IG Metall
IGMetall.de - Springe direkt:
Inhalt
     
Mehr für Metallerinnen und Metaller: Ab 1. April gelten die neuen Tarifverträge. Foto: IG Metall Küste

Metall-Elektro: Ab 1. April gelten neue Entgelttarifverträge

Sonnige Einkommensaussichten

30.03.2015 Ι Ab 1. April bescheren die neuen Tarifverträge in der Metall- und Elektroindustrie den Beschäftigten deutlich mehr Geld im Portemonnaie. Bereits mit der März-Abrechnung konnten sie einmalig 150 Euro verbuchen und die Azubis 55 Euro. Jetzt kommen noch mal 3,4 Prozent dazu. mehr...
Metall-Tarifrunde 2015: Interview mit Jörg Hofmann zum Tarifergebnis

© IG Metall

Metall-Tarifrunde 2015: Interview mit Jörg Hofmann zum Tarifergebnis

Der hohe Einsatz hat sich gelohnt

05.03.2015 Ι 3,4 Prozent mehr Geld plus Einmalzahlung, Einstieg in die Bildungsteilzeit und eine verbesserte Altersteilzeit - das Tarifergebnis in der Metall- und Elektroindustrie Baden-Württemberg ist bundesweit übernommen worden. Auch der Vorstand der IG Metall hat dem Abschluss zugestimmt. Im Interview bewertet der Zweite Vorsitzende Jörg Hofmann das Tarifpaket und gibt einen ersten Ausblick auf die tarifpolitischen Herausforderungen der Zukunft. mehr...
Metall-Tarifrunde 2015: Abschluss in allen Tarifbezirken übernommen. Foto: Heiko Stumpe.

Metall-Tarifrunde 2015: Abschluss in allen Bezirken übernommen

Paket bundesweit unter Dach und Fach

04.03.2015 Ι Der Böblinger Abschluss ist in allen Tarifgebieten übernommen. Der Vorstand hat zugestimmt. Jetzt müssen noch einige Tarifkommissionen dafür votieren - dann ist der Weg frei für die neuen Tarifverträge in der Metall- und Elektroindustrie. mehr...
Tarifabschluss für die Metall- und Elektroindustrie in Baden-Württemberg

Tarifabschluss für die Metall- und Elektroindustrie in Baden-Württemberg

Zukunftsweisendes Ergebnis stabilisiert die Konjunktur

24.02.2015 Ι 3,4 Prozent mehr Geld, eine Einmalzahlung von 150 Euro, erste Schritte in Richtung geförderter Bildungsteilzeit sowie eine verbesserte Altersteilzeit: Der Einsatz von allen, die sich an den Warnstreiks der vergangenen Wochen beteiligt haben, hat sich gelohnt. Nach fünfzehnstündigen Verhandlungen haben in Baden-Württemberg die Tarifvertragsparteien ein Ergebnis erzielt, das sich sehen lassen kann. mehr...
WIR für mehr - warum die IG Metall 5,5 Prozent fordert

WIR für mehr - warum die IG Metall 5,5 Prozent fordert

Gerecht für uns - gut für die Wirtschaft

23.01.2015 Ι Die IG Metall fordert in der aktuellen Tarifrunde für die Metall- und Elektrobeschäftigten ein Plus von 5,5 Prozent. Warum die Forderung gerecht und auch gut für die Wirtschaft ist, erklärt unser animierter Infofilm. mehr...
Metall-Tarifrunde 2015: Was bedeutet sie für Auszubildende und Studierende?

Metall-Tarifrunde 2015: Was bedeutet sie für Auszubildende und dual Studierende?

WIR für mehr nur mit Euch

21.01.2015 Ι Seit Mitte Januar verhandelt die IG Metall mit den Arbeitgebern. Bisher gibt es jedoch noch kein Angebot. Die IG Metall fordert mehr 5,5 Prozent mehr Entgelt und Ausbildungsvergütung, eine bessere Altersteilzeit sowie mehr Zeit und Geld für Bildung. Eine der drei Forderungen ist speziell für Auszubildende und dual Studierende besonders spannend: die geförderte Bildungsteilzeit. mehr...
Start der Tarifverhandlungen: Interview mit Jörg Hofmann. Foto: IG Metall

