IG Metall
IGMetall.de - Springe direkt:
Inhalt
     
ITK-Branche: optimistisch für 2010

ITK-Branche: optimistisch für 2010

Hightech-Branche ist optimistisch

12.01.2010 Ι Die deutsche Hightech-Industrie blickt optimistisch ins Jahr 2010. Das geht aus den Ergebnissen der aktuellen Branchenbefragung des Hightech-Verbands BITKOM hervor.

Seit Juni 2008 steigt danach der Branchenindikator und weist darauf hin, dass die ITK-Branche langsam aus ihrem Tief kommt.



Arbeitsmarkt des ITK-Sektor
Die Wirtschafts- und Finanzkrise wirkte sich bisher auf den ITK-Sektor vergleichsweise moderat aus. Aber fast alle Unternehmen nutzen das Krisenklima, um sich neu aufzustellen. Ihr Ziel: noch mehr Gewinn - auf dem Rücken der Beschäftigten. Diese rücksichtslose Gier erzürnt immer mehr ITKler. Ob bei EDS, Vodafone, Alcatel-Lucent oder Avaya: Viele von ihnen sind bereit, für einen Tarifvertrag - und damit für mehr und dauerhaften sozialen Schutz - zu kämpfen.
Unter dem Vorwand der Krise werden vielerorts Standorte und Strukturen systematisch durchforstet, um sie profitabler zu machen. Unternehmensbereiche, die den Renditevorgaben nicht entsprechen, werden verkauft oder ins kostengünstigere Ausland verlagert. Das betrifft nicht mehr allein solche mit "einfachen" Tätigkeiten (Callcenter, Remote PC-Betreuung, Monitoring/ Operating von IT-Systemen, Programmierung), sondern fast alle Arbeiten - bis hin zu jedweder Form von Entwicklungs- und Projektarbeit.

Themen

Alles rund um Ihren Arbeitsplatz.

Links und Zusatzinformationen
Foto: panthermedia / Mykola Velychko
Engineering-Netzwerk der IG Metall

Für Ingenieure und technische Experten: Kontakte, Check-Ups, Überstunden- rechner und Beratungskoffer.

Servicebereich