IG Metall
IGMetall.de - Springe direkt:
Inhalt
     
Ratgeber: Fair Urlaub machen

© IG Metall

Ratgeber: Reiseangebote der IG Metall-Servicegesellschaft

Fair Urlaub machen

15.08.2012 Ι Ob Strand, Badesee, Städtetripp, wandern oder Ski fahren - wer seinen nächsten Urlaub plant, sollte die Angebote der IG Metall-Servicegesellschaft kennen. Sie bietet Mitgliedern Reisen zu fairen Konditionen an.
Die IG Metall-Servicegesellschaft prüft und verhandelt für die IG Metall-Mitglieder Produkte und Dienstleistungen rund um das Arbeits- und Privatleben.

In Kooperation mit Partnern wie DGB-Reisen oder dem Gemeinnützigen Erholungswerk (GEW) finden sich dort unter der Rubrik "Freizeit" wechselnde Angebote und Leistungen mit besonderen Konditionen. Diese können nur Mitglieder der IG Metall nutzen.

Die DGB-Reisen

Seit bereits 50 Jahren bietet DGB-Reisen preisgünstige und gut gemachte Reisen für die Mitglieder der DGB-Gewerkschaften an. DGB-Reisen steht für "Die Gute Begleitung auf Reisen". Das Programm mit Urlaubszielen in Deutschland und Europa, weltweiten Rundreisen und Kreuzfahrten wurde weiter ausgebaut. Vom kurzen Städtetripp über einen Wellnessurlaub bis zu Rundreisen mit deutschsprachiger Reiseleitung - der gewerkschaftsnahe Veranstalter bietet Ferien für Jung und Alt. Manche Rundreisen werden sogar von einem Arzt begleitet, und zwar über die gesamte Dauer.

Für alle, die mit dem Motorrad unterwegs sind, bietet das DGB-Reisen spezielle Angebote in Bayern, dem Thüringer Wald und dem Gardasee in Italien. Zudem gibt es Rundreisen in den USA, Italien oder in verschiedenen Urlaubsregionen Deutschlands.


Mit dem GEW reisen

Wandern, schwimmen, radeln oder einfach mit den Kindern am Strand toben - die familienfreundlichen Ferienanlagen des GEW machen es möglich. Das GEW ist ein rein gewerkschaftlicher Urlaubsanbieter, der insbesondere Arbeitnehmern im Organisationsbereich des DGB sowie ihren Familien preiswerten und bezahlbaren Urlaub an schönen Standorten anbietet. Die Hotels, Wohnungen und Bungalows befinden sich in Deutschland, Österreich und Frankreich.

Beispiele: Das Ferienzentrum "Les Tourelles" in Sainte-Maxime an der französischen Côte d'Azur ist etwa 80 Kilometer vom Flughafen Nizza entfernt. Die Anlage mit 30 Wohnungen, 52 Bungalows und 10 Appartements liegt in einem mediterranen Schlosspark auf einem Hügel oberhalb der Stadt. Bis zum Strand sind es etwa 400 Meter. Ein Jubiläumsangebot bietet das Ferienzentrum Wenningstedt auf der Insel Sylt. Kulturinteressierte können im August die Originalinszenierung des Budapester Operettentheaters Emerich Kálmáns Meisterwerk "Die Csárdásfürstin"bei den Seefestspielen Berlin genießen.

Mehr zu den Winter-Specials erfährt man auf der Internetseite der IG Metall-Servicegesellschaft. Dort finden Mitglieder Details über die Reiseangebote vom GEW und von DGB-Reisen. Aber: Man muss sich dort registrieren.

Themen

Alles rund um Ihren Arbeitsplatz.

Links und Zusatzinformationen
Servicebereich