Falls Dein Browser dich nicht weiterleitet, klicken bitte hier.
IG Metall erbost über Auflösung der Streikmaßnahme
08.06.2016 Ι Nachdem heute früh der Streik bei Klenk ausgeweitet wurde, mussten die Beschäftigten um 10.14 Uhr die blockierte Werkseinfahrt räumen. Dies erfolgte nach zweimaliger Aufforderung durch die Polzei. Für die IG Metall ist das Vorgehen der Polizei nicht nachvollziehbar. Olivier Höbel, IG Metall Bezirksleiter für Berlin-Brandenburg-Sachsen, sagte: "Es ist nicht Aufgabe der Polizei, Unternehmerinteressen unter Androhung körperlicher Gewalt durchzusetzen".