IG Metall
IGMetall.de - Springe direkt:
Inhalt
     
metall_06_vb

metallzeitung Nr. 06 / Juni 2015

Ein Netzwerk kann Arbeitsplätze retten

01.06.2015 Ι In der Automobilbranche tobt ein harter Kampf. Die Hersteller stehen unter Druck. Sie sollen umweltfreundlichere Lösungen finden und den Märkten folgen. Und sie versuchen, den Druck auf die Zulieferer abzuwälzen. Doch die Zulieferer sind wichtig für die gesamte Automobilbranche. Weitere Themen der aktuellen Ausgabe: Gute Arbeit 4.0 und Fair Crowdworking.

Aus der Juni-Ausgabe der metallzeitung:

  • Autohersteller und Zulieferer: Ein Netzwerk kann Arbeitsplätze retten (S. 18 - 21)
  • 4 Fragen an Jörg Hofmann: Betriebe brauchen Verlässlichkeit (S. 21)
  • Mitbestimmung: Demokratie unter Druck (S. 6 - 7)
  • Recht nah dran: Azubi streitet für faire Vergütung (S. 7)
  • Interview mit Detlef Wetzel: Gute Arbeit 4.0 ist möglich (S. 8 - 9)
  • Vor Ort: Rückenalarm (S. 10 - 11)
  • Recht so: Was tun bei Abmahnung (S. 12)
  • Arbeit: Für faire Arbeit im Internet (S. 13)
  • Standpunkt: Zeit ist Leben (S. 14 - 15)
  • Da geht was: Kampf gegen Stress (S. 16)

 

IG Metall

Interessen erfolgreich durchsetzen.

Links und Zusatzinformationen

metallzeitung 06 / 2015

Servicebereich