IG Metall
IGMetall.de - Springe direkt:
Inhalt
     
metallzeitung Nr. 02 / Februar 2012. Foto: plainpicture

metallzeitung Nr. 02 / Februar 2012

Was unsere Arbeit unsicher macht

01.02.2012 Ι Die Angst vor dem sozialen Absturz wächst. Wer einen festen Job hat, überlegt es sich mehrfach, ob er den Arbeitsplatz wechselt. Selbst, wenn er unzufrieden ist. Denn der Arbeitsmarkt kann schnell zur Rutschbahn nach unten werden. Die IG Metall hält dagegen: Mit dem Tarifvertrag und Forderungen nach einem politischen Kurswechsel.

Aus der Februar-Ausgabe der metallzeitung:

  • Titelthema: Vorsicht! Rutschgefahr (S. 18 - 21)
  • Tarifrunde Metall-Elektro: Feste Jobs für Azubis (S. 6)
  • Interview mit Detlef Wetzel: Auf einem sehr guten Weg (S. 8-9)
  • Schiffbau:  Äußerste Kraft voraus (S. 10-11)
  • Recht so: Umkleidezeit im Betrieb (S. 12)
  • Familie und Beruf: Immer wieder sonntags (S. 13)
  • Arbeit: Agenda 2010 für Europa (S. 14-15)
  • Da geht was: Endlich fest dazugehören (S. 16)
  • Leben: Kranke können Urlaub sammeln (S. 22)
  • Zu Besuch bei Ulla Müller: Arbeiterführerin auf High Heels (S. 22-23)
  • Respekt: Interview mit Soul-Musikerin Kaye-Ree (S. 24)
  • Guter Rat: Die Kasse sichert das Einkommen (S. 24-25)
  • Technischer Produkt-Designer: Entwickler ohne Studium (S. 26)

Die komplette Februar-Ausgabe gibt es hier als PDF zum Herunterladen.

IG Metall

Interessen erfolgreich durchsetzen.

Links und Zusatzinformationen

metallzeitung 02/2012

Servicebereich