Bitte aktiviere JavaScript in Deinem Browser, um die volle Funktionalität der Website nutzen zu können.
Jugend Meine IG Metall Mitglied werden

Die Inklusionsvereinbarung eine neue Herausforderung

SBV und Teilhabepolitik

Kategorie
  • SBV und Teilhabepolitik
Freistellung
  • § 179,4 SGB IX
  • § 37,6 BetrVG

Weitere Informationen

Zielgruppe
  • Betriebsräte
  • SBV
Weitere Informationen

0 69/66 93 – 25 08

bildung@igmetall.de

Im Rahmen der Veränderungen durch das Bundesteilhabegesetz (BTHG), das die seit 2009 in Deutschland geltende Konvention der Vereinten Nationen über die Rechte von Menschen mit Behinderungen (UN-BRK) erneut aufgreift, werden die dort in Artikel 27 formulierten Anforderungen an die Arbeitswelt gestärkt. Mit der Änderung wird die bisherige Integrationsvereinbarung um den Aspekt der möglichst barrierefreien Gestaltung von Arbeitsprozessen und Rahmenbedingungen erweitert. Die besonderen Belange der Menschen mit Behinderung sind zukünftig bereits bei der Konzeption und Umsetzung innerbetrieblicher Strukturen und Prozesse umfassend zu berücksichtigen. Betriebsrat und Schwerbehindertenvertretung sind im Rahmen ihrer gesetzlichen Aufträge gehalten, die Umsetzung dieser Anforderungen zu fördern und ihre Durchführung zu begleiten. Inklusion und Teilhabe als wichtigste Grundprinzipien zeigen neue Perspektiven und Handlungsaufträge für die Interessenvertretungen auf. Im Seminar werden wir unter anderem folgende Fragen beantworten:

Themen im Seminar

  • Die Grundsätze der UN-Behindertenrechtskonvention und ihre Bedeutung
  • Möglichkeiten und Grenzen des Übereinkommens
  • Beteiligungs- und Gestaltungsaufgaben des Betriebsrats und der Schwerbehindertenvertretung
  • Rechtliche Vorgaben, Pflichten und Handlungsmöglichkeiten
  • Muster einer Inklusionsvereinbarung

Aktuelle Seminar Termine

Um einen Seminarplatz anzufragen kontaktiere bitte Deine Geschäftsstelle. Hier geht es zu der Geschäftsstellensuche.

StandortZeitraumSeminar-Nr.Verfügbarkeit
Bad Orb 14.12.2020 - 16.12.2020OR05120Verfügbar
Standort
Bad Orb
Zeitraum
 14.12.2020 - 16.12.2020
Seminar-Nr.
OR05120
Verfügbarkeit
Verfügbar