IG Metall
IGMetall.de - Springe direkt:
Inhalt
     
IG Metall Vorstand: Reden. Foto: Brock Jones/Fotolia.de

IG Metall Vorstand: Reden

Aktuelle Reden

Aktuelle Reden der IG Metall-Vorstandsmitglieder
  • 07.07.2015
    Detlef Wetzel: Individuelle Beteiligung und kollektive Mitbestimmung - Zwei Seiten einer Medaille?, Diskussionsveranstaltung der Friedrich-Ebert-Stiftung und der IG Metall, Berlin, 7. Juli 2015  PDF  (53 KB)
    Vorschau
    Detlef Wetzel, Diskussionsveranstaltung der FES und der IGM, 7. Juli 2015 in Berlin 2 Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Kolleginnen und Kollegen, ich begrüße Sie und Euch recht herzlich hier in Berlin und freue mich sehr, dass es trotz des wunderschönen Sommerwetters so viele dieser Veranstaltung geschafft haben. Detlef Wetzel, Diskussionsveranstaltung der FES und der IGM, 7. Juli 2015 in Berlin 3 Die Mitbestimmung ist Teil des deutschen Modells der „koordinierten Marktwirtschaft“. ...
  • 07.07.2015
    Detlef Wetzel: Individuelle Beteiligung und kollektive Mitbestimmung - Zwei Seiten einer Medaille, Berlin FES  PDF  (53 KB)
    Vorschau
    Detlef Wetzel, Diskussionsveranstaltung der FES und der IGM, 7. Juli 2015 in Berlin 2 Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Kolleginnen und Kollegen, ich begrüße Sie und Euch recht herzlich hier in Berlin und freue mich sehr, dass es trotz des wunderschönen Sommerwetters so viele dieser Veranstaltung geschafft haben. Detlef Wetzel, Diskussionsveranstaltung der FES und der IGM, 7. Juli 2015 in Berlin 3 Die Mitbestimmung ist Teil des deutschen Modells der „koordinierten Marktwirtschaft“. ...
  • 30.06.2015
    Jörg Hofmann: IT-Gipfel-Plattform "digitale Arbeitswelt" Berlin  PDF  (36 KB)
    Vorschau
    Jörg Hofmann Zweiter Vorsitzender der IG Metall Pressestatement IT-Gipfel-Plattform „Digitale Arbeitswelt“ Berlin, 30. Juni 2015 Sperrfrist Redebeginn Es gilt das gesprochene Wort! Jörg Hofmann, IT-Gipfel-Plattform „Digitale Arbeitswelt“, 30. Juni 2015, Berlin 2 • Mit der Plattform „Digitale Arbeitswelt“ unter Federführung des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales (BMAS) wird ein klares Zeichen gesetzt, dass Digitalisierung, ITK, Big Data, Industrie 4.0 kein ...
  • 17.06.2015
    Detlef Wetzel: Wertschöpfung im Wandel - die Rolle der Zulieferer in der Automobilindustrie  PDF  (44 KB)
    Vorschau
    Detlef Wetzel Erster Vorsitzender der IG Metall Zuliefererkonferenz „Wertschöpfung im Wandel – Die Rolle der Zulieferer in der Automobilindustrie“ Leipzig, 17. Juni 2015 Sperrfrist Redebeginn Es gilt das gesprochene Wort! Detlef Wetzel, Zuliefererkonferenz, 17.6.2015, Leipzig 2 Liebe Kolleginnen und Kollegen, ich begrüße Euch zur Zuliefererkonferenz der IG Metall und der Hans-BöcklerStiftung. Detlef Wetzel, Zuliefererkonferenz, 17.6.2015, Leipzig 5 Der Zulieferer kann entweder ...
  • 17.06.2015
    Jörg Hofmann: Wertschöpfung im Wandel - gemeinsame Herausforderungen für OEM und Zulieferer, Zuliefererkonferenz Leipzig  PDF  (63 KB)
    Vorschau
    Jörg Hofmann Zweiter Vorsitzender der IG Metall Zuliefererkonferenz „Wertschöpfung im Wandel – Die Rolle der Zulieferer in der Automobilindustrie“ Leipzig, 17. Juni 2015 Sperrfrist Redebeginn Es gilt das gesprochene Wort! Jörg Hofmann, Zuliefererkonferenz, 17.6.2015, Leipzig 2 Liebe Kolleginnen und Kollegen, Automobilkonferenzen haben Tradition in der IG Metall. Jörg Hofmann, Zuliefererkonferenz, 17.6.2015, Leipzig 5 Die IG Metall hat sich bis dato erfolgreich für anspruchsvolle ...
