Jugend Meine IG Metall Mitglied werden

Lärm und Lasten reduzieren AuG III B Teil1

Gesundheit, Prävention, Arbeitsschutz

Kategorie
  • Gesundheit, Prävention, Arbeitsschutz
Freistellung
  • § 37,6 BetrVG
  • § 179,4 SGB IX
  • Bildungsurlaubsgesetz

Weitere Informationen

Zielgruppe
  • Betriebsräte
  • SBV
  • Vertrauensleute
Weitere Informationen

0 69/66 93 – 25 08

bildung@igmetall.de

Die Takte werden schneller, die Belegschaften älter, der Lärm nimmt zu. Für Beschäftigte und ihre Interessenvertreter(innen) ergeben sich daraus viele Herausforderungen: Wie können Arbeitsabläufe und Arbeitsplätze zur Verringerung der Gesundheitsbelastung verändert werden? Welche Möglichkeiten bietet der Arbeits- und Gesundheitsschutz, um beispielsweise Montagearbeitsplätze menschengerecht zu gestalten?Im Seminar erfährst du, wie die Gefährdungsbeurteilung für eine menschengerechte Gestaltung der Arbeit im Betrieb nutzbar ist. Beispielhaft arbeitest du mit einem Instrument, das die Arbeitsbedingungen an einem Arbeitsplatz prüft. Weiterhin lernst du die Leitmerkmalmethode zur Gefährdungsermittlung und -beurteilung beim Heben und Tragen bzw. Ziehen und Schieben kennen. Du erarbeitest dir erste Ideen für konkrete Maßnahmen zur Verbesserung der betrieblichen Arbeitsbedingungen. Das Arbeitsschutzgesetz, das Betriebsverfassungsgesetz und weitere Rechtsquellen geben dir dazu die Berechtigung.t Dieses Seminar ist inhaltsgleich mit der ersten Woche des zweiwöchigen Angebots »Arbeit menschengerecht gestalten« (AuG III B).

Themen im Seminar

  • betriebliche Belastungen, die die Gesundheit der Beschäftigten bei der Arbeit beeinflussen
  • das Belastungs-Beanspruchungs-Modell der Arbeitswissenschaft
  • Methoden der Gefährdungsermittlung und -beurteilung auf der Grundlage des Arbeitsschutzgesetzes
  • Ziele und Handlungsmöglichkeiten menschengerechter Arbeitsgestaltung nach Betriebsverfassungsgesetz
  • arbeitswissenschaftliche Erkenntnisse zur menschengerechten Arbeitsgestaltung
  • Mitbestimmungsrechte nach der Lastenhandhabungsverordnung sowie der Lärm- und VibrationsArbeitsschutzverordnung
  • Leitmerkmalmethode zur Gefährdungsermittlung und -beurteilung

Aktuelle Seminar Termine

Um einen Seminarplatz anzufragen kontaktiere bitte Deine Geschäftsstelle. Hier geht es zu der Geschäftsstellensuche.

StandortZeitraumSeminar-Nr.Verfügbarkeit
Sprockhövel 20.07.2020 - 24.07.2020SB03020Warteliste möglich
Sprockhövel 14.09.2020 - 18.09.2020SB03820Warteliste möglich
Standort
Sprockhövel
Zeitraum
 20.07.2020 - 24.07.2020
Seminar-Nr.
SB03020
Verfügbarkeit
Warteliste möglich
Standort
Sprockhövel
Zeitraum
 14.09.2020 - 18.09.2020
Seminar-Nr.
SB03820
Verfügbarkeit
Warteliste möglich