Falls Dein Browser dich nicht weiterleitet, klicken bitte hier.
"Wir können etwas verändern, wenn wir uns zusammentun und unsere Grundrechte einfordern"
24.02.2015 Ι Die Beschäftigten bei Enercon haben sich klar für betriebliche Mitbestimmung entschieden. Die IG Metall steht dabei an ihrer Seite. Denn die Bedingungen beim Marktführer haben Signalwirkung für die ganze Windkraftbranche. Das erklärt Irene Schulz, geschäftsführendes Vorstandsmitglied der IG Metall im Interview mit Windstärke 13.