IG Metall
IGMetall.de - Springe direkt:
Inhalt
     
Initiative Respekt: Wandern am Rennsteig in Thüringen

Initiative Respekt: Wandern am Rennsteig in Thüringen

Eine Million Schritte für mehr Respekt!

22.05.2013 Ι "Gemeinsam wandern für mehr Respekt!" Dazu lädt die IG Metall mit der Initiative Respekt vom 23. bis 25. August nach Thüringen am Rennsteig ein. Dabei geht es darum, sich auszutauschen, zu wandern und ein Zeichen zu setzen für ein solidarisches und tolerantes Miteinander. Anmeldeschluss ist der 28. Juni 2013.
Ob am Arbeitsplatz, im Freundeskreis, in Vereinen oder Stadtteilen - überall können wir auf einfache Art und Weise einen Beitrag für eine Atmosphäre des respektvollen Umgangs leisten - frei von Vorurteilen, Mobbing und Rassismus.

Wandern für eine respektvollere Zukunft

Auch die IG Metall will einen Beitrag leisten und symbolisch Schritte in eine respektvollere Zukunft gehen. Vom 23. bis 25. August lädt sie mit der Initative Respekt ein zum Wandern nach Thüringen am Rennsteig. Gemeinsam mit Menschen aus unterschiedlichen gesellschaftlichen Bereichen will sich die IG Metall austauschen und eine "Million Schritte gehen für mehr Respekt". Geplant ist eine sternförmige Sportstättenwanderung, ein facettenreiches kulturelles Programm sowie kleinere gemeinsame Aktionen und regionale Spezialitäten. Die Veranstaltung wird medial von repekt.tv begleitet und dokumentiert.

Programm

  • Freitag, 23.08.2013
    15 Uhr Anreise
    19 Uhr Auftaktveranstaltung und gemeinsames Abendessen
  • Samstag, 24.08.2013
    10 - 16 Uhr Sternförmige Sportstättenwanderung am Rennstein
    19 Uhr Musikalisches, kulturelles Rahmenprogramm und gemeinsames Abendessen
  • Sonntag, 25.08.2013
    10 Uhr Traditionelles Frühstück, Ausklang und Abreise.

In unterschiedlichen Gruppen und Streckenlängen zwischen 7 bis 8 Kilometern lernen die Wanderer verschiedene weltbekannte Sportstätten des Thüringer Waldes kennen - wie die Sprungschanze, Bobbahn und das Biathlon-Stadion.

Detailinfos zum Programm gibt es im Flyer zum Herunterladen. Wer bei der Wanderung mitmachen möchte, meldet sich bis bitte zum 28. Juni 2013 per E-Mail unter: respekt@igmetall.de an.

Übernachtung und Unterkünfte

Die Verpflegung sowie das kulturelle Programm sind für alle Teilnehmenden kostenfrei. Übernachtung und Reisekosten sind selbst zu tragen. Die Hotelzimmer bitten wir selbst zu buchen. Hierfür hat die IG Metall in folgenden Hotels ein Kontingent an Zimmern unter dem Stichwort "Respekt!" reserviert.

Themen

Alles rund um Ihren Arbeitsplatz.

Links und Zusatzinformationen
Das Magazin Nr. 5


Das "Respekt!"-Magazin 5 im März 2014 ist da. Einfach Bild anklicken und online lesen!

Respekt! Das Video

respekt_220
Ansprechpartnerin

Susanne Jasper
IG Metall Vorstand     
Gewerkschaftliche Bildungsarbeit
Tel.: 069 / 6693-2407

Servicebereich