IG Metall
IGMetall.de - Springe direkt:
Inhalt
     

Regionalseiten der metallzeitung

PDFs zum Herunterladen

Regionalseiten-Archiv der metallzeitung: zum Herunterladen
  • 01.12.2018
    metallzeitung - Regionalseiten Berlin-Brandenburg-Sachsen Dezember 2018  PDF  (2034 KB)
    Vorschau
    Der Preis für ein Integrationsprojekt ging an den Be- triebsrat des Siemens-Schaltanlagenwerks Leipzig: zwei Geflüchtete mit Betriebsrat Michael Hellriegel. Der Betriebsrat der Siemens AG Leipzig erhielt den »Deutschen Betriebsräte-Preis 2018« in Bronze – für sein Projekt zur Integration von Geflüchteten in den betrieblichen Alltag. Zur Preisverleihung auf dem Deutschen Betriebsrätetag am 8. November in Bonn w
  • 01.12.2018
    metallzeitung - Regionalseiten Baden-Württemberg Dezember 2018  PDF  (2317 KB)
    Vorschau
    Beim Schreibgeräte-Hersteller Lamy in Heidelberg hängt derHaussegen seit Mitte des Jahres gehörig schief. Nach einem Wechsel in der Geschäftsführung folgte binnen weniger Wochen ein Schlag nach dem anderen gegen den Betriebsrat. Zu- erst wurde dessen Wahl rechtswidrig be- einflusst, wie das Arbeitsgericht auf Klage der IG Metall Heidelberg im Nachhinein festgestellt hat. Dann erhielt der frühere Betriebsratsvo
  • 01.12.2018
    metallzeitung - Regionalseiten Mitte Dezember 2018  PDF  (3484 KB)
    Vorschau
    Ab Januar 2019: mehr freie Zeit Seit Februar ist der Wunsch nach mehr freier Zeit, nach mehr Selbstbestimmung für Metallerinnen und Metaller in der Metall- und Elektroindustrie realisierbar. Ab 2019 haben Beschäftigte das Recht auf »verkürzte Vollzeit «. Sie können für bis zu zwei Jahre ihre Wochenarbeitszeit auf bis zu 28 Stunden verkürzen. Erste Anträge dazu waren bis 30. Juni 2018 möglich, na- türlich könne
  • 01.12.2018
    metallzeitung - Regionalseiten Küste Dezember 2018  PDF  (5002 KB)
    Vorschau
    Küste metallzeitung Dezember 2018 28 >IMPRESSUMVerantwortlich:Meinhard Geiken, Redaktion: Alexander Zollondz Anschrift: IG Metall Küste, Kurt-Schumacher-Allee 10, 20097 Hamburg, Telefon: 040 28 00 90-0, Fax: 040 28 00 90-55 igmetall-kueste.de Verhaltener Boom im Norden Luft- und Raumfahrt Die norddeutsche Luft- und Raumfahrtindustrie blickt deutlich skeptischer nach vorne. Das hat eine aktuelle Umfrag
  • 01.12.2018
    metallzeitung - Regionalseiten Niedersachsen und Sachsen-Anhalt Dezember 2018  PDF  (1727 KB)
    Vorschau
    Bosch Hildesheim in der Transformation Vom Starterbau zum autonomen Fahren Kaum ein Kon- zern hat den Wandel von der reinen Fertigungsfabrik zum hochspezialisierten Technologiestandort so krass vollzo- gen wie die Robert Bosch GmbH im Hildesheimer Wald. Eine Riesenherausforderung für die Betriebsräte und die IG Metall, die den Prozess zum Schutz der Beschäftigten und der Arbeitsplätze begleitet haben – teilweise
  • 01.12.2018
    metallzeitung - Regionalseiten Bayern Dezember 2018  PDF  (1899 KB)
    Vorschau
    >IMPRESSUM Verantwortlich: Johann Horn, Redaktion: Walther Schneeweiß Anschrift: IG Metall-Bezirk Bayern, Luisenstraße 4, 80335 München, Telefon: 089 53 29 49-0, bayern@igmetall.de, igmetall-bayern.de, facebook.com/IGMetallBayern Ade, Jürgen! Abschied als Bezirksleiter Nach acht Jahren und einemMitglieder- zuwachs in der Größe Starnbergs hat sich Jürgen Wechsler als Bezirksleiter verabschiedet. Wegbeglei
  • 01.12.2018
    metallzeitung - Regionalseiten Nordrhein-Westfalen Dezember 2018  PDF  (2952 KB)
    Vorschau
    Nordrhein-Westfalen metallzeitung Dezember 2018 28 >IMPRESSUMVerantwortlich: Knut Giesler, Redaktion: Norbert Hüsson Anschrift: Roßstraße 94, 40476 Düsseldorf Telefon: 0211 454 84-0, Fax: 0211 454 84-101 igmetall-nrw.de, facebook.com/igmetall, Norbert.Huesson@t-online.de »Gute Arbeitgeber« ausgezeichnet Neuland betreten »Wir haben keinen Fachkräftemangel«, sagt der Olsberger IG Metall-Bevollmächtigte
  • 27.09.2018
    metallzeitung - Regionalseiten Berlin-Brandenburg-Sachsen Oktober/November 2018  PDF  (2279 KB)
    Vorschau
    Berlin-Brandenburg-Sachsen >IMPRESSUM Verantwortlich: Olivier Höbel, Redaktion: Andrea Weingart Anschrift: IG Metall-Bezirk Berlin-Brandenburg-Sachsen, Alte Jakobstraße 149, 10969 Berlin, Telefon: 030 25 37 50-45 igmetall-bbs.de metallzeitung Oktober/November 201828 Was hat Sachsen mit Bayern gemeinsam? In beiden Ländern gibt es bisher keinen ge- setzlich geregeltenAnspruch auf Bildungs- zeit. In alle
  • 27.09.2018
    metallzeitung - Regionalseiten Küste Oktober/November 2018  PDF  (2943 KB)
    Vorschau
    »Wir sind Enercon«, immer wieder »Wir sind Enercon«. Auf T-Shirts und Plakaten. Dazu Banner mit klarer Botschaft: »Was erlauben Enercon?« und »Kettwig & Wobben, stellt euch eurer Verantwor- tung«. Hunderte Menschen, die zur Kundgebung am 15. September auf dem Marktplatz in Aurich gegen die von Ener- con geplanten Entlassungen und Stand- ortschließungen gekommen waren, machten unmissverständlich deutlich: Der Wind
  • 27.09.2018
    metallzeitung - Regionalseiten Niedersachsen und Sachsen-Anhalt Oktober/November 2018  PDF  (1687 KB)
    Vorschau
    Niedersachsen und Sachsen-Anhalt metallzeitung Oktober/November 2018 28 >IMPRESSUMVerantwortlich: Thorsten Gröger, Redaktion: Annette Vogelsang Anschrift: IG Metall Niedersachsen und Sachsen-Anhalt, Postkamp 12, 30159 Hannover. Telefon 0511 164 06-0, Fax 0511 164 06-50 igmetall-nieder-sachsen-anhalt.de Fo to s: Fr an z Fe nd er man geistig mehr gefordert und lernt kon- tinuierlich dazu.
