Falls Dein Browser dich nicht weiterleitet, klicken bitte hier.
"Der Branche geht es wirtschaftlich sehr gut"
26.04.2017 Ι Die erste Verhandlung für das Kfz-Handwerk in Niedersachsen-Mitte und Osnabrück endete ohne Ergebnis. Die IG Metall fordert fünf Prozent mehr Geld und für Azubis ein überproportionales Plus. "Der Branche geht es insgesamt wirtschaftlich sehr gut", so IG Metall-Verhandlungsführer Wilfried Hartmann in der Presseinformation der IG Metall Niedersachsen und Sachsen-Anhalt.