Falls Dein Browser dich nicht weiterleitet, klicken bitte .
Die IG Metall fordert ein betriebliches Integrationsjahr
04.02.2016 Ι Arbeit ermöglicht ein selbständiges Leben und damit ein echtes Ankommen in Deutschland. Daher schlägt die IG Metall ein betriebliches Integrationsjahr für anerkannte Flüchtlinge und Langzeitarbeitslose vor. Qualifizierung und Arbeit soll dabei betriebsnah kombiniert werden. "Ob Integration gut oder schlecht verläuft, hängt davon ab, wie wir sie gestalten", sagte Jörg Hofmann, Erster Vorsitzender der IG Metall.