IG Metall
IGMetall.de - Springe direkt:
Inhalt
     
hofmann_small

Neue Arbeitswelt braucht faire Spielregeln - Gastbeitrag von Jörg Hofmann im "Handelsblatt"

"Digital und sozial"

22.10.2014 Ι Die Welt, in der wir arbeiten und leben, erlebt große Umbrüche. Entwickeln mit Google Glass, produzieren mit intelligenten Maschinen, montieren mit Sensorhandschuhen und Robotern: Alles wird zunehmend vernetzt und agiert sich selbst optimierend. Was heute unter dem Schlagwort Industrie 4.0 die Runde macht, wirft viele Fragen auf. mehr...
Foto: panthermedia / Mykola Velychko

IG Metall setzt sich auf IT-Gipfel für Interessen der Beschäftigten ein

Industrie 4.0: Jetzt die Arbeitswelt von morgen gestalten!

22.10.2014 Ι Für die digitale Arbeitswelt müssen neue Spielregeln gefunden werden. Die Chancen, die mit den Veränderungen durch "Industrie 4.0" entstehen, müssen im Sinne der Beschäftigten genutzt werden. Auf dem "Nationalen IT-Gipfel" in Hamburg hat die IG Metall deutlich gemacht, dass die Gestaltung guter Arbeit im Mittelpunkt stehen muss. mehr...
vereinbarkeit_120

Unternehmen müssen sich flexibler an Bedürfnisse von Fachkräften anpassen

Kaum moderne Arbeitszeitmodelle

21.10.2014 Ι In den Unternehmen muss grundlegend umgedacht werden. Um den Fachkräftebedarf zu sichern, braucht es flexible Arbeitszeiten, die es erlauben, Arbeit und Privatleben besser zu vereinbaren. Qualifizierte Beschäftigte gibt es genug, nur liegen viele Potenziale brach, weil sich das Gros der Betriebe nicht von starren Arbeitszeitregelungen losreißen kann. mehr...
Essex_Leiharbeit

Vier-Punkte-Plan der IG Metall zur Fachkräftesicherung

Strategie für die Zukunft der Facharbeit

20.10.2014 Ι Momentan stehen der deutschen Wirtschaft noch genügend Fachkräfte zur Verfügung. Doch die Arbeitswelt befindet sich vor großen Veränderungen, technologisch und demografisch. Um den Bedarf auch weiterhin zu sichern, müssen Politik und Arbeitgeber jetzt handeln. Die IG Metall hat einen Vier-Punkte-Plan entwickelt. mehr...

Themen

Alles rund um Ihren Arbeitsplatz.

Links und Zusatzinformationen
ITK-Banner_227
Cora_Netzwerk
rights for people
Jetzt unterschreiben!

Mit dieser Petition an die EU-Kommission unterstützt ihr die Forderung, dass in der EU ansässige Unternehmen Menschen und Umwelt eine höhere Priorität als ihren Profiten einräumen müssen.

Das Wirtschaftsmagazin der IG Metall
Wirtschaft aktuell

Wir informieren über wirtschaftliche Entwicklungen und liefern die Hintergründe.

Unsere Branchen

Alle Branchenkennzahlen zu Markt, Unternehmen und Beschäftigten.

Servicebereich