  • 27.09.2018
    metallzeitung - Regionalseiten Nordrhein-Westfalen Oktober/November 2018  PDF  (1856 KB)
    Vorschau
    Die Firma war damals aus dem Arbeitge- berverband ausgetreten, die Tarifverträge derMetall- und Elektroindustrie galten für sie nicht mehr. Zum Bruch war es gekom- men, weil die Geschäftsführung die Be- schäftigten aufforderte, einen neuen Arbeitsvertrag zu unterschreiben,mit dem ihreWochenarbeitszeit von 35 auf 40Wo- chenstunden erhöht wurde. Das wollte die IGMetall nicht mitmachen. Länger als ein Jahr haben
  • 27.09.2018
    metallzeitung - Regionalseiten Bayern Oktober/November 2018  PDF  (2123 KB)
    Vorschau
    >IMPRESSUM Verantwortlich: Jürgen Wechsler, Redaktion: Walther Schneeweiß Anschrift: IG Metall-Bezirk Bayern, Luisenstraße 4, 80335 München, Telefon: 089 53 29 49-0, bayern@igmetall.de, igmetall-bayern.de, facebook.com/IGMetallBayernBayern metallzeitung Oktober/November 2018 28 IG Metall-Forderungen Sozial-ökologische (Auto-)Industrie: Bayern als Leitmarkt und Leitanbieter für die Mobil
  • 27.09.2018
    metallzeitung - Regionalseiten Mitte Oktober/November 2018  PDF  (2817 KB)
    Vorschau
    Landtagswahl 2018 in Hessen Am 28. Oktober sind alle Wahlberech- tigten in Hessen aufgerufen, mit ihrer Stimme auf die politischen Entschei- dungen der kommenden vier Jahre Ein- fluss zu nehmen. Es ist Landtagswahl. Viele verschenken ihre Stimme und somit auch dieMöglich- keit, aktiv auf ihre Lebensgrundlagen Ein- fluss zu nehmen. Wir sagen: Geh wählen und zwar im Sinne Deiner Interessen. Die IG Metall im Bezi
  • 27.09.2018
    metallzeitung - Regionalseiten Baden-Württemberg Oktober/November 2018  PDF  (2022 KB)
    Vorschau
    Sichere Arbeitplätze, faire Bezahlung, ge- sunde Arbeitsbedingungen – das haben sich die Beschäftigten beimAutozulieferer Magna in Heilbronn 2016 in einer Befra- gung gewünscht. Zwei Jahre später sind sie fast am Ziel: Die Verhandlungen über eine Anerkennung der M+E-Tarifverträge ste- hen kurz vor demAbschluss, die Entgelter- höhung aus der Tarifrunde 2018 haben die Beschäftigten bereits bekommen. Bis dahinwar es
  • 18.09.2018
    metallzeitung - Regionalseiten Baden-Württemberg September 2018  PDF  (2234 KB)
    Vorschau
    Die Arbeitswelt steht vor großen Umbrü- chen. Im Rahmen ihrer Strategie 2025 hat die IG Metall Baden-Württemberg den anstehenden Wandel skizziert – entlang der Leitfragen, wie undwaswir in Zukunft produzieren und wie sich die Belegschaf- ten dann zusammensetzen. Dabei ist – bei aller Unschärfe – eines klar geworden: Nichts bleibt wie es ist. Neue Produkte, Dienstleistungen und Geschäftsfelder gehen einher mit dig
  • 18.09.2018
    metallzeitung - Regionalseiten Mitte September 2018  PDF  (2558 KB)
    Vorschau
    Mit demBeginn der Berufsausbildung oder dem dualen Studium sind viele Rechte, aber auch viele Pflichten verbunden. ZumGlückmuss das niemand alleine durchstehen: Die Jugend- und Auszubildendenvertretung (JAV) und die IG Metall stehen den Auszubildenden und den dual Studierenden mit Rat und Tat zur Seite. Herzlich willkommen! Die IG Metall wünscht allen Auszubildenden und dual Studierenden einen guten Start und
  • 18.09.2018
    metallzeitung - Regionalseiten Bayern September 2018  PDF  (1875 KB)
    Vorschau
    IMPRESSUM Verantwortlich: Jürgen Wechsler, Redaktion: Walther Schneeweiß Anschrift: IG Metall-Bezirk Bayern, Luisenstraße 4, 80335 München, Telefon: 089 53 29 49-0, presse.igmetall.bayern@igmetall.de, igmetall-bayern.de, facebook.com/IGMetallBayern Dein Geld Wie viel am Ende des Monats auf Dein Konto wandert, kommt auf die Branche an: Im Schreinerei- handwerk sind es 585Euro Ausbildungsvergütung, in
  • 18.09.2018
    metallzeitung - Regionalseiten Berlin-Brandenburg-Sachsen September 2018  PDF  (1948 KB)
    Vorschau
    Seit 2013 haben 51 junge Metallerinnen und Metaller aus Berlin, Brandenburg und Sachsen die beson- dere Ausbildungsreihe »Personalentwicklung für ehrenamtliche Engagierte – Junge Aktive« der IG Metall absolviert. Eingeladen sind alle, die Spaß an der Gewerkschaftsarbeit haben, jung oder jung geblieben sind. Im Juni startete der sechste Kurs, der aus fünf Modulen besteht. Vermittelt werden: Projektmanagement, P
  • 18.09.2018
    metallzeitung - Regionalseiten Niedersachsen und Sachsen-Anhalt September 2018  PDF  (1875 KB)
    Vorschau
    Niedersachsen und Sachsen-Anhalt metallzeitung September 2018 28 >IMPRESSUMVerantwortlich: Thorsten Gröger, Redaktion: Annette Vogelsang Anschrift: IG Metall Niedersachsen und Sachsen-Anhalt, Postkamp 12, 30159 Hannover. Telefon 0511 164 06-0, Fax 0511 164 06-50 igmetall-nieder-sachsen-anhalt.de Fo to s: Je lc a Ko lla ts ch (2 ), IG M et al l( 15 ) Ergebnisse des Projekt
  • 18.09.2018
    metallzeitung - Regionalseiten Nordrhein-Westfalen September 2018  PDF  (2163 KB)
    Vorschau
    Ende 2013 hörte Peter Engel zumerstenMal von In- dustrie 4.0, derDigitalisierung aller Prozesse imBe- trieb. Der damals 53-jährige Betriebsratsvorsitzende war sich sicher: »Das erlebe ich in meinem Berufs- leben nicht mehr!« Anfang 2017, nur knapp drei Jahre später, verhandelten er, die Geschäftsführung und die IGMetall eine »Zukunftsvereinbarung«, die Mitte 2017 von allen unterschrieben wurde. Was war passier
