Falls Dein Browser dich nicht weiterleitet, klicken bitte hier.
Ausverkauf des Journalismus?
18.03.2016 Ι Bedroht die Zusammenarbeit der Medienhäuser und Lobbyverbände die Unabhängigkeit des Journalismus? Dieser Frage widmet sich das neue Arbeitspapier "Ausverkauf des Journalismus?" der Otto Brenner Stiftung. Diese Kooperation ist "ein lukratives Geschäft geworden, das von der Öffentlichkeit nicht mit der notwendigen kritischen Aufmerksamkeit verfolgt wird", so Jupp Legrand, Geschäftsführer der Stiftung.