IG Metall
IGMetall.de - Springe direkt:
Inhalt
     
Textil- und Bekleidungsindustrie West: Abschluss sichert Teilhabe und Altersteilzeit. Foto: Thomas Range

Textil- und Bekleidungsindustrie West: Abschluss sichert Teilhabe und Altersteilzeit

Textilbeschäftigte erhalten mehr Geld

13.11.2014 Ι Der Druck der Textiler hat sich gelohnt: IG Metall und Arbeitgeber haben sich auf ein Tarifergebnis geeinigt, dass die Teilhabe der rund 100 000 westdeutschen Textilbeschäftigten mit einem Reallohnzuwachs sichert und eine Altersteilzeit regelt. mehr...
Warnstreiks in der Textil- und Bekleidungsindustrie: Textiler lassen nicht nach. Foto: IG Metall

Warnstreiks in der Textil- und Bekleidungsindustrie

Mit Hochdruck in die dritte Verhandlung

12.11.2014 Ι Nach acht Tagen Aktionen und Warnsteiks werden die Textiler nicht müde, die Arbeitgeber anzuschieben. Mit einer Bilanz von etwa 12 000 Warnstreikenden geht die IG Metall heute mit einer starken Rückendeckung in die dritte Verhandlung für die westdeutschen Textilbeschäftigten - flankiert mit einer Demonstration durch Münster, wo sich die Tarifparteien treffen. mehr...
Vorläufige Warnstreikbilanz: Textiler erhöhen Druck auf Arbeitgeber

Vorläufige Warnstreikbilanz: Textiler erhöhen Druck auf Arbeitgeber

Klare Botschaft an Textil-Arbeitgeber

07.11.2014 Ι Laut, stark und viele: Mehr als 6000 Textiler haben sich seit Ende der Friedenspflicht am 31. Oktober an Aktionen und Warnstreiks beteiligt. Diese Bilanz ist eine klare Botschaft an die Arbeitgeber, am 12. November in der dritten Runde ein ordentliches Angebot auf den Tisch zu legen. mehr...
streiks: Textiler machen Druck bis zur nächsten Verhandlung am 12. November. Foto: Thomas Range

Warnstreiks: Textiler machen Druck bis zur nächsten Verhandlung am 12. November

Textiler protestieren gegen Arbeitgeberblockade

05.11.2014 Ι Rund 2200 Beschäftigte haben sich bis gestern Nachmittag an Aktionen und Warnstreiks in der Textil- und Bekleidungsbranche beteiligt. Um die Arbeitgeber in der dritten Runde am 12. November zu einem vernünftigen Angebot zu bewegen, werden die Textiler den Druck in den Betrieben und auf der Straße weiter steigern. mehr...
Textil und Bekleidung: Warnstreiks ab Mitternacht. Foto: Heiko Stumpe, IG Metall Hannover

Textil und Bekleidung: Erste Warnstreiks ab Mitternacht

Arbeitgeberblockade treibt Textiler vor die Werkstore

31.10.2014 Ι Nachdem auch die zweite Verhandlung am 16. Oktober ergebnislos endete, haben die IG Metall-Tarifkommissionen Warnstreiks beschlossen. Heute endet um Mitternacht die Friedenspflicht in der westdeutschen Textil- und Bekleidungsbranche. Den Warnstreikauftakt macht die Nachtschicht von IDEAL Automotive im rheinland-pfälzischen Otterberg. mehr...
Textil-Tarifrunde: Arbeitgeber blockieren auch in der zweiten Verhandlung. Foto: Maja Reusch, IG Metall Heidenheim

Textil-Tarifrunde: Arbeitgeber blockieren auch in der zweiten Verhandlung

Arbeitgeber in der Bewegungsstarre

17.10.2014 Ι Außer Spesen nichts gewesen: Auch in der zweiten Runde für die westdeutschen Textil-Beschäftigten am 16. Oktober verweigerten die Arbeitgeber ein Angebot. Vor dem Verhandlungslokal im schwäbischen Heidenheim hatten über 250 Textiler für ihre Forderung nach fünf Prozent Plus protestiert. mehr...
Textil und Bekleidung West: Erste Verhandlung endet ohne Ergebnis. Foto: IG Metall

Textil und Bekleidung West: Erste Verhandlung endet ohne Ergebnis

Textil-Arbeitgeber verhalten sich stur

01.10.2014 Ι Die erste Verhandlung für die rund 100 000 Beschäftigten der westdeutschen Textil- und Bekleidungsindustrie am 30. September endete ergebnislos. Die IG Metall fordert fünf Prozent mehr Geld. Außer einem Nein hatten die Arbeitgeber nichts anzubieten. mehr...

Tarif

Lohn, Gehalt und mehr.

Links und Zusatzinformationen
Textil-Tarifrunde 2014: Warnstreiks gestartet
12 000 Warnstreikende ermöglichten Tarifergebnis
Der Tarifabschluss in 2014 sichert die Teilhabe der westdeutschen Textil- beschäftigten und regelt eine Altersteilzeit.
Servicebereich