  • 18.09.2018
    metallzeitung - Regionalseiten Küste September 2018  PDF  (2127 KB)
    Vorschau
    Fit für die Ausbildung Auszubildende bei GKN Driveline in Kiel unterstützen die Förderschüler und Förderschülerinnen bei der Arbeit an ihren Projekten. Fo to :R en e Al ex an de rL ef fle r Küste metallzeitung September 2018 28 >IMPRESSUMVerantwortlich:Meinhard Geiken, Redaktion: Alexander Zollondz Anschrift: IG Metall Küste, Kurt-Schumacher-Allee 10, 20097 Hamburg, Tel.: 040 28 00 9
  • 06.07.2018
    metallzeitung - Regionalseiten Bayern Juli/August 2018  PDF  (1852 KB)
    Vorschau
    IMPRESSUM Verantwortlich: Jürgen Wechsler, Redaktion: Walther Schneeweiß Anschrift: IG Metall-Bezirk Bayern, Luisenstraße 4, 80335 München, Telefon: 089 53 29 49-0, presse.igmetall.bayern@igmetall.de igmetall-bayern.de, facebook.com/IGMetall_Bayern Metallerinnen und Metaller im April beim Protest vor der Ledvance-Geschäftsleitung in Garching Fo to :A ng el a St ei ne ck er ft ausgest
  • 06.07.2018
    metallzeitung - Regionalseiten Küste Juli/August 2018  PDF  (2395 KB)
    Vorschau
    Ein Jahr lang lief die Fertigung bereits in Cuxhaven. Im Juni ist das Offshore-Werk von Siemens Gamesa jetzt offiziell einge- weiht worden. Die Beschäftigten produ- zieren dort Windturbinen für Offshore- Parks. Direkt vom Werk aus werden die Bauteile mit Spezialschiffen in die Wind- parks geliefert. Siemens will in das Werk 200 Millionen Euro im laufenden Jahr in- vestieren und 850 Arbeitsplätze schaffen. »In der
  • 06.07.2018
    metallzeitung - Regionalseiten Berlin-Brandenburg-Sachsen Juli/August 2018  PDF  (1435 KB)
    Vorschau
    Ist stolz auf den Erfolg einer Marathon-Verhandlung: die Schnellecke-Verhandlungskommission der IG Metall am Morgen des 6. Juni in Berlin. Geschafft: Der Flächentarifvertrag der Metall- und Elektroindustrie wurde Ende Mai auf die Standorte von Schnellecke in Sachsen übertragen. Die im Metall-Tarif verein- barten 4,3 Prozent Entgeltplus sowie 100 Euro Einmalzahlung hatte das Unterneh- men ab April 2018 berei
  • 06.07.2018
    metallzeitung - Regionalseiten Mitte Juli/August 2018  PDF  (3056 KB)
    Vorschau
    Miteinander erreicht – jetzt umsetzen Mitte metallzeitung Juli/August 2018 28 >IMPRESSUMVerantwortlich: Jörg Köhlinger, Redaktion: Michael Ebenau, Claudia Büchling Anschrift:Wilhelm-Leuschner-Straße 93, 60329 Frankfurt Telefon: 069 66 93-33 00, Fax: 069 66 93-33 14 igmetall-bezirk-mitte.de, bezirk.mitte@igmetall.de Rund 130 Kolleginnen und Kollegen aus Hessen,Rheinland-Pfalz, demSaarlandund aus Thü
  • 06.07.2018
    metallzeitung - Regionalseiten Baden-Württemberg Juli/August 2018  PDF  (2781 KB)
    Vorschau
    Baden-Württemberg >IMPRESSUM Verantwortlich: Roman Zitzelsberger Redaktion: Petra Otte, Uli Eberhardt Anschrift: IG Metall-Bezirk Baden-Württemberg, Stuttgarter Straße 23, 70469 Stuttgart, Telefon :0711 165 81-0, Fax: 0711 165 81-30 bezirk.baden-wuerttemberg@igmetall.de bw.igm.de metallzeitung Juli/August 201828 Mehr Abwechslung und größere Heraus- forderungen während der Praxisphasen, eine bessere Ve
  • 06.07.2018
    metallzeitung - Regionalseiten Nordrhein-Westfalen Juli/August 2018  PDF  (2817 KB)
    Vorschau
    13. Juni, 8 Uhr: Thorsten Grunwald wuchtet sich aus seiner schwarzen Limousine, stürmt auf Car- melo Zanghi zu und blafft ihn an: »Ich werde An- zeige wegen Nötigung gegen Sie erstatten!« Der Paderborner IG Metall-Bevollmächtigte bleibt ruhig: »Tun Sie das.« Grunwald ist Geschäftsfüh- rer der Firma Perimeter Protection – und Zanghi hat deren Beschäftigte zum Streik aufgerufen. »Die Produktion steht«, berichtet de
  • 06.07.2018
    metallzeitung - Regionalseiten Niedersachsen und Sachsen-Anhalt Juli/August 2018  PDF  (1708 KB)
    Vorschau
    Niedersachsen und Sachsen-Anhalt metallzeitung Juli/August 2018 28 >IMPRESSUMVerantwortlich: Thorsten Gröger, Redaktion: Annette Vogelsang Anschrift: IG Metall Niedersachsen und Sachsen-Anhalt, Postkamp 12, 30159 Hannover. Telefon 0511 164 06-0, Fax 0511 164 06-50 igmetall-nieder-sachsen-anhalt.de Fo to s: Je lc a Ko lla ts ch Vorstandsmitglied der IG Metall: »Der Wandel der industriell
  • 04.06.2018
    metallzeitung - Regionalseiten Nordrhein-Westfalen Juni 2018  PDF  (1879 KB)
    Vorschau
    Am1. Juli 2018 steigen die Entgelte um 4,3 Prozent, am 1. Juli 2019 um 2,8 Prozent und am 1. Juli 2020 um 2,5 Prozent. Der Tarifvertrag hat eine Laufzeit von 30 Mo- naten. Er gilt nicht nur für die 105 Beschäf- tigten in Lemgo, sondern auch für die rund 200 Beschäftigten am Hauptsitz von E.I.S. Aircraft in Euskirchen sowie für die Stand- orte Mönchengladbach undMünchen. Verhandlungsführerwar derDetmol- der IG
  • 04.06.2018
    metallzeitung - Regionalseiten Baden-Württember Juni 2018  PDF  (3297 KB)
    Vorschau