© Frank Rumpenhorst

Start der Tarifverhandlungen: Interview mit Jörg Hofmann

Zeit und Geld für Arbeit und Leben

12.01.2015 Ι Geld ist wichtig für ein gutes Leben. Aber nicht nur. Wichtig ist auch, dass die Menschen über die Arbeit, berufliche Chancen und den Ausstieg aus dem Erwerbsleben mitentscheiden können. Das sagt Jörg Hofmann, Zweiter Vorsitzender der IG Metall. Er nimmt Stellung zu dem Forderungspaket, über das die IG Metall ab dem 14. Januar mit den Metallarbeitgebern verhandeln wird. mehr...
WIR für mehr: IG Metall fordert 5,5 Prozent mehr Geld für Metallerinnen und Metaller

WIR für mehr: IG Metall fordert 5,5 Prozent mehr Geld

Mehr Zeit und Geld für Metaller

27.11.2014 Ι Das Forderungspaket für die 3,7 Millionen Beschäftigten der Metall- und Elektroindustrie ist geschnürt: 5,5 Prozent mehr Geld, eine geförderte Bildungsteilzeit sowie eine bessere Altersteilzeit - das hat heute der IG Metall-Vorstand beschlossen und folgte damit dem einheitlichen Votum der regionalen Tarifkommissionen. mehr...
Tarifrunde für die Metall- und Elektroindustrie 2015

Tarifrunde für die Metall- und Elektroindustrie 2015

Warum bis zu 5,5 Prozent mehr Geld?

11.11.2014 Ι Der Vorstand der IG Metall empfiehlt den regionalen Tarifkommissionen eine Erhöhung der Entgelte um bis zu 5,5 Prozent zu fordern. Damit werden die Beschäftigten an der wirtschaftlichen Entwicklung fair beteiligt. Die Experten der IG Metall erläutern, wie es zu der Empfehlung kommt. mehr...
Metall-Tarifrunde 2015: WIR für mehr Geld, mehr Bildung und eine neue Altersteilzeit

Tarifrunde Metall- und Elektroindustrie

IG Metall-Vorstand empfiehlt Forderung

11.11.2014 Ι Bis zu 5,5 Prozent mehr Geld, eine Bildungsteilzeit und eine neue Altersteilzeit - diese Forderung empfiehlt der IG Metall-Vorstand den regionalen Tarifkommissionen für die Metall- und Elektrobranche. Mit den drei Forderungselementen will die IG Metall die Beschäftigten fair an der wirtschaftlichen Entwicklung beteiligen und Antworten auf die Arbeitswelt der Zukunft geben. mehr...
Spickerkarten für Mitglieder: Metall-Tarifrunde vorbereiten und Neue werben

Spickerkarten für Mitglieder: Metall-Tarifrunde vorbereiten und Neue werben

Gute Argumente für mehr Zeit und mehr Geld

06.10.2014 Ι In den Betrieben und Gewerkschaftsgremien nehmen die Forderungsdebatten zur Metall-Tarifrunde Fahrt auf. Dabei geht es neben höheren Entgelten auch um die Altersteilzeit und eine neue Bildungsteilzeit. Zum Überzeugen und Werben bietet die IG Metall ihren Mitgliedern gute Argumente an - in Form von Spickerkarten im handlichen Taschenformat. mehr...
Ratschläge der Bundesbank zur Lohnpolitik. Foto: Stefan Schaumburg, IG Metall

Ratschläge der Bundesbank zur Lohnpolitik

Wir für mehr - Tarifrunde Metall- und Elektroindustrie

05.08.2014 Ι Es wird noch einige Monate dauern: Im November wird die IG Metall über ihre Entgeltforderung für die Metall- und Elektroindustrie entscheiden. Schon jetzt wird in den Medien heftig über Lohnerhöhungen diskutiert. Den Stein ins Rollen gebracht hat - völlig überraschend - die Bundesbank. mehr...

Tarif

Lohn, Gehalt und mehr.

Links und Zusatzinformationen
 

Das haben WIR gemeinsam geschafft.
Ob Tarifverträge, Urlaubsgeld oder Rechtsschutz: Nur Mitglieder haben Anspruch darauf. Wer jetzt ein Mitglied wirbt, erhält einen Gutschein über 15 Euro.
WIR für mehr - Tarifrunde 2015
Gute Tarifargumente im Taschenformat
gibt es zum Bestellen unter ...
Mehr Infos zur Tarifrunde:
Servicebereich