IG Metall
IGMetall.de - Springe direkt:
Inhalt
     
Tarifabschluss für Miederindustrie

Tarifabschluss für Miederindustrie

Mehr Geld und Übernahmegarantie in der Miederbranche

25.11.2011 Ι Die rund 2000 Beschäftigten in der deutschen Miederindustrie können sich auf mehr Geld freuen. Die IG Metall und die Arbeitgeber haben sich am 23. November in Stuttgart auf einen Tarifabschluss geeinigt. Neben mehr Einkommen sichert dieser auch die unbefristete Übernahme der Ausgebildeten.

Das Tarifergebnis beschert den rund 2000 Miederbeschäftigten im Dezember einmalig 500 Euro und den Auszubildenden 250 Euro. Ab März nächsten Jahres steigen ihre Einkommen um 3,4 Prozent und ab 1. April 2013 noch einmal um 2,3 Prozent.

Übernahmegarantie, Bildung und betriebliche Altersvorsorge

In der zweiten Verhandlungsrunde gelang es der IG Metall, mit den Arbeitgebern der Miederindustrie den Abschluss zu erzielen. Neben höheren Einkommen sichert dieser die unbefristete Übernahme für Ausgebildete. Bildung, Gesundheitsprävention und Erholung in der Kritischen Akademie Inzell sowie Qualifizierung in den Unternehmen sind weitere Bestandteile des Tarifpakets. Außerdem vereinbarten die Tarifpartner eine betriebliche Altersvorsorge bis 2021.

Das Tarifergebnis gilt auch für die Beschäftigten in den Triumph Factory Outlets und Shops. Die Laufzeit der Einkommenstarifverträge endet am 31. Oktober 2013.

Tarif

Lohn, Gehalt und mehr.

Links und Zusatzinformationen
Tarifinfo
Einkommen, Urlaub und mehr ...

Was steht mir zu? Achtung: Nur Gewerkschaftsmitglieder haben einen Rechtsanspruch auf tarifliche Leistungen.

Servicebereich