Bitte aktiviere JavaScript in Deinem Browser, um die volle Funktionalität der Website nutzen zu können.
Jugend Meine IG Metall Mitglied werden

Aufgaben der VK Leitung Teil 3 Rhetorik und Moderartion von Konflikten

Gewerkschaftliche Betriebsarbeit

Kategorie
  • Gewerkschaftliche Betriebsarbeit
Freistellung
  • sonstige Kriterien

Weitere Informationen

Zielgruppe
  • Vertrauensleute
Weitere Informationen

0 69/66 93 – 25 08

bildung@igmetall.de

Die Arbeit von VK-Leitungen lebt von überzeugender Kommunikation mit Einzelnen, in Gruppen und in der Führung des Teams. Gemeinsame Führung im Team und gute Zusammenarbeit benötigen immer wieder eine gute Balance zwischen Einfühlungsvermögen und zielgerichteter Vermittlung von Orientierung und Beteiligungsprozessen. Die Arbeit ist anspruchsvoll und es gibt immer wieder neue Herausforderungen zu bewältigen. Um im Betrieb sichtbar, konfliktfähig, durchsetzungsstark und erfolgreich zu sein, sind vielfältige rhetorische Fähigkeiten erforderlich. Dieses kompakte Seminar vermittelt Grundlagen und Methoden, die eigenen Kompetenzen einzuschätzen und professionell weiterzuentwickeln. Die Teilnehmenden lernen die Grundprinzipien des Vortrags und der freien Rede in der betrieblichen Öffentlichkeit kennen und haben die Gelegenheit, das Gelernte praktisch zu üben. Wie gehe ich mit schwierigen Gesprächssituationen um?

Themen im Seminar

  • Grundlagen der Gesprächsführung
  • Gesprächstechniken und systemische Fragemöglichkeiten verstehen und üben
  • Aufbau einer überzeugenden Rede/Ansprache
  • gut zuhören lernen
  • Konflikte kooperativ bewältigen
  • Konflikte systemisch moderieren
  • Umgang mit schwierigen Gesprächssituationen, Widerständen und unfairen Gesprächstaktiken
  • Veränderungsprozesse kommunizieren
  • Methoden der Wertschätzung
  • Ergebnissicherung und Feedback

Aktuelle Seminar Termine

Um einen Seminarplatz anzufragen kontaktiere bitte Deine Geschäftsstelle. Hier geht es zu der Geschäftsstellensuche.

StandortZeitraumSeminar-Nr.Verfügbarkeit
Bad Orb 19.10.2020 - 23.10.2020OE04320Fast ausgebucht
Standort
Bad Orb
Zeitraum
 19.10.2020 - 23.10.2020
Seminar-Nr.
OE04320
Verfügbarkeit
Fast ausgebucht