IG Metall
IGMetall.de - Springe direkt:

Zeit und Geld für Bildung

Metall-Tarifrunde 2015: Warum die
IG Metall eine Bildungsteilzeit fordert.

mehr ...

Metalltarifrunde 2015

Wir für ...
beruflichen Aufstieg, flexiblen Ausstieg
und mehr Geld.

mehr ...

Industrie im Wandel

Beschäftigung und gute
Arbeitsbedingungen als Basis
für eine starke Industrie

mehr ...

Deine Stimme im Betrieb.

JAV-Wahl:
Mitbestimmen. Mitentscheiden.
Wählen gehen!

mehr ...

Aktiv für Behinderte.

SBV-Wahl:
Durch Dich stark für Dich!

mehr ...

Mitglied werden.

Warum es gut ist,
in der IG Metall zu sein.

mehr ...
Inhalt
WIR für mehr: IG Metall fordert 5,5 Prozent mehr Geld für Metallerinnen und Metaller

WIR für mehr: IG Metall fordert 5,5 Prozent mehr Geld für Metallerinnen und Metaller

IG Metall strebt mehr Zeit und Geld für Metaller an

27.11.2014 Ι Das Forderungspaket für die 3,7 Millionen Beschäftigten der Metall- und Elektroindustrie ist geschnürt: 5,5 Prozent mehr Geld, eine geförderte Bildungsteilzeit sowie eine bessere Altersteilzeit - das hat heute der IG Metall-Vorstand beschlossen und folgte damit dem einheitlichen Votum der regionalen Tarifkommissionen. mehr...
Alle Jahre wieder: Bald gibt's Weihnachtsgeld

Alle Jahre wieder: Bald gibt's Weihnachtsgeld

Mit Tarif fällt die Bescherung besser aus

26.11.2014 Ι Viele Beschäftigte warten im November sehnsüchtig auf ihre Entgeltabrechnung. Denn dann gibt's Weihnachtsgeld. In einem tarifgebundenen Betrieb sind die Aussichten auf die Sonderzahlung besonders gut. Wer beispielsweise nach Tarif in der Metall- und Elektrobranche arbeitet, erhält die Hälfte seines monatlichen Durchschnittseinkommens zusätzlich oben drauf. mehr...
Die Industrie ist der Motor für den Fortschritt in Deutschland. Foto: IG Metall

Die Industrie ist der Motor für den Fortschritt in Deutschland

Eine Schicksalsfrage

26.11.2014 Ι Die Herausforderungen von Digitalisierung und Industrie 4.0 müssen angepackt werden. Das fordert Detlef Wetzel, Erster Vorsitzender der IG Metall in seinem Gastkommentar, der am 26. November 2014 im Handelblatt erschienen ist. mehr...
Bündnis

Bündnis "Zukunft der Industrie"

Industriellen Wandel im Sinne der Beschäftigten gestalten

25.11.2014 Ι "Das Schicksal Deutschlands hängt von der Zukunftsfähigkeit unserer Industrie ab", sagt Detlef Wetzel, Erster Vorsitzender der IG Metall. Dafür hat die IG Metall gemeinsam mit Arbeitgebern und der Bundesregierung das Bündnis "Zukunft für Industrie" initiiert. mehr...
Terre des Femmes - Jahrestag 20123

Terre des Femmes - Jahrestag 2014

Frauen vor Gewalt schützen

25.11.2014 Ι Am internationalen Tag "NEIN zu Gewalt an Frauen" zeigt die IG Metall Flagge und beteiligt sich an der Fahnenaktion von "Terre des Femmes". Die Gewerkschaft solidarisiert sich so mit den Frauen, die hierzulande und weltweit tagtäglich Gewalt erfahren. mehr...
Serie Industriepolitik, Teil II: Erfolg mit Innovation und Nachhaltigkeit

Serie Industriepolitik: Erfolg mit Innovation und Nachhaltigkeit

Treibende Kraft für die Zukunft

24.11.2014 Ι Um eine Region für die Zukunft aufzustellen, braucht es einen guten Branchenmix, Innovationsstärke und starke Belegschaften, die Industriekerne selbstbewusst verteidigen. Die IG Metall ist in diesem Prozess die treibende Kraft, mal moderat, mal kämpferisch. mehr...
Bildung per Tarif - ein Beispiel aus Baden Württemberg. Foto: privat

Bildung per Tarif - ein Beispiel aus Baden Württemberg

Auszeit für die Karriere

21.11.2014 Ι Viele junge Berufstätige haben großes Interesse an Weiterbildung - dafür aber weder die Zeit noch das nötige Geld. Einen Ausweg bietet der Tarifvertrag zur Qualifizierung in Baden-Württemberg. Beim Elektronikkonzern Bosch wird das Instrument rege genutzt. mehr...
RECHT_SO_Rechtstipp_DGB_Rechtsschutz_GmbH

RECHT SO! Die wichtigsten Fragen und Antworten zum Arbeitszeugnis

Was Beschäftigte über das Arbeitszeugnis wissen sollten

20.11.2014 Ι Habe ich Anspruch auf ein Arbeitszeugnis? Auf welche Formulierungen muss ich achten? Gewerkschaftsjurist Dr. Till Bender beantwortet die wichtigsten Fragen rund um das Arbeitszeugnis - und erklärt, was Beschäftigte beachten müssen. mehr...
eva_wohlfahrt_120

Interview mit Eva Wohlfahrt, Betriebsrätin bei Bosch Rexroth Schweinfurt

Bildungsteilzeit betrifft alle

20.11.2014 Ι Tausende demonstrierten beim IG Metall-Jugendaktionstag in Köln Ende September für bessere Bildung und Bildungsteilzeit. Wie geht es jetzt weiter? Darüber sprachen wir mit Eva Wohlfahrt, die ehrenamtlich im Jugendausschuss der IG Metall arbeitet. mehr...
Links und Zusatzinformationen
Newsletter_2
Mitgliederwerbeaktion
Ob Beschäftigter oder Azubi - mit Tarif gibt es von allem etwas mehr: beim Entgelt, beim Urlaubsgeld und beim Rechtsschutz: Wir haben viel zu bieten: Nur Mitglieder profitieren davon. Deshalb jetzt beitreten oder ein neues Mitglied werben!

Wer bis 31.12.2014 ein Mitglied gewinnt, erhält einen Gutschein über 15 Euro.
wahlurne_mit_stimmzettel
Wählen gehen

Bis November werden in den Betrieben neue Gremien gewählt: Die Jugend- und Auszubildendenvertretungen (JAV) und Schwerbehindertenvertretungen (SBV).

Infos dazu, um was es dabei geht und warum es wichtig ist, zur Wahl zu gehen, gibt es hier.

Job & Karriere
Job & Karriere

Freie Stellen, Ausbildung, Trainee, Praktika: Alle Infos rund um das Arbeiten bei der IG Metall.

Einkommen, Urlaub und mehr ...

Was steht mir zu? Achtung: Nur Gewerkschaftsmitglieder haben einen Rechtsanspruch auf tarifliche Leistungen.

Die IG Metall auf Twitter
Servicebereich