Falls Dein Browser dich nicht weiterleitet, klicken bitte hier.
Für Mitbestimmung und Fairness
09.09.2014 Ι Die IG Metall fordert den Windenergiekonzern Enercon auf, die Rechte und die Würde seiner Beschäftigten zu achten. In einer Resolution verurteilt der Beirat der Gewerkschaft das mitbestimmungs- und gewerkschaftsfeindliche Verhalten des Konzerns, das in der Kündigung des Betriebsratsvorsitzenden der WEA Service Ost Nils-Holger Böttger gipfelte.