IG Metall
IGMetall.de - Springe direkt:
Inhalt
     
Ausbildungsplätze. Foto: Kevin Russ, Thinkstock

Ausbildungsberufe

Ausbildung bei der IG Metall - optimal von Anfang an

Die IG Metall bietet interessierten jungen Menschen aktuell zwei interessante und qualitativ hochwertige Ausbildungsgänge an. Regelmäßig bilden wir zu Kauffrau oder zum Kaufmann für Büromanagement und zur Köchin oder zum Koch aus - mit guten Perspektiven für die Ausgelernten.

Die IG Metall bietet als Ausbildungsbetrieb jungen Leuten große Chancen. Von Anfang an werden Auszubildende in die betrieblichen Abläufe und die verschiedenen Arbeitsbereiche einbezogen und erhalten so einen guten Einblick. Wir bilden regelmäßig in den folgenden Berufen aus:

 

  • Kauffrau oder Kaufmann für Büromanagement
  • Köchin oder Koch

 


Kaufleute für Büromanagement

Die Kaufleute für Büromanagement erledigen Sekretariats- und Assistenzaufgaben, koordinieren Termine, bereiten Besprechungen vor und bearbeiten den Schriftverkehr. Dabei kooperieren und kommunizieren sie mit internen und externen Partnern, häufig auch in einer anderen Sprache.

Unsere Kaufleute für Büromanagement können nach der Ausbildung auch eigenverantwortlich an Projekten mitarbeiten, Dienstreisen und Meetings organisieren, Texte und Präsentationen verfassen, Daten recherchieren und personalbezogene Aufgaben bearbeiten. Sie unterstützen betriebliche Prozesse und bearbeiten daraus entstehende Fachaufgaben. Und nach einem erfolgreichen Prüfungsabschluss ist die Übernahme garantiert.


Koch / Köchin

Ob Suppen, Soßen, Fleisch- oder Pastagerichte, Gebäck oder Süßspeisen - die Köchinnen und Köche verrichten alle Arbeiten, die zur Herstellungen von Speisen gehören. Nachdem der Speiseplan steht, kaufen sie die Zutaten dafür ein und bereiten die Gerichte vor. Zudem organisieren die Köche und Köchinnen bei der IG Metall die Arbeitsabläufe in der Küche und sorgen dafür, dass die Speisen rechtzeitig und in der richtigen Reihenfolge fertig werden.

 

Ausbildung in der IG Metall. Fotos: thinkstock


Wir bieten den jungen Köchinnen und Köchen hervorragende, qualitativ hochwertige und interessante Ausbildungsbedingungen. Einsatzmöglichkeiten gibt es in den verschiedenen Bildungszentren der IG Metall. Nach erfolgreichem Abschluss bietet die IG Metall eine mindestens einjährige Übernahme in ein Arbeitsverhältnis.

 

Praxisnah und auf hohem Niveau

Unseren Auszubildenden bieten wir eine Ausbildung, die abwechslungsreich, praxisnah und auf einem hohen Niveau ist. Die betriebliche Ausbildung wird ergänzt durch überbetrieblichen Unterricht. Neben der betrieblichen Ausbildung und dem Besuch der Berufsschule sind hausinterne Schulungen und die Teilnahme an IG Metall-Seminaren feste Bestandteile der Ausbildung.


Was Sie mitbringen sollten

Wenn Sie sich bei der IG Metall bewerben möchten, sollten Sie einen guten Hauptschulabschluss mitbringen, ebenso wie Lernbereitschaft und Flexibilität. Wir suchen junge Menschen, die engagiert und zuverlässig sind, die eine gute Allgemeinbildung haben und teamfähig sind. 
 

Daten und Fristen

Ausbildungsplätze für Kaufleute für Büromanagement gibt es in der IG Metall Vorstandsverwaltung in Frankfurt. Außerdem bieten wir Ausbildungsplätze bundesweit in unseren Geschäftsstellen, in unseren Bezirksleitungen und Bildungszentren an.

Die Ausbildung von Köchinnen und Köchen findet in den IG Metall-Bildungszentren in Sprockhövel, Lohr, Bad Orb, Berlin und Beverungen statt.

IG Metall

Interessen erfolgreich durchsetzen.

Links und Zusatzinformationen
stellenangebote_227
Servicebereich