IG Metall
IGMetall.de - Springe direkt:
Inhalt
     
Gewerkschaftstag 2011: Wahl des Vorstandes. Foto: Frank Rumpenhorst

Gewerkschaftstag 2011: Wahl des Vorstandes

IG Metall geht mit neuem Vorstand an den Start

11.10.2011 Ι Der IG Metall-Vorstand geht mit zwei neuen geschäftsführenden Mitgliedern in die neue Amtszeit. Berthold Huber steht auch weiterhin an der Spitze der Gewerkschaft. Unterstützt wird er von Detlef Wetzel als Zweitem Vorsitzenden und Bertin Eichler als Hauptkassierer. Als weitere geschäftsführende Vorstandsmitglieder wurden Christiane Benner, Jürgen Kerner, Helga Schwitzer und Hans-Jürgen Urban gewählt.

Berthold Huber, Erster Vorsitzender der IG Metall, geht gestärkt in seine zweite Amtszeit. 450 von 467 Delegierten votierten für ihn. Das sind 96,2 Prozent der Stimmen. Huber führt die IG Metall seit 2007. Damals erhielt der Schwabe 92,6 Prozent der Stimmen. Huber versprach, sich auch weiterhin für die Einheit der Organisation einzusetzen und kündigte an, der IG Metall auch in Zukunft Veränderungen zumuten zu wollen.

Der Zweite Vorsitzende der IG Metall, Detlef Wetzel erhielt 393 Ja-Stimmen. Das sind 83,8 Prozent. Für Bertin Eichler, Hauptkassierer der IG Metall, stimmten 97,9 Prozent der Delegierten. Eichler bleibt damit für die nächsten vier Jahre zuständig für die finanziellen Angelegenheiten der IG Metall.

 



Für eine weitere Amtszeit wurden Helga Schwitzer und Hans-Jürgen Urban gewählt. Neu als geschäftsführende Vorstandsmitglieder kommen Christiane Benner und Jürgen Kerner hinzu.

Christiane Benner war bisher in der Vorstandsverwaltung für Frauen- und Gleichstellungspolitik, Jugend-, Angestelltenarbeit und die Betreuung der IT-Branche zuständig. Benner trat 1988 der IG Metall bei. Sie war zu dieser Zeit bei der Firma Schenck aktiv als Jugend- und Auszubildendenvertreterin und später als Betriebsrätin. Bei der IG Metall engagierte sie sich ehrenamtlich als Referentin in der Bildungsarbeit. Seit 1997 ist die 43-Jährige Gewerkschafterin hauptamtlich bei der IG Metall beschäftigt.

Jürgen Kerner führt seit 2004 die IG Metall in Augsburg. Der gebürtige Augsburger wurde 1986 Mitglied der IG Metall und war dort als Jugend- und Auszubildendenvertreter bei der Siemens AG in Augsburg aktiv. Von 1990 bis 1995 war Kerner freigestellter Betriebsrat. Seit 1995 ist er bei der IG Metall hauptamtlich beschäftigt.



Die Delegierten hatten heute morgen gegen eine Verkleinerung des Vorstandes gestimmt. Dadurch war die Kandidatur von zwei weiteren geschäftsführenden Vorstandsmitgliedern notwendig geworden. Neben den sieben geschäftsführenden Vorstandsmitgliedern wählte der Gewerkschaftstag noch 29 ehrenamtliche Vorstandsmitglieder und einen Kontrollausschuss. Dieser Ausschuss kontrolliert den Vorstand. Er überwacht die Einhaltung der Satzung und die Umsetzung der Beschlüsse des Gewerkschaftstages.

IG Metall

Interessen erfolgreich durchsetzen.

Links und Zusatzinformationen
box_gewerkschaftstagsportal
Das Web-Portal zum Gewerkschaftstag

Umschauen. Informieren. Mitdiskutieren.

Servicebereich