IG Metall
IGMetall.de - Springe direkt:
Inhalt
     
IG Metall-Bildungsprogramm 2014

IG Metall-Bildungsprogramm 2015

Mitreden, mitentscheiden, verändern

22.09.2014 Ι Von Tarifpolitik über Globalisierung und Gestaltung der Arbeitswelt bis hin zu Rhetorikkursen: Ob zu aktuellen politischen Themen oder rund um die Arbeit - die IG Metall bietet auch 2015 wieder Seminare für alle, die sich einmischen und verändern wollen.
Umstrukturierungen, neue Produktions- und Managementmethoden, neue Technologien, neue gesetzliche Regelungen und nicht zuletzt die ökonomischen Rahmenbedingungen stellen uns in kurzen Takten vor veränderte Handlungsbedingungen. Vor diesem Hintergrund bieten wir mit unserem Seminarprogramm allen Interessierten die passenden Weiterbildungsmöglichkeiten. Denn nicht nur in schwierigen Zeiten sind kompetente Interessenvertreter gefragt. Aber erst recht in schwierigen Situationen zeigt sich für die Beschäftigten, wie wertvoll gut qualifizierte Betriebsräte sind. Dann brauchen Arbeitnehmer Interessenvertreter, die ihre Mitbestimmungs- und Beteiligungsrechte genau kennen. Für diese Aufgabe ist die IG Metall die erste Adresse.

Wir wissen weiter!

Die IG Metall bietet bundesweit die größte Seminarauswahl für Beschäftigte und ihre betrieblichen Vertreter. Unsere Seminareangebote richten sich an Betriebsräte, Jugend- und Auszubildenden- sowie Schwerbehindertenvertreter und nicht zuletzt an die gewählten Vertrauensleute der IG Metall. In unsere Bildungsarbeit fließt unser ganzer Erfahrungsschatz als große und erfolgreiche Gewerkschaft und seit Jahrzehnten aktiver Bildungsanbieter ein.

Im Vergleich mit anderen Anbietern können wir mit Stolz sagen: In unserem Bildungsprogramm ist mehr drin. Zum Beispiel auch wieder jede Menge Seminare für alle, die sich betriebs- und gesellschaftspolitisch engagieren wollen. Und auch Studierende, Referenten und Multiplikatoren finden dort passende Weiterbildungsangebote zum Vernetzen, Anleiten und Vermitteln.

Für alle das richtige Programm

Das Programm ist - wie die Jahre zuvor - aufgeteilt in zwei Hefte. Das erste Heft wendet sich an alle Aktiven in Betrieb und Gesellschaft. Es bietet insbesondere Seminare zu wirtschafts-, gesellschafts-, sozial- und betriebspolitischen Themen. Das zweite Heft richtet sich mit Seminaren zur betriebspolitischen Spezialisierung an Mitglieder in Betriebs- und Aufsichtsräten, in Jugend- und Auszubildenden- sowie Schwerbehindertenvertretungen. 

BR kompakt

Für neu gewählte Betriebsräte ist es wichtig, schnell die passende Qualifizierung zu finden. Unser Ausbildungsgang "BR kompakt" ist speziell darauf ausgerichtet. Er bietet den perfekten Einstieg in eine erfolgreiche Betriebsratsarbeit.

Neugierig geworden? Das neue Programm gibt es bei der IG Metall vor Ort oder hier online unter www.igmetall.de/bildung. Die IG Metall wünscht allen ein interessantes und spannendes Bildungsjahr 2015.

IG Metall

Interessen erfolgreich durchsetzen.

Links und Zusatzinformationen
Fotolia_sk_design
Noch Fragen? Wir helfen gerne weiter.

Telefon: 069 / 6693-2508 oder per E-Mail:

LQW Testat
Der Lernende steht im Mittelpunkt

LQW steht für "lernorientierte Qualtiät in der Weiterbildung". Die IG Metall ist berechtigt, das LQW-Logo bis zum 18. Oktober 2020 zu führen.

Servicebereich