IG Metall
IGMetall.de - Springe direkt:
Inhalt
     
Kraftfahrzeughandwerk: Tarifergebnis in Berlin, Brandenburg und Sachsen

Kraftfahrzeughandwerk: Tarifergebnis in Berlin, Brandenburg und Sachsen

Mehr Geld und höhere Ausbildungsvergütungen

14.05.2010 Ι Mehr Geld im Kfz- Handwerk: Das sind 3,9 Prozent mehr in Berlin und in Sachsen, und sogar 4,3 Prozent mehr in Brandenburg. Dieses Verhandlungsergebnis hat die IG Metall für die Mitgliedsbetriebe der Tarifgemeinschaft Mitteldeutsches Kraftfahrzeuggewerbe e.V. (TG MDK) erzielt.

Die IG Metall und die Tarifgemeinschaft Mitteldeutsches Kfz-Handwerk haben am 29. April 2010 in der fünften Verhandlungsrunde ein Tarifergebnis erzielt: In Berlin und Sachsen erhalten die Beschäftigten 3,9 Prozent mehr, in Brandenburg werden die Entgelte um 4,3 Prozent erhöht. Die Erhöhung erfolgt in allen Tarifgebieten in drei Stufen. Die Ausbildungsvergütung steigt ab 1. August 2010 monatlich um 25 Euro. Der Tarifvertrag ist bis zum 30. April 2012 gültig.

Durchbruch erst nach der fünten Verhandlung
Trotz Unterschriftensammlung und betrieblicher Mobilisierung kam der Durchbruch erst in der fünften Verhandlung. Noch in der vierten  Gesprächsrunde weigerten sich die Arbeitgeber,  einen tragfähigen Kompromiss abzuschließen. Dann übergab die IG Metall ihnen 1000 Unterschriften aus 22 Betrieben. Die Unterzeichner forderten darin von der TG TDK einen ordentlichen Tarifabschluss. "Wir haben ein tolles Ergebnis erzielt, mit dem beide Seiten gut leben können", erklärte Peter Friedrich, Verhandlungsführer der IG Metall.

Meilenstein für Tarifverträge im Kfz-Gewerbe
Nach der Aufkündigung aller Tarifverträge durch die Arbeitgeber 2004 sowie dem Abschluss von Mantel- und anderen Tarifverträgen 2007 seien die ausgehandelten Entgelterhöhungen bis 2012 ein weiterer Meilenstein, um die Tarifverträge im Kfz- Gewerbe auf Dauer zu erhalten und auszubauen, so Friedrich.

Mitglied sein lohnt sich
Allerdings haben nur Mitglieder der IG Metall einen Rechtsanspruch auf die höhere tarifliche Bezahlung. Allein deshalb ist es von Vorteil, in die Gewerkschaft einzutreten. "Dies ist umso notwendiger, weil auch diese Tarifrunde wieder gezeigt hat, dass uns Tarifverträge nicht geschenkt werden", betonte Friedrich.

Tarif

Lohn, Gehalt und mehr.

Links und Zusatzinformationen
Tarifinfo
Einkommen, Urlaub und mehr ...

Was steht mir zu? Achtung: Nur Gewerkschaftsmitglieder haben einen Rechtsanspruch auf tarifliche Leistungen.

WSI-Glossar zur Tarifpolitik

Von "Abschlussrate" bis "Zulage"´- das WSI-Tarifarchiv bietet ein Glossar mit Fachbegriffen rund um das Tarifsystem in Deutschland.

Servicebereich