IG Metall
IGMetall.de - Springe direkt:
Inhalt
     

Arbeitslexikon

A Ι B Ι C Ι D Ι E Ι F Ι G Ι H Ι I Ι J Ι K Ι L Ι M Ι N Ι O Ι P Ι Q Ι R Ι S Ι T Ι U Ι V Ι W Ι X Ι Y Ι Z

MetallRente

MetallRente ist das gemeinsame Versorgungswerk der Tarifvertragsparteien IG Metall und Gesamtmetall. Es wurde 2001 gegründet und bietet Unternehmen und deren Beschäftigten kapitalgedeckte Vorsorgelösungen an. Hierzu gehören die betriebliche Altersversorgung (bAV), die staatlich geförderte Riester-Rente sowie die Absicherung von Berufs- und Erwerbsunfähigkeit und Hinterbliebenenschutz.

Als Institution der Tarifvertragsparteien der Metall- und Elektroindustrie erfüllt MetallRente die Anforderungen der Tarifverträge zur Entgeltumwandlung (EUW) und über altersvorsorgewirksame Leistungen durch die Bereitstellung tarifvertragskonformer Vorsorgeprodukte. Neben der Metall- und Elektroindustrie haben sich auch die Stahlindustrie und die Branchen Holz, Kunststoff und Textil dem Versorgungswerk angeschlossen. Aber auch über tarifvertragliche Grenzen hinaus ist MetallRente in vielen Unternehmen ein anerkannter Anbieter.

 

Themen

Alles rund um Ihren Arbeitsplatz.

Links und Zusatzinformationen
Servicebereich