  • 28.05.2015
    Wolfgang Lemb: Kurswechsel für ein soziales Europa. Die Forderungen der IG Metall - Europapolitischer Tag Berlin  PDF  (33 KB)
    Vorschau
    Wolfgang Lemb Geschäftsführendes Vorstandsmitglied der IG Metall Kurswechsel für ein soziales Europa Die Forderungen der IG Metall Rede zum Europapolitischen Tag der IG Metall am 28. Mai 2015 in Berlin Sperrfrist Redebeginn Es gilt das gesprochene Wort! Wolfgang Lemb, Rede zum Europapolitischen Tag am 28. Mai 2015 in Berlin 3 Es zeigt mir, dass wir Gewerkschaften, aber auch die Politik, noch viel zu tun haben, um Arbeitnehmern und Arbeitnehmerinnen zu ihren Rechten zu verhelfen. Wer die ...
  • 22.05.2015
    Jürgen Kerner: Spitzengespräch des Branchendialogs Elektroindustrie  PDF  (154 KB)
    Vorschau
    Jürgen Kerner Geschäftsführendes Vorstandsmitglied IG Metall, Hauptkassierer Spitzengespräch des Branchendialogs der Elektronikindustrie BMWi, Berlin, 21. Mai 2015 Sperrfrist Redebeginn Es gilt das gesprochene Wort! Wir begrüßen den Branchendialog für die Elektroindustrie als Initiative des Wirtschaftsministeriums / Koalitionsvertrag: Stärkung Industriestandort Deutschland. Denn es geht darum, unterstützende Aktivitäten und Maßnahmen zur Stärkung der Elektroindustrie und deren ...
  • 21.05.2015
    Jürgen Kerner: Statement zum Spitzengespräch des Branchendialogs der Elektronikindustrie BMWi, Berlin, 21. Mai 2015  PDF  (160 KB)
    Vorschau
    Jürgen Kerner Geschäftsführendes Vorstandsmitglied IG Metall, Hauptkassierer Spitzengespräch des Branchendialogs der Elektronikindustrie BMWi, Berlin, 21. Mai 2015 Sperrfrist Redebeginn Es gilt das gesprochene Wort! Wir begrüßen den Branchendialog für die Elektroindustrie als Initiative des Wirtschaftsministeriums / Koalitionsvertrag: Stärkung Industriestandort Deutschland. Denn es geht darum, unterstützende Aktivitäten und Maßnahmen zur Stärkung der Elektroindustrie und deren ...
  • 01.05.2015
    Detlef Wetzel: Mairede, München, 1. Mai 2015  PDF  (76 KB)
    Vorschau
    Detlef Wetzel, Rede zum 1. Mai 2015 in München 2 Liebe Kolleginnen und Kollegen! Detlef Wetzel, Rede zum 1. Mai 2015 in München 3 Kolleginnen und Kollegen, die deutschen Gewerkschaften sind stark und erfolgreich. Detlef Wetzel, Rede zum 1. Mai 2015 in München 8 Die Wirtschaft ist für uns da!
  • 01.05.2015
    Hans-Jürgen Urban: Die Arbeit der Zukunft gestalten wir, Rede auf der Kundgebung zum 1. Mai 2015 in Dresden  PDF  (45 KB)
    Vorschau
    Hans-Jürgen Urban, Rede zum 1. Mai 2015 in Dresden 2 Europa ohne Demokratie – das geht gar nicht! Hans-Jürgen Urban, Rede zum 1. Mai 2015 in Dresden 3 Kolleginnen und Kollegen, lassen wir uns kein X für ein U vormachen: Von unseren Milliarden, die angeblich nach Griechenland, Spanien und Portugal flossen, haben die Bürgerinnen und Bürger nicht viel gesehen. Hans-Jürgen Urban, Rede zum 1. Mai 2015 in Dresden 10 Für eine soziale Bewegung der Solidarität Kolleginnen und Kollegen!

Presse

Infoportal für Medien.

Links und Zusatzinformationen
Servicebereich