IG Metall
IGMetall.de - Springe direkt:
Inhalt
     
Seminare_120x120

Seminare für Angestellte: Innovation und Beschäftigungssicherung

Innovation und Beschäftigungssicherung

IngenieurInnen und technische ExpertInnen gestalten die Zukunft. Deshalb lohnt es sich auch, das Seminar "Innovation und Beschäftigungssicherung" zu besuchen. Der Fokus liegt auf den Arbeitsbedingungen im Zusammenhang mit technologische Innovation.

Ingenieure / Ingenieurinnen und technische Expert(inn)en sind Planer, Konstrukteure und Baumeister des technischen Fortschritts. Damit geht auch eine große Verantwortung einher, denn nicht jeder technische Fortschritt ist gleichzeitig auch einer für die Gesellschaft. Beim Stichwort altersgerechte Arbeitsplätze geht es beispielsweise um neue Produktionssysteme; die Ökologie mahnt nachhaltige Produktentwicklung an und in der Diskussion um Technikfolgenabschätzung müssen immer auch alternative Wege der Technikgestaltung eine Rolle spielen. Schon ist man beim Thema Innovation und dem Prozess von der Idee bis zu ihrer Umsetzung. Spielräume für innovative Besser-Strategien gibt es immer, es kommt nur darauf an, sie zu nutzen und die Beteiligten mit einzubinden. Bei diesem Thema haben Betriebsräte und Ingenieure eine gemeinsame Verantwortung.

Die Themen im Seminar
In diesem Seminar betrachten wir die genannten Themen im Zusammenhang mit technologischer Innovation. Hierbei sind die Arbeitsbedingungen von Ingenieur(inn)en und technischen Expert(inn)en im Fokus der Gestaltungsmöglichkeiten der betrieblichen Interessenvertretung.

  • Mitbestimmung bei Produktions- und Investitionsprogrammen und neuen Formen der Arbeitsgestaltung nach § 92 a BetrVG
  • Zusammenarbeit von Betriebsräten mit Ingenieur(inn)en und technischen Expert(inn)en im Rahmen von Arbeitsgruppen nach § 28 a BetrVG
  • Mitwirkung von Ingenieur(inn)en und technischen Expert(inn)en in der Technologie und Produktgestaltung
  • Gestaltung der Arbeitswelt mit Betriebsrat und IG Metall
  • Handlungsspielräume für die betriebliche Interessenvertretung


Für wen ist das Seminar geeignet?
Das dreitägige Seminar richtet sich an Betriebsräte und Ingenieure/Ingenieurinnen und technische Expert(inn)en.

Wo erhalten ich weitere Informationen?
Weitere Informationen erhalten Sie bei Tom Kehrbaum (Tom.Kehrbaum@igmetall.de) oder Thomas Habenicht (Thomas.Habenicht@igmetall.de).

IG Metall

Interessen erfolgreich durchsetzen.

Links und Zusatzinformationen
Foto: panthermedia / Mykola Velychko
Engineering-Netzwerk der IG Metall

Für Ingenieure und technische Experten: Kontakte, Check-Ups, Überstunden- rechner und Beratungskoffer.

Servicebereich