IG Metall
IGMetall.de - Springe direkt:
Inhalt
     
streik_franklin

Streik bei Franklin Electric in Wittlich

Bei Franklin Electric kämpfen Beschäftigte um ihre Rechte

24.10.2014 Ι Seit zwei Wochen streikt die Belegschaft beim Spezialmotorenhersteller Franklin Electric im rheinland-pfälzischen Wittlich. Der Grund: Das US-amerikanische Unternehmen will die gesamte Produktion nach Tschechien verlagern und 90 Beschäftigte entlassen. Die IG Metall fordert einen Sozialtarifvertrag, der die Arbeitsplätze am Standort sichert. mehr...
salerno_roberto_120

Gute Praxis: Lean Office bei ZF in Friedrichshafen

Lean Office - mit Betriebsrat wird's fairer

02.10.2014 Ι Lean Office - das muss nicht zwangsläufig dazu führen, dass ein Teil der Mitarbeiter überflüssig wird und alle anderen mehr Leistung bringen müssen. Es kann auch gelingen, dass die Arbeitsprozesse gestrafft werden ohne die Angestellten unter Druck zu setzen. So wie bei ZF in Friedrichshafen, wo die Betroffenen und der Betriebsrat von Anfang an beteiligt sind. mehr...
Arbeitsgericht entscheidet über Kündigung des Betriebsratsvorsitzenden bei Enercon

Arbeitsgerichtstermin zur Kündigung des Betriebsratsvorsitzenden von Enercon

Enercon: Solidarität für Betriebsrat

19.09.2014 Ι Mitbestimmung ist unverzichtbar und daher auch nicht verhandelbar. Irene Schulz, geschäftsführendes Vorstandsmitglied der IG Metall