IG Metall
IGMetall.de - Springe direkt:
Inhalt
     
Fortschrittsdialog

Fortschrittsdialog "Arbeiten 4.0": Jörg Hofmann beim Expertentreffen in Berlin

Arbeiten im digitalen Zeitalter

27.04.2015 Ι Etwa 450 Experten aus Politik und Gesellschaft, Wirtschaft und Wissenschaft trafen sich auf Einladung des Arbeitsministeriums in Berlin, um über die zukünftige Arbeitswelt im digitalen Zeitalter zu debattieren. Als Diskutant mit dabei war Jörg Hofmann, Zweiter Vorsitzender der IG Metall. mehr...
Foto: Stephen Petrat

IG Metall diskutiert Auswirkungen der Digitalisierung auf die Büroarbeit

Beschäftigte oder Unternehmen?

24.04.2015 Ι Die Digitalisierung krempelt die Büroarbeit grundlegend um. Dabei offenbaren sich große Chancen. Doch wer wird am Ende von den neuen Möglichkeiten wie Crowdsourcing, Mobilarbeit oder etwa dem Open Office profitieren - nur die Arbeitgeber? mehr...
Die Zukunft der Arbeit im digitalen Industriezeitalter. Foto: Fotolia / Maros Markovic

Die Zukunft der Arbeit im digitalen Industriezeitalter - Thema in der Rhein-Main-Runde

Arbeiten in der vierten industriellen Revolution

23.04.2015 Ι Führt fortschreitende Automatisierung zu neuen Risiken für Beschäftigte und ihre Arbeit? Oder wertet sie die Industriearbeit auf? Welche Chancen und Risiken ergeben sich durch Digitalisierung? Jörg Hofmann, Zweiter Vorsitzender der IG Metall, Computerexperte Frank Rieger sowie der Wissenschaftsphilosoph Klaus Mainzer diskutierten über diese Fragen bei der Rhein-Main-Runde in Frankfurt. mehr...
Werkverträge Industrienahe Dienstleistungen; Foto: fotolia

Werkverträge Industrienahe Dienstleistungen

Den Webfehler im System beseitigen

23.04.2015 Ι Hersteller vergeben immer mehr Arbeit, die zu ihrem Kerngeschäft gehört, per Werkvertrag nach draußen. Arbeit wandert so oft vom tarifgebundenen Betrieb in tarifvertragsfreie Zonen. Beschäftigte haben nicht mehr die gleichen Rechte und verdienen ganz unterschiedlich. Doch es gibt Gegenwehr. mehr...

Themen

Alles rund um Ihren Arbeitsplatz.

Links und Zusatzinformationen
ITK-Banner_227
Cora_Netzwerk
rights for people
Jetzt unterschreiben!

Mit dieser Petition an die EU-Kommission unterstützt ihr die Forderung, dass in der EU ansässige Unternehmen Menschen und Umwelt eine höhere Priorität als ihren Profiten einräumen müssen.

Das Wirtschaftsmagazin der IG Metall
Wirtschaft aktuell

Wir informieren über wirtschaftliche Entwicklungen und liefern die Hintergründe.

Unsere Branchen

Alle Branchenkennzahlen zu Markt, Unternehmen und Beschäftigten.

Servicebereich