IG Metall
IGMetall.de - Springe direkt:
Inhalt
     
EGO_HiLight_Fertigung_120

Betriebsrätepreis 2013: Betriebsrat der E.G.O. Elektro-Gerätebau nominiert

Durch InnoSkills zur Beteiligungsorientierten Innovationskultur

08.10.2013 Ι Zunehmender Kostendruck und Effizienzsteigerung tragen in vielen Unternehmen dazu bei, dass sich Beschäftigte in ihrer Arbeitsweise eingeengt fühlen. Seit 2011 beschäftigt den E.G.O.-Betriebsrat die Frage: Wie lässt sich mit den Beschäftigten eine erfolgreiche Perspektive für Unternehmen und Mitarbeiter entwickeln? Das Ziel des Betriebsrats: Verantwortung und Motivation fördern und freies kreatives Denken der Beschäftigten stärken. Dafür wurde das Gremium für den Sonderpreis "Innovative Betriebsratsarbeit" nominiert. mehr...
MirzeEdisHKM

Betriebsrätepreis 2013: Gleichstellung bei HKM

Einen echten Kulturwandel erreicht

04.10.2013 Ι Bei Gleichstellung denkt man vor allem an gleiche Chancen für Männer und Frauen. Das Projekt der Hüttenwerke Krupp Mannesmann (HKM) zielt auf gleiche Berufschancen auch von Migranten, älteren Beschäftigten und Schwerbehinderten. Weil es so beispielhaft ist, wurde es für den Betriebsrätepreis 2013 nominiert. mehr...
Rheinmetall AG: Nominierung für den Sonderpreis

Rheinmetall AG: Nominierung für den Sonderpreis "Europa mitbestimmen"

Europaweit einmalige Vereinbarung

02.10.2013 Ι Immer mehr Arbeit für immer weniger Beschäftigte - wachsende Anforderungen im Job sind auch eine Gefahr für die Gesundheit. Bei der Rheinmetall AG sorgt künftig ein konzernweites Programm für ein gesundes Arbeitsumfeld. Initiiert hat das der Europäische Betriebsrat des Konzerns, der dafür für den Deutschen Betriebsrätepreis 2013 nominiert worden ist. mehr...
Produktion bei Airbus

Meisterinnenförderprogramm bei Airbus

Kompetente Frauen auf dem Sprung nach oben

05.11.2013 Ι In Führungsebenen dominieren Männer. Frauen schaffen nur selten den Sprung nach oben. Das gilt erst recht in der von Technik dominierten Flugzeugproduktion. Der Betriebsrat bei Airbus Operation hat daher ein spezielles Förderprogramm für Frauen initiiert, dass es ihnen ermöglichen soll, sich zur Industriemeisterin zu qualifizieren. mehr...
Betriebsrätepreis 2013: Nominierung von ZF Friedrichshafen. Foto: Betriebsrat Dietrich-Stephan, ZF Friedrichshafen

Betriebsrätepreis 2013: Nominierung von ZF Friedrichshafen

Gute Arbeitsbedingungen sind Maßarbeit

30.09.2013 Ι Monotonie und ungesunde Körperhaltung bei der Arbeit machen auf Dauer krank. Bei ZF in Friedrichshafen gibt es seit diesem Jahr in Halle 9 eine vorbildliche Montagelinie mit optimaler Ergonomie und gesundem Arbeitsumfeld. Mit dem Projekt bewerben sich die ZF-Betriebsräte für den Betriebsrätepreis 2013. mehr...

Themen

Alles rund um Ihren Arbeitsplatz.

Links und Zusatzinformationen
Deutscher Betriebsrätepreis 2013

Auf Initiative der Zeitschrift "Arbeitsrecht im Betrieb" wird einmal jährlich der Deutsche Betriebsrätepreis verliehen. Mit dem Preis wird die vorbildliche Arbeit von Betriebsräten anerkannt, gewürdigt und ausgezeichnet.

Fünf IG Metall-Betriebsräte nominiert
In diesem Jahr sind zwei Gremien aus dem Organisationsbereich der IG Metall für den Betriebsrätepreis nominiert. Darunter der Betriebsrat von ZF Friedrichshafen AG mit dem Projekt "M3: Markt- und Mitarbeitergerechte Montage" und der Betriebsrat von Hüttenwerke Krupp Mannesmann GmbH mit dem Projekt "Förderung der Gleichstellungs- politik im Betrieb".

Für die Sonderpreise "Innovative Betriebsratsarbeit", "Beschäftigungs- sicherung" und "Europa mitbestimmen" sind nominiert: Der Betriebsrat von Airbus Operation GmbH, E.G.O. Elektro-Gerätebau GmbH und Rheinmetall AG.
Betriebsrätepreis
Der Betriebsrätepreis in den Vorjahren
Servicebereich