    Baden-Württemberg >IMPRESSUM Verantwortlich: Roman Zitzelsberger, Redaktion: Petra Otte, Uli Eberhardt Anschrift: IG Metall-Bezirk Baden-Württemberg, Stuttgarter Straße 23, 70469 Stuttgart, Telefon: 0711 16581-0, Fax: 0711 16581-30 bezirk.baden-wuerttemberg@igmetall.de, bw.igm.de metallzeitung Juni 201828 Gute Arbeit gibt es nurmit Tarifverträgen. Und gute Tarifverträge nur bei vielen Ge- werkschaftsm
  • 04.06.2018
    metallzeitung - Regionalseiten Bayern Juni 2018  PDF  (1731 KB)
    Vorschau
    IG Metall macht Druck auf Politik ie Digitalisierung der Industrie und der Wandel in der Autoindustrie sind zwei Mega-Themen für die IGMetall. Bei beiden Themen wol- len wir, dass die Be- schäftigten im Mit- telpunkt stehen. Das heißt: IGMetall und Betriebsräte haben den Anspruch, von Anfang an über die Veränderungen im Betrieb mitzureden und diese mitzuge- stalten. Gelingt das, erhöhen wir die Chance, dass
  • 04.06.2018
    metallzeitung - Regionalseiten Niedersachsen und Sachsen-Anhalt Juni 2018  PDF  (1890 KB)
    Vorschau
    Niedersachsen und Sachsen-Anhalt metallzeitung Juni 2018 28 >IMPRESSUMVerantwortlich: Thorsten Gröger, Redaktion: Annette Vogelsang Anschrift: IG Metall Niedersachsen und Sachsen-Anhalt, Postkamp 12, 30159 Hannover. Telefon 0511 164 06-0, Fax 0511 164 06-50 igmetall-nieder-sachsen-anhalt.de Fo to s: H ei ko St um pe (8 ) Der Fünf-Punkte-Plan der IG Metall für Mitbestimmung in der Ind
  • 22.05.2018
    metallzeitung - Regionalseiten Niedersachsen und Sachsen-Anhalt Juni 2018  PDF  (1890 KB)
    Vorschau
    Niedersachsen und Sachsen-Anhalt metallzeitung Juni 2018 28 >IMPRESSUMVerantwortlich: Thorsten Gröger, Redaktion: Annette Vogelsang Anschrift: IG Metall Niedersachsen und Sachsen-Anhalt, Postkamp 12, 30159 Hannover. Telefon 0511 164 06-0, Fax 0511 164 06-50 igmetall-nieder-sachsen-anhalt.de Fo to s: H ei ko St um pe (8 ) Der Fünf-Punkte-Plan der IG Metall für Mitbestimmung in der Ind
  • 22.05.2018
    metallzeitung - Regionalseiten Küste Juni 2018  PDF  (2526 KB)
    Vorschau
    Vor über einem Jahr haben sie sich auf denWeg gemacht und gemeinsammit der IG Metall viel erreicht. Für die 200 Kolle- ginnen und Kollegen bei Fertigungstech- nik Nord in Gadebusch gelten künftig die Tarifverträge der norddeutschen Metall- und Elektroindustrie. Das bedeutet unter anderem mehr Geld, mehr Urlaubstage und bessere Arbeitsbedingungen. »Nach zahlreichen Verhandlungsrunden und einem Warnstreik steht ein
  • 22.05.2018
    metallzeitung - Regionalseiten Mitte Juni 2018  PDF  (3269 KB)
    Vorschau
    Streit um die Zukunft von Opel IG Metall, Betriebsräte und Beschäftig- te kämpfen für ihre Arbeitsplätze und Werke. 1400 Beschäftigte haben am 27. April vor dem Eisenacher Opel-Werk demonstriert. Grund dafür: Management und Gesell- schafter fordern eine Sanierung, die so- wohl einen deutlichen Lohnverzicht als auch einen noch gar nicht definierten Ar- beitsplatzabbau beinhalten soll. Neben der Eisenacher Beleg
  • 22.05.2018
    metallzeitung - Regionalseiten Berlin-Brandenburg-Sachsen Juni 2018  PDF  (1973 KB)
    Vorschau
    »Es reicht. Nicht!« 500 Unterschriften für mehr Geld in den Taschen der Berliner Tischler-Auszubilden- den und engagierte Beiträge einer Aktionsgruppe begleitend zur Tarifverhandlung entfalteten ihre Wir- kung: Die Ausbildungsvergütungen im Berliner Tischler-Handwerk steigen 2018 und 2019 um fast 20 Prozent. Für das erste Ausbildungsjahr macht das am Ende 100 Euro Plus, für das zweite 123 und für das dritte 152 E
  • 01.05.2018
    metallzeitung - Regionalseiten Bayern Mai 2018  PDF  (1563 KB)
    Vorschau
    iele Beschäftigte machen sich Sorgen um die Folgen der Digitalisierung und des Wandels der Autoin- dustrie. Wie wird sich mein Arbeitsplatz verän- dern? Werde ich irgend- wann durch einen vernetzten Computer ersetzt? Diese Ängste sind genauso diffus wie nachvollziehbar. Denn sie basieren auf der großen Unsicherheit, dass niemand genau weiß, welche Veränderungen die Digitalisierung von Produktion und Pro- dukte
  • 01.05.2018
    metallzeitung - Regionalseiten Küste Mai 2018  PDF  (2231 KB)
    Vorschau
    Sofas und eine Sitzecke, dazu Tischkicker und Kaffeevollautomat – im »RAn – Dock« von RaytheonAnschütz in Kiel soll sich jeder zu Hause fühlen. Der Raum ist ein abgetrennter Teil einer Fertigungshalle des Unternehmens, in dem jeder zum Tüftler werden kann. »Das Unternehmen hat einen Ideenwettbewerb ausgerufen. Mitarbeiter können ihre Produktideen einreichen und bei Zulassung im RAn - Dock an der Umsetzung arbeite
  • 01.05.2018
    metallzeitung - Regionalseiten Mitte Mai 2018  PDF  (2545 KB)
    Vorschau
    Mehr freie Zeit– rechtzeitig Antrag stellen Mitte metallzeitung Mai 2018 28 >IMPRESSUMVerantwortlich: Jörg Köhlinger, Redaktion: Michael Ebenau, Claudia Büchling Anschrift:Wilhelm-Leuschner-Straße 93, 60329 Frankfurt Telefon: 069 66 93-33 00, Fax: 069 66 93-33 14 igmetall-bezirk-mitte.de, bezirk.mitte@igmetall.de Mehr Zeit für sich – das war eines der Ziele für die Tarifbewegung in derMetall- und E
  • 01.05.2018
    metallzeitung - Regionalseiten Niedersachsen und Sachsen-Anhalt Mai 2018  PDF  (1594 KB)
    Vorschau
