IG Metall
IGMetall.de - Springe direkt:
Inhalt
     

Tariflexikon

A Ι B Ι C Ι D Ι E Ι F Ι G Ι H Ι I Ι J Ι K Ι L Ι M Ι N Ι O Ι P Ι Q Ι R Ι S Ι T Ι U Ι V Ι W Ι X Ι Y Ι Z

Verbandstarifvertrag


Tarifvertrag zwischen einer Gewerkschaft und einem Arbeitgeberverband für einen bestimmten Tarifbereich bzw. Geltungsbereich.

Lange Zeit prägend für das bundesdeutsche Tarifmodell: Für Beschäftigte und Betriebe einer Branche gelten - überbetrieblich vereinbart - gleiche Arbeits- und Wettbewerbsbedingungen, Unterbietungskonkurrenz wird vermieden/erschwert.

Das System der Verbands- oder Flächentarifverträge steht unter dem Druck der Deregulierer, die auf betriebliche oder gar einzelvertragliche Lösungen orientieren.
Gegensatz: Firmentarifvertrag

Beispiele

  • Lohntarifvertrag für die Holzindustrie und Kunststoffverarbeitung in Baden-Württemberg
  • Manteltarifvertrag für das Kfz-Handwerk und den Kfz-Handel in NRW


Zum Nachlesen

  • IG Metall, Zukunftswerkstatt Tarifvertrag, August 2002
  • Kempen/Zachert, Tarifvertragsrecht, § 1 Rn. 23 ff.
  • WSI, Tarifhandbuch 2003, Seite 287

Tarif

Lohn, Gehalt und mehr.

Links und Zusatzinformationen
WSI-Glossar zur Tarifpolitik

Von "Abschlussrate" bis "Zulage"´- das WSI-Tarifarchiv bietet ein Glossar mit Fachbegriffen rund um das Tarifsystem in Deutschland.

Servicebereich