IG Metall
IGMetall.de - Springe direkt:
Inhalt
     
Textile Dienstleistung: Tarifabschluss in dritter Verhandlungsrunde

Textile Dienstleistung: Tarifabschluss in dritter Verhandlungsrunde

Ein Plus für die Beschäftigten der Textilen Dienstleistung

29.03.2011 Ι Die IG Metall und der Industrieverband Textil Service - intex e. V. haben sich gestern in Friedrichsdorf (Taunus) auf ein Tarifergebnis verständigt. Danach steigen die Löhne und Gehälter in der Branche Textile Dienstleistung ab 1. Juni diesen Jahres bundesweit um 2,7 Prozent und ab 1. Juni 2012 um weitere 2,3 Prozent. Außerdem gibt es mehr Urlaubsgeld und einen neuen Tarifvertrag zur Altersteilzeit. mehr...
Bettwarenindustrie: Erste Verhandlungsrunde bringt Tarifabschluss. Foto: CreAtions2007 / flickr.com

Bettwarenindustrie: Erste Verhandlungsrunde bringt Tarifabschluss

Bettwarenmacher bekommen 3,6 Prozent mehr

28.03.2011 Ι Die Beschäftigten der Bettwarenbranche erhalten bundesweit mehr Geld. Von April bis Oktober diesen Jahres gibt es 35 Euro mehr pro Monat und ab 1. November steigen die Löhne, Gehälter und Ausbildungsvergütungen um 3,6 Prozent. Auf dieses Tarifergebnis haben sich die IG Metall und die Arbeitgeber am 24. März in Frankfurt geeinigt. mehr...
Textilindustrie Ost: Tarifabschluss erreicht

Textilindustrie Ost: Tarifabschluss erreicht

Textiler im Osten können sich auf mehr Geld freuen

25.03.2011 Ι Die Löhne, Gehälter und Ausbildungsvergütungen in der ostdeutschen Textilindustrie steigen in zwei Stufen: Ab 1. Juni 2011 um 2,5 Prozent und ab 1. April 2012 um weitere 2,3 Prozent. Darauf haben sich die IG Metall und die Textilarbeitgeber in der zweiten Verhandlungsrunde am 24. März in Chemnitz geeinigt. mehr...
Auftakt der Tarifrunde Textilindustrie Ost. Foto: wikihow.com

Auftakt der Tarifrunde Textilindustrie Ost

Für die Textiler im Osten muss es ebenfalls mehr geben

15.03.2011 Ι Gestern haben sich erstmals die Verhandlungspartner der IG Metall und der ostdeutschen Textilbranche (vti) in Chemnitz getroffen. Die IG Metall fordert fünf Prozent mehr Geld bei einer Laufzeit von zwölf Monaten. Ein Angebot legten die Arbeitgeber gestern nicht vor. mehr...
Auftakt der Tarifrunde Textile Dienstleistung. Illustration: IG Metall

Auftakt der Tarifrunde Textile Dienstleistung

Ein gutes Plus ist nur gerecht

01.03.2011 Ι Gestern haben sich in Frankfurt die IG Metall und der Arbeitgeberverband intex zur ersten Verhandlungsrunde für die Branche der textilen Dienstleistung getroffen. Die IG Metall fordert für die Beschäftigten fünf Prozent mehr Geld. Die Arbeitgeber legten zunächst kein Angebot vor. mehr...
Zweite VerhandlungsrundeTextil und Bekleidung. Foto: thn26987 / flickr.com

Tarifabschluss für westdeutsche Textil- und Bekleidungsindustrie

Deutliches Plus in der Textil- und Bekleidungsindustrie

22.02.2011 Ι Die IG Metall und der Arbeitgeberverband textil + mode haben sich in der zweiten Verhandlungsrunde für die westdeutsche Textil- und Bekleidungsbranche in Viernheim auf ein Tarifergebnis geeinigt. Der Abschluss sieht fünf Einmalzahlungen sowie eine Anhebung der Löhne, Gehälter und Ausbildungsvergütungen um 3,6 Prozent vor. mehr...
Auftakt der Tarifrunde Textil und Bekleidung. Foto: totti / flickr.com