    Niedersachsen und Sachsen-Anhalt metallzeitung Mai 2018 28 >IMPRESSUMVerantwortlich: Thorsten Gröger, Redaktion: Annette Vogelsang Anschrift: IG Metall Niedersachsen und Sachsen-Anhalt, Postkamp 12, 30159 Hannover. Telefon 0511 164 06-0, Fax 0511 164 06-50 igmetall-nieder-sachsen-anhalt.de Die Chance, früher in Rente zu gehen: Beim Metallbauer Cool it Isolier- systeme in Melle bei Osnabrück wird der n
  • 01.05.2018
    metallzeitung - Regionalseiten Nordrhein-Westfalen Mai 2018  PDF  (1667 KB)
    Vorschau
    Ijmuiden ist ein Ortsteil der Ge- meinde Velsen in Nordholland. Und liegt amNordseekanal, der die Nord- see mit dem Hafen von Amsterdam verbindet. Wegen dieser Anbindung und seiner modernen Hochöfen gilt Ijmuiden als Perle im Tata-Bestand; der Standort ist der profitabelste – und soll seine Gewinne nicht an das geplante Joint Venture abführenmüs- sen. Das wäre ein Widerspruch in sich. Dann könnte von einem Ge-
  • 01.05.2018
    metallzeitung - Regionalseiten Berlin-Brandenburg-Sachsen Mai 2018  PDF  (1507 KB)
    Vorschau
    Respektlos! Die Ingenieursgesellschaft Auto und Verkehr (IAV) will ihren Be- schäftigten nicht die Entgelterhöhungen aus der Metall-Tarifrunde 2018 zahlen. Bislang reagieren Eigentümer und Geschäftsleitung ablehnend auf die Forderung ihrer Belegschaft, sie sehen angeblich keinen Spielraum. Stattdessen wollen sie neue Entgeltgruppen und damit eine Zwei-Klassen-Bezahlung einführen. Anteils- eigner sind übrigens Vol
  • 01.05.2018
    metallzeitung - Regionalseiten Baden-Württemberg Mai 2018  PDF  (1953 KB)
    Vorschau
    Baden-Württemberg >IMPRESSUM Verantwortlich: Roman Zitzelsberger Redaktion: Petra Otte, Uli Eberhardt Anschrift: IG Metall-Bezirk Baden-Württemberg, Stuttgarter Straße 23, 70469 Stuttgart, Telefon: 0711 165 81-0, Fax: 0711 165 81-30 bezirk.baden-wuerttemberg@igmetall.de, bw.igm.de metallzeitung Mai 201828 Wahlplakat der IG Metall: Betriebsräte gestalten die Zukunft der Arbeit. Zwar wird im Südweste
  • 28.03.2018
    metallzeitung - Regionalseiten Baden-Württemberg April 2018  PDF  (3141 KB)
    Vorschau
    Baden-Württemberg >IMPRESSUM Verantwortlich: Roman Zitzelsberger, Redaktion: Petra Otte, Uli Eberhardt Anschrift: IG Metall-Bezirk Baden-Württemberg, Stuttgarter Straße 23, 70469 Stuttgart, Telefon: 0711 165 81-0, Fax: 0711 165 81-30 bezirk.baden-wuerttemberg@igmetall.de, bw.igm.de metallzeitung April 201828 Mit ihrer Konferenz »Zukunft Auto« im März stellte die IG Metall Baden-Würt- tembe
  • 28.03.2018
    metallzeitung - Regionalseiten Berlin-Brandenburg-Sachsen April 2018  PDF  (1495 KB)
    Vorschau
    Michael Wobst (Mitte): Nach Jahren des Kampfes kommt jetzt der Ruhestand. Seine Beharrlichkeit brachte ihm Respekt: bei der Belegschaft, bei den Chefs und in seiner Heimatstadt Hennigs- dorf. Erklangen auf einer Betriebsversammlung je die Brandenburgischen Konzerte von Bach? Bei Bombardier Hennigsdorf untermalten sie Bilder und Erinnerun- gen an 28 Jahre, in denen Michael Wobst zunächst Betriebsrat, dann Vorsi
  • 28.03.2018
    metallzeitung - Regionalseiten Bayern April 2018  PDF  (1875 KB)
    Vorschau
    Die mit dem Abschluss der Metall- und Elektrotarifrunde 2018 vereinbarten Regelungen zur Arbeitszeit haben viel Anerkennung und Lob erhalten. Im nächsten Schritt geht es darum, sie in der Praxis mit Leben zu füllen. Nur so finden die Vorteile der richtungsweisenden Idee ihren Weg in den betrieblichen Alltag. Damit das klappt, sind im Betrieb in erster Linie die Betriebsräte gefordert. Die Vorbereitungen sollte
  • 28.03.2018
    metallzeitung - Regionalseiten Mitte April 2018  PDF  (3081 KB)
    Vorschau
    BR-Wahl 2018 gestartet Betriebsräte sind Profis für Mitbe- stimmung und Gute Arbeit. Ohne Be- triebsräte sind die Arbeitsbedingungen ungleich schlechter und unsicherer. Betriebsräte sind Profis für Mitbestim- mung und Gute Arbeit – mit Deiner Stimme sorgst Du dafür, dass die Beschäf- tigten mitbestimmen und ihre Interessen wirksam vertreten können. Seit März wird in vielen Betrieben dieWahl der Betriebsräte
  • 28.03.2018
    metallzeitung - Regionalseiten Niedersachsen und Sachsen-Anhalt April 2018  PDF  (1828 KB)
    Vorschau
    Lust aufWeiterbildung Bis En- deMai laufen noch die Betriebs- ratswahlen. Und schon stehen erfahrene Betriebsräte als Fachre- ferenten der IGMetall bereit, um die neu Gewählten fit zu machen für ihre Aufgaben im Betrieb. Bei der letztenWahl 2014 wurden allein im Bezirk 4551Metallerin- nen undMetaller gewählt. 2660 davon kamen frisch ins Amt. Kaum gewählt, wird der Koffer gepackt. Fünf Tage Seminar. Lernen, Aus
  • 28.03.2018
    metallzeitung - Regionalseiten Küste April 2018  PDF  (1975 KB)
    Vorschau
    Die Botschaft war unmissverständlich: »Belegschaft sucht kompetente Geschäfts- führung« war auf den Bannern bei Thys- senkrupp Marine Systems (TKMS) in Emden zu lesen. Die Interessenvertretung hatte sie im September letzten Jahres auf- gehängt. »Die Geschäftsführung hat ihren Plan verkündet, den Standort Emden zu schließen, und das war es dann«, erinnert sich Amke Wilts-Heuse, Betriebsratsvor- sitzende von TKMS.
