Bitte aktiviere JavaScript in Deinem Browser, um die volle Funktionalität der Website nutzen zu können.

Kommunikation und Gesprächsführung für die SBV

SBV und Teilhabepolitik

Kategorie
  • SBV und Teilhabepolitik
Freistellung
  • § 179,4 SGB IX
  • § 37,6 BetrVG

Weitere Informationen

Zielgruppe
  • SBV
  • Betriebsräte
Weitere Informationen

0 69/66 93 – 25 08

bildung@igmetall.de

Die Aufgaben für Schwerbehindertenvertreter*innen werden immer komplexer. Regelmäßige Gespräche mit Betroffenen und Auseinandersetzungen mit internen und externen Partnern gehören zum Alltag und müssen qualifiziert und kompetent geführt werden. Mit dem neuen Bundesteilhabegesetz (BTHG) und der UN-Behindertenrechtskonvention hat der Gesetzgeber für die Schwerbehindertenvertretung eine Basis mit vielfältigen neuen Handlungsfeldern geschaffen. Kommunikative Kenntnisse, Methoden und Strategien erleichtern ein professionelles, überzeugendes und souveränes Auftreten. Das Seminar richtet sich speziell an Schwerbehindertenvertretungen und deren Stellvertreter*innen, um sie umfassend auf ihre Aufgabe im Bereich der Kommunikation vorzubereiten und zu schulen. Dazu gehören die Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung von Beratungsgesprächen. Die Teilnehmer*innen üben, Instrumente und Techniken zielgerecht und empathisch einzusetzen und wie sie mit angemessenen Interventionen zum Ziel kommen. In praktischen Übungen setzen wir uns mit typischen Konflikten aus der Praxis der Schwerbehindertenvertretung auseinander. Nach diesen Seminaren besitzen die Teilnehmer*innen ein sicheres Basiswissen in den Techniken und den Grundlagen der Kommunikation.

Themen im Seminar

  • Grundlagen und Modelle der Kommunikation
  • Gestaltung von Beratungssituationen - Gespräche analysieren, vorbereiten und Gesprächstechniken einsetzen - eigenes Rollenverständnis erkennen - Gespräche aktiv gestalten, strukturieren und steuern
  • Argumente überzeugend formulieren und zielgerecht anwenden
  • schwierige Gespräche erfolgreich führen - Widerstände, Konfliktursachen und Konfliktarten erkennen und verstehen
  • Fallbeispiele im Rollenspiel trainieren
  • Teamentwicklung in der SBV fördern
  • eigene Widerstandskraft/Resilienz stärken

Aktuelle Seminar Termine

Um einen Seminarplatz anzufragen kontaktiere bitte Deine Geschäftsstelle. Hier geht es zu der Geschäftsstellensuche.

StandortZeitraumSeminar-Nr.Verfügbarkeit
Inzell 25.01.2021 - 29.01.2021KG00421Verfügbar
Inzell 22.03.2021 - 26.03.2021KD01221Verfügbar
Sprockhövel 12.04.2021 - 16.04.2021SF01521Verfügbar
Inzell 13.12.2021 - 17.12.2021KC05021Verfügbar
Inzell 31.01.2022 - 04.02.2022KB00522Verfügbar
Standort
Inzell
Zeitraum
 25.01.2021 - 29.01.2021
Seminar-Nr.
KG00421
Verfügbarkeit
Verfügbar
Standort
Inzell
Zeitraum
 22.03.2021 - 26.03.2021
Seminar-Nr.
KD01221
Verfügbarkeit
Verfügbar
Standort
Sprockhövel
Zeitraum
 12.04.2021 - 16.04.2021
Seminar-Nr.
SF01521
Verfügbarkeit
Verfügbar
Standort
Inzell
Zeitraum
 13.12.2021 - 17.12.2021
Seminar-Nr.
KC05021
Verfügbarkeit
Verfügbar
Standort
Inzell
Zeitraum
 31.01.2022 - 04.02.2022
Seminar-Nr.
KB00522
Verfügbarkeit
Verfügbar