Falls Dein Browser dich nicht weiterleitet, klicken bitte hier.
Rund 393 000 Metallerinnen und Metaller in Warnstreiks
09.05.2016 Ι Die starke Beteiligung zeigt ein großes Engagement für die Forderung nach 5 Prozent mehr Geld. "Diesen Druck werden wir aufrechterhalten und die Warnstreiks in den nächsten Tagen weiter fortsetzen", sagte der IG Metall-Vorsitzende Jörg Hofmann. Er begrüßte es, dass die Arbeitgeber in NRW an den Verhandlungstisch zurückkehren und fordert ein verhandlungsfähiges Angebot.