  • 28.03.2018
    metallzeitung - Regionalseiten Nordrhein-Westfalen April 2018  PDF  (2926 KB)
    Vorschau
    Das StädtchenHalver zählt 16 000 Einwoh- ner und 6000 Beschäftigte, von denen 4000 im produzierendenGewerbe arbeiten, bei- spielsweise bei Turck (850), weltweit füh- rend in Sachen Industrieautomation, und bei Escha (700), demHersteller von Steck- verbindern. Beide Firmen sind die größten vor Ort, beide sind Familienunternehmen, beide stehen wirtschaftlich glänzend da; beide kennen aberweder Betriebsräte noch Tar
  • 23.02.2018
    metallzeitung - Regionalseiten Mitte März 2018  PDF  (3825 KB)
    Vorschau
    Geschafft:DieTarifrunde inderMetall- und Elektroindustrie Hessen, Rheinland-Pfalz, Saarland und Thüringen ist beendet. Wir sindmit einemForderungspaket angetreten und haben zu allen Teilen unserer Forde- rungen ein Ergebnis erzielt. Die Beschäftig- ten erhalten eine deutliche Erhöhung der Entgelte und Ausbildungsvergütungen: 4,3 Prozentmehr ab 1.April 2018. ImMärz gibt es zusätzlich einen Pauschalbetr
  • 23.02.2018
    metallzeitung - Regionalseiten Küste März 2018  PDF  (3194 KB)
    Vorschau
    inen »Riesenspaß« habe es gemacht, erinnert sich Manfred Leffler. Der 63- Jährige hat 26 Jahre lang als Entwicklungsingenieur bei Flowserve SIHI in Itze- hoe gearbeitet und ist froh, den ganztägigen Warnstreik miterlebt zu haben. »DieMobilisierung ist super gewe- sen«, sagt Leffler. Er ist schon lange Me- taller, aber es war sein erster »bezahlter« Warnstreik. Die Produktion stand, viele Nicht-Orga
  • 23.02.2018
    metallzeitung - Regionalseiten Berlin-Brandenburg-Sachsen März 2018  PDF  (2286 KB)
    Vorschau
    Wie steht es um die Qualität der Arbeit aus Sicht der Arbeitnehmerinnen und Ar- beitnehmer in Sachsen? Genau dieser Frage geht der DGB-Index »Gute Arbeit« nach. Um sie speziell für Sachsen zu beantworten, wurden 2016 erstmalig 1200 Beschäftigte in Sachsen befragt. Das Staatsministerium für Wirtschaft und Arbeit im Freistaat nimmt sich der Problematik an und wird damit ein weiteres Mal seinem Namen gerecht. Die
  • 23.02.2018
    metallzeitung - Regionalseiten Niedersachsen und Sachsen-Anhalt März 2018  PDF  (2634 KB)
    Vorschau
    15 Betriebe streikten 24 Stunden Schon die ersten beiden Warnstreikwellen brachten über 45000 Beschäftigte aus 140 Betrieben auf die Straße. Dann folgten die bundesweiten ganztägigenWarnstreiks: Allein im Bezirk legten ab 31. Janu- ar 8300 Beschäftigte aus 15 Betrieben die Produktion lahm – 24 Stunden lang. Und am 1. Februar erhielten sie Rücken- wind von 36000 Beschäftigten imHaustarif der VWAG. H
  • 23.02.2018
    metallzeitung - Regionalseiten Nordrhein-Westfalen März 2018  PDF  (3069 KB)
    Vorschau
    An den Warnstreiks vom 8. bis 24. Januar hatten 138000 Beschäftigte aus 977 Betrieben teilgenommen, an den ganztägigen Warnstreiks vom 30. Januar bis 2. Februar – eine völlig neue Form des Arbeitskampfes – 63600 Beschäftigte aus 68 Betrieben. »Wir haben noch nie so viele Men- schen auf der Straße gehabt – über 200000!«, sagte IGMetall-Bezirkslei- ter Knut Giesler. Und das war drin- gend notwendig. Nur weil die Ar
  • 23.02.2018
    metallzeitung - Regionalseiten Baden-Württemberg März 2018  PDF  (4098 KB)
    Vorschau
    Baden-Württemberg >IMPRESSUM Verantwortlich: Roman Zitzelsberger Redaktion: Petra Otte, Uli Eberhardt Anschrift: IG Metall-Bezirk Baden-Württemberg, Stuttgarter Straße 23, 70469 Stuttgart, Telefon: 0711 165 81-0, Fax: 0711 165 81-30 bezirk.baden-wuerttemberg@igmetall.de, bw.igm.de metallzeitung März 201828 Ganztägige Warnstreiks im Südwesten: oben von links Votum für Warnstreik bei SHW Aalen, Warnstre
  • 23.02.2018
    metallzeitung - Regionalseiten Bayern März 2018  PDF  (3367 KB)
    Vorschau
    Kein Wunder, dass die Arbeitgeber da nachgegeben haben: furchteinflößende Aktion bei Jeld-Wen in Oettingen. Nicht nur für die Metall- und Elektroindustrie hat es bereits zu Jahresbeginn eine Tarifrunde und einen entsprechenden Abschluss in Bayern gegeben. Auch die Beschäftigten in der Holz und Kunststoff verarbeitenden Industrie (HVI) kämpften erfolgreich um ihren fairen Anteil an der wirtschaftlic
  • 14.02.2018
    metallzeitung - Regionalseiten Nordrhein-Westfalen Februar 2018  PDF  (3705 KB)
    Vorschau
    Auch die dritte Verhandlung endet ergebnislos. Die Arbeitgeber erhöhen ihr Angebot nicht. Es bleibt bei 200 Euro plus 2 Prozent mehr Geld. Über die »kurze Vollzeit« (Reduzierung der Wo- chenarbeitszeit auf bis zu 28 Stunden für maximal zwei Jahre) sind sie jetzt zwar bereit zu reden. Nicht aber über den geforderten Entgeltzuschuss bei Arbeitszeitreduzierung wegen Schichtarbeit, Kindererziehung oder Pf
  • 14.02.2018
    metallzeitung - Regionalseiten Küste Februar 2018  PDF  (3415 KB)
    Vorschau
    Das war stark: Rund 3500 Metallerinnen und Metaller, darunter Delegationen aus allen Geschäftsstellen des Bezirks Küste, beteiligten sich an der Demonstration und Kundgebung zur dritten Verhand- lung in der Metall- und Elektroindustrie in Bremen. Schnee und Regen ließen sie unbeeindruckt: In zwei Demonstrations- zügen gingen die Beschäftigten zur Kundgebung vorm Verhandlungslokal. Bereits in der Nacht zuvor folgt
  • 14.02.2018
    metallzeitung - Regionalseiten Bayern Februar 2018  PDF  (2977 KB)
    Vorschau
    metallzeitung Februar 2018 28 IMPRESSUMVerantwortlich: Jürgen Wechsler, Redaktion: Hagen Reimer, Anschrift: IG Metall-Bezirk Bayern, Luisenstraße 4, 80335 München, Telefon: 089 53 29 49-0, Fax: 089 53 29 49 26 igmetall-bayern.deBayern m es gleich vorweg zu sagen: Bei Redaktions- schluss diesermetallzeitung ist die letzte Klappe in der Tarifrunde für die Metall- und Elektroindustrie noch nicht
  • 14.02.2018
    metallzeitung - Regionalseiten Berlin-Brandenburg-Sachsen Februar 2018  PDF  (2375 KB)
    Vorschau
    Die Entgelte im ostdeutschen Tischlerhandwerk sind mit Jahres- beginn 2018 für Facharbeiter um 11,1 Prozent gestiegen. In einem Jahr erhöhen sie sich um weitere 4,4 Prozent. Das sieht ein neuer Tarifvertrag vor, den die IG Metall und die Tarifgemeinschaft für das ostdeutsche Tischlerhandwerk zum 1. Januar in Kraft setzten. Ost-West-Angleichung geht voran Die Eckeinkommen steigen demnach von 1958 au