Auftakt der Tarifrunde Textil und Bekleidung

Arbeitgeberangebot erst in der nächsten Verhandlung

10.02.2011 Ι Gestern sind in Frankfurt erstmals die Verhandlungspartner von IG Metall und der westdeutschen Textil- und Bekleidungsbranche zusammengekommen. Die IG Metall fordert fünf Prozent mehr Geld bei einer Laufzeit von zwölf Monaten. Die Arbeitgeber legten zunächst kein Angebot vor. mehr...
Textile Dienstleistung: Tarifrunde nimmt Fahrt auf. Foto: fotolia

Textile Dienstleistung: Tarifrunde nimmt Fahrt auf

Jetzt muss mehr in die Taschen

03.02.2011 Ι Ende März laufen die Tarifverträge für die Branche der textilen Dienstleistung aus. Angesichts der guten Konjunkturlage ist es nur gerecht, dass auch mehr in den Geldbeuteln der Beschäftigten ankommt. Am 28. Februar verhandelt die IG Metall erstmals mit dem Industrieverband Textil Service. Die IG Metall fordert fünf Prozent mehr. mehr...
Textil-Tarifrunde 2011: Verhandlungsstart am 9. Februar. Illustration: IG Metall

Tarifrunde Textil und Bekleidung 2011: Verhandlungsstart am 9. Februar

Fünf Prozent voll im Trend

31.01.2011 Ι Der wirtschaftliche Aufschwung soll auch bei den Textilbeschäftigten ankommen. Für sie fordert die IG Metall bei der anstehenden Tarifrunde fünf Prozent mehr. Die erste Verhandlungsrunde für die rund 130 000 Beschäftigten in der westdeutschen Textil- und Bekleidungsindustrie startet am 9. Februar in Frankfurt. mehr...
Tarifforderung Textil- und Bekleidungsindustrie beschlossen. Foto: Andreja Donko/Fotolia.de

Tarifrunde Textil und Bekleidung 2011

Gute Zeiten für ein deutliches Plus

17.12.2010 Ι Die IG Metall fordert für die 80 000 Beschäftigten der westdeutschen Textil- und Bekleidungsindustrie fünf Prozent mehr Geld bei einer Laufzeit von zwölf Monaten. Das hat der Vorstand der IG Metall am 14. Dezember 2010 beschlossen. Anfang Februar 2011 beginnen die Verhandlungen. mehr...
Textil und Bekleidung: Tarifverhandlung zur Altersteilzeit ergebnislos abgebrochen. Foto: nuncafe / flickr.com

Textil und Bekleidung: Tarifverhandlung zur Altersteilzeit ergebnislos abgebrochen

Arbeitgeber blockieren Altersteilzeit für Textilarbeiter

15.03.2010 Ι Die IG Metall wollte in der westdeutschen Textil- und Bekleidungsbranche eine Beschäftigungsbrücke für Jung und Alt schaffen. Doch leider konnte sie die Arbeitgeber von einem freiwilligen Modell zum vorzeitigen Altersausstieg nicht überzeugen. In der Verhandlung am 11. März in Frankfurt haben sie einen neuen Tarifvertrag zur Altersteilzeit verweigert. mehr...
Textil- und Bekleidungsindustrie: Tariferhöhung tritt in Kraft

Textil- und Bekleidungsindustrie: Tariferhöhung tritt in Kraft

Das Richtige in schwierigen Zeiten!

18.01.2010 Ι Das Jahr fängt gut an: Die Beschäftigten in der Textil- und Bekleidungsindustrie bekommen mehr Geld. Ab Januar im Westen und ab Februar im Osten. Denn dann greift der zweite Teil des Tarifabschlusses vom März letzten Jahres. Die Einkommen erhöhen sich jeweils um 1,5 Prozent. Gleichzeitig kommen noch einmal 40 Euro dauerhaft oben drauf. Die Auszubildenden erhalten 20 Euro. Das Urlaubsgeld steigt in der Textil- und Bekleidungsindustrie West in diesem Jahr um 1,5 Prozent und in der Textilindustrie Ost um 3,7 Prozent. mehr...

Tarif

Lohn, Gehalt und mehr.

Links und Zusatzinformationen
Historie Textil-Tarifrunden
Einkommen, Urlaub und mehr ...

Was steht mir zu?

Servicebereich