin arbeiten rund 18 000 Beschäftigte. Die hier gefertigten Fahrzeuge ab der 5er-Reihe aufwärts sind mittlerweile weniger gefragt. Jeder zweite Beschäftigte der Region arbeitet laut IG Metall Landshut kurz. Auch im niederbayerischen Integrationsamt schlägt die Wirtschaftskrise voll durch. Die Entlassungsanträge schwerbehinderter Menschen sind um über 50 Prozent angestiegen - trotz der vorgeblich starken sozialen Schutzrechte. Genug Gesprächsstoff für die Diskussion mit Bundesarbeitsminister Olaf Scholz.

Themen

Alles rund um Ihren Arbeitsplatz.

Links und Zusatzinformationen
Gute Arbeit
Fachzeitschrift für Gesundheitsschutz und Arbeitsgestaltung
Servicebereich