  • 14.02.2018
    metallzeitung - Regionalseiten Baden-Württemberg Februar 2018  PDF  (3759 KB)
    Vorschau
    Fo to : IG M et al lS ch w äb is ch G m ün d Baden-Württemberg >IMPRESSUM Verantwortlich: Roman Zitzelsberger Redaktion: Petra Otte, Uli Eberhardt Anschrift: IG Metall-Bezirk Baden-Württemberg, Stuttgarter Straße 23, 70469 Stuttgart, Telefon: 0711 165 81-0, Fax: 0711 165 81-30 bezirk.baden-wuerttemberg@igmetall.de, bw.igm.de metallzeitung Februar 201828 Beschäftigte von Andr
  • 14.02.2018
    metallzeitung - Regionalseiten Mitte Februar 2018  PDF  (5048 KB)
    Vorschau
    Am8. Januar beganndieWarnstreikwelle in der Metall- und Elektroindustrie Hessen, Rheinland-Pfalz, Saarland und Thüringen. Bis zuletzt haben die Arbeitgeber an ihrem »vergiftetenAngebot« festgehalten: einemi- nimale Einmalzahlung für dreiMonate, an- schließend eine ebenfalls minimale Erhö- hung der Entgelte um 2 Prozent, das aber nur unter der Bedingung, die Wochenar- beitszeiten weiter nach oben zu öf
  • 14.02.2018
    metallzeitung - Regionalseiten Niedersachsen und Sachsen-Anhalt Februar 2018  PDF  (2127 KB)
    Vorschau
    Wir waren die Ersten vorm Tor! Start in die ersteWarnstreikwelle Zwei hannoversche Betriebe eröffneten am 2. Januar um 9.30 Uhr dieWarnstreiks im Bezirk: Die Kabelhersteller Radio Frequency Systems (RFS) und Nexans. GegenMittag folgten weitere 250 Beschäftigte von Bosch in Salzgitter mit einer Frühschluss-Aktion mit Kundgebung. Dann rollte die ersteWarnstreikwelle. Fo to :H ei ko St um pe
  • 22.12.2017
    metallzeitung - Regionalseiten Mitte Januar 2018  PDF  (3696 KB)
    Vorschau
    Im Dezember hat der Bezirk Mitte sowohl fürThüringen als auch für dieMittelgruppe (Hessen,Rheinland-Pfalz unddas Saarland) verhandelt. Zum Verhandlungsauftakt in Mainz und im thüringischen Arnstadt stellten die Arbeitgeber zunächst stureGegenforderun- gen auf: Sie wollenmehrMöglichkeiten zur Verlängerung der Arbeitszeit, zur Auswei- tung sachgrundloser Befristungen und zur Streichung von Zuschlägen. Für Thürin
  • 22.12.2017
    metallzeitung - Regionalseiten Küste Januar 2018  PDF  (2597 KB)
    Vorschau
    »So kommen wir am Verhandlungstisch nicht weiter. Ihr Angebot ist der Rede nicht wert«, stellte Meinhard Geiken, Be- zirksleiter IG Metall Küste, klar. Bei der zweiten Verhandlung für die 140 000 Be- schäftigten in der norddeutschen Metall- und Elektroindustrie in Lübeck hatte es keine Annäherung gegeben. Der Arbeit- geberverband Nordmetall bot zwei Pro- zent mehr Geld und eine Einmalzahlung von 200 Euro für insg
  • 22.12.2017
    metallzeitung - Regionalseiten Nordrhein-Westfalen Januar 2018  PDF  (2069 KB)
    Vorschau
    Zwischen Forderung und Angebot liegen Welten: ■ Die IG Metall fordert 6 Prozent mehr Entgelt und Ausbildungsver- gütung ab 1. Januar 2018 (für zwölf Monate). – Die Arbeitgeber bie- ten 200 Euro für Januar, Februar und März sowie 2 Prozent mehr Geld ab April (für zwölf Monate). ■ Die IGMetall fordert mehr Zeit- souveränität: Wer möchte, soll seine Wochenarbeitszeit für zwei Jahre auf bis zu 28 Stunden reduzie-
  • 22.12.2017
    metallzeitung - Regionalseiten Baden-Württemberg Januar 2018  PDF  (3014 KB)
    Vorschau
    Baden-Württemberg >IMPRESSUM Verantwortlich: Roman Zitzelsberger Redaktion: Petra Otte, Uli Eberhardt Anschrift: IG Metall-Bezirk Baden-Württemberg, Stuttgarter Straße 23, 70469 Stuttgart, Telefon: 0711 165 81-0, Fax: 0711 165 81-30 bezirk.baden-wuerttemberg@igmetall.de, bw.igm.de metallzeitung Januar 201828 5000 Metallerinnen und Metaller aus dem ganzen Land in Ludwigsburg: Nikolausaktion der IG Meta
  • 22.12.2017
    metallzeitung - Regionalseiten Bayern Januar 2018  PDF  (1927 KB)
    Vorschau
    ayernsMetall- undElektro- industrie verbucht derzeit einen Rekord nach dem anderen. Die Gewinne sprudeln, die Auftrags- bücher sind randvoll, ein Ende des Aufschwungs ist nicht in Sicht. Selten waren also die wirt- schaftlichen Bedingungen für eine Tarif- runde so gut wie jetzt. Die Arbeitgeber wollen erwartungs- gemäß trotzdem nichts von unseren For- derungen hören und versuchen die Lage schlec
  • 22.12.2017
    metallzeitung - Regionalseiten Berlin-Brandenburg-Sachsen Januar 2018  PDF  (1661 KB)
    Vorschau
    Demonstration von Siemens-Beschäftigten am 11. Dezember in Berlin: Nein zur Deindustrialisierung. Immer wieder Heavy Metal auf den Straßen von Berlin, Leipzig und Görlitz: Die IG Metaller und Metallerinnen bei Siemens stehen auf für ihre Arbeitsplätze in der Industrie und im Angestelltenbereich. Es geht um die Perspektive ganzer Re- gionen heute und in Zukunft, gegen drohende Deindustrialisierung.
  • 22.12.2017
    metallzeitung - Regionalseiten Niedersachsen und Sachsen-Anhalt Januar 2018  PDF  (1505 KB)
    Vorschau
    Warnstreiks im Januar Es kracht in der Metallindustrie, denn die Arbeitgeber blockieren das Forderungspaket der IGMetall durch ein Scheinangebot von 2 Prozent und einen Haufen Gegenforderungen. Die IGMetall will die Mauer der Verweigerung durchbrechen: Das neue Jahr beginnt mitWarnstreiks. Fo to s au fb ei de n Se it en :H ei ko St um pe Eine Einmalzahlung von 200 Euro fü
  • 01.12.2017
    metallzeitung - Regionalseiten Nordrhein-Westfalen Dezember 2017  PDF  (2382 KB)
    Vorschau
    »Sie gehen mit der Kettensäge durch den Tarifvertrag«, sagt Andreas Papke, Betriebsratsvorsitzender vonEatonGermany in Lohmar, nach der zweistündigen Verhandlung. »Das muss einWeckruf für alle Beschäftig- ten sein!« Was sonst in Verhandlungen immer ein Streitpunkt ist, war dieses Mal völlig unstrittig: Diewirtschaftliche Lage derGesamtwirtschaft sowie derMetall- undElektroindustrie ist glänzend.DieWirtschaft w
  • 01.12.2017
    metallzeitung - Regionalseiten Mitte Dezember 2017  PDF  (3261 KB)
    Vorschau
    Im November fanden in Mainz und in Arnstadt die ersten Tarifverhandlungen im Bezirk Mitte für die Tarifgebiete Mit- telgruppe und Thüringen statt. Die IG Metall fordert sechs Prozent mehr Geld sowie die Option, die Arbeitszeit für bis zu zwei Jahre auf bis zu 28 Stunden absen- ken zu können – mit Entgeltzuschüssen für besondere Lebenssituationen, zum Beispiel Pflege, Kindererziehung oder Schichtarbeit
  • 01.12.2017
    metallzeitung - Regionalseiten Bayern Dezember 2017  PDF  (1881 KB)
    Vorschau
    Als Philipp durch die Wohnungstür tritt, schaut Ramona gleich um die Ecke, auf dem Arm Baby Bruno. Sein Mittagsschläfchen ist gerade vorbei, jetzt wartet ein Gläschen selbst gekochter Brei. »Willst Du?«, fragt Ramona. Klar, Papa füttert. Philipp Meisenzahl (36) nutzt seine Elternzeit auch, um die Handgriffe bei der Babybetreuung weiterzuentwickeln. Dem jungen Vater ist es besonders wichtig, seine A
  • 01.12.2017
    metallzeitung - Regionalseiten Küste Dezember 2017  PDF  (2590 KB)
    Vorschau
    Auftakt für mehr Geld und Zeit uch der Regen konnte die gute Stimmung nicht vermiesen. »Ich bin hier trotz des schlechten Wetters. Weil es total wichtig ist, den Arbeitgebern zu zeigen, dass wir es ernst meinen mit un- seren Forderungen«, sagt Bastian Szesny, Studierender aus Hamburg. Szesny war einer von rund 1500Me- tallern undMetallerinnen, die zum Tarif- auftakt in der Metall- und Elektro
  • 01.12.2017
    metallzeitung - Regionalseiten Baden-Württemberg Dezember 2017  PDF  (5843 KB)
    Vorschau
    Baden-Württemberg >IMPRESSUM Verantwortlich: Roman Zitzelsberger Redaktion: Petra Otte, Uli Eberhardt Anschrift: IG Metall-Bezirk Baden-Württemberg, Stuttgarter Straße 23, 70469 Stuttgart, Telefon: 0711 165 81-0, Fax: 0711 165 81-30 bezirk.baden-wuerttemberg@igmetall.de bw.igm.de metallzeitung Dezember 201728 Die Beschäftigten in der Auto- mobilindustrie erwarten durch die Elektromobilität große bis s
  • 01.12.2017
    metallzeitung - Regionalseiten Berlin-Brandenburg-Sachsen Dezember 2017  PDF  (1879 KB)
    Vorschau
    Fachtagung zum ostdeutschen Maschinenbau am 8. November in Schkeuditz: Reinhard Pätz (VDMA, rechts) und Olivier Höbel (IG Metall) Die digitalisierte und vernetzte Produktion macht auch im Maschinenbau Wirtschaftsabläufe und Produkti- onsprozesse effizienter. Was heißt das für Arbeitsplätze und Beschäftigte? Das erörterten Vertreter und Vertreterinnen des ostdeutschen Verbands der Maschinen- und Anl
  • 01.12.2017
    metallzeitung - Regionalseiten Niedersachsen und Sachsen-Anhalt Dezember 2017  PDF  (1696 KB)
    Vorschau
    (K)ein Flickenteppich von Regelungen Kann Gewerkschaft Sünde sein? Im niedersächsischen Kirchdorf gab es für die 503 Beschäftigten des Ersatzteillieferanten Diesel Technic AG keine Interessenvertretung. Seit dem Auslaufen der Tarif- bindung existiert ein Flickenteppich an Regelungen. Das wollten die Beschäftigten ändern: Sie organi- sierten sich in der IG Metall. Auf einer Belegschaftsversammlung in d
  • 12.10.2017
    metallzeitung - Regionalseiten Berlin-Brandenburg-Sachsen Oktober/November 2017  PDF  (1609 KB)
    Vorschau
    Am 7. Oktober dreht sich im IG Metall- Haus in Berlin-Kreuzberg alles um das Handwerk: Energiewende, Fachkräfte- mangel und Digitalisierung – das sind auch Themen, die im Handwerk bearbei- tet werden müssen. Gemeinsam werden im Handwerker-Monat Oktober Hand- lungsempfehlungen für das Handwerk diskutiert und im Bezirk finden mehr als 20 Aktionen statt. AutohausFair Am 7. Oktober startet der IG Metall-Bezirk die
  • 12.10.2017
    metallzeitung - Regionalseiten Mitte Oktober/November 2017  PDF  (3247 KB)
    Vorschau
    »Die Beschäftigten müssen an der guten Entwicklung teilhaben.« Jörg Köhlinger, IG Metall-Bezirksleiter Mitte Mitte metallzeitung Oktober/November 2017 28 >IMPRESSUMVerantwortlich: Jörg Köhlinger, Redaktion: Michael Ebenau, Claudia Büchling Anschrift:Wilhelm-Leuschner-Straße 93, 60329 Frankfurt Telefon: 069 66 93-33 00, Fax: 069 66 93-33 14 igmetall-bezirk-mitte.de, bezirk.mitte@igmetall.de Ze
  • 12.10.2017
    metallzeitung - Regionalseiten Bayern Oktober/November 2017  PDF  (1702 KB)
    Vorschau
    Mitte September hat die Tarifkommission für die bayerische Metall- und Elektro- industrie über ihre Forderung für die Tarifrunde 2018 beraten. Momentan wird in den Betrieben und örtlichen Gremien weiter über die zentralen Themen Entgelt und Arbeitszeit diskutiert, gleichzeitig sammeln wir entsprechende Forderungs- vorschläge. Beim Entgelt zeichnet sich ab, dass die Forderung wohl höher als in der Ta- rifrunde
  • 12.10.2017
    metallzeitung - Regionalseiten Baden-Württemberg Oktober/November 2017  PDF  (2536 KB)
    Vorschau
    Fo to :p an th er m ed ia .n et Baden-Württemberg >IMPRESSUM Verantwortlich: Roman Zitzelsberger, Redaktion: Petra Otte, Uli Eberhardt Anschrift: IG Metall-Bezirk Baden-Württemberg, Stuttgarter Straße 23, 70469 Stuttgart, Telefon: 0711 165 81-0, Fax: 0711 165 81-30 bezirk.baden-wuerttemberg@igmetall.de, bw.igm.de metallzeitung Oktober/November 201728 »Für uns Beschäftigte
  • 12.10.2017
    metallzeitung - Regionalseiten Küste Oktober/November 2017  PDF  (2417 KB)
    Vorschau
    Rund 500 Metallerinnen und Metaller haben auf den drei Regionalkonferenzen der IG Metall Küste in Großenkneten (Bremen und Nordwest-Niedersachsen), Neumünster (Hamburg und Schleswig- Holstein) undRostock (Mecklenburg-Vor- pommern) übermögliche Forderungen für die Tarifrunde der norddeutschen Metall- und Elektroindustrie diskutiert. Es geht umsGeld »DieWirtschaftbrummt, der Metall- und Elektroindustrie geht es
  • 12.10.2017
    metallzeitung - Regionalseiten Niedersachsen und Sachsen-Anhalt Oktober/November 2017  PDF  (1765 KB)
    Vorschau
    VW arbeitet an der Zukunft der Elektromobilität Welche Jobs braucht die Elektrooffensive? Alle reden von der Elektromobilität. Bei VW in Braunschweig wird daran konkret gearbei- tet: Die ersten 140 Beschäftigten bauen in Halle 23 Batteriesysteme zusammen. Doch wie sehen die Jobs der Zukunft aus? Fo to s: H ei ko St um pe fast Reinraum-Bedingungen. 140 Fachar- beiter montieren rund 50

IG Metall

Interessen erfolgreich durchsetzen.

Links und Zusatzinformationen
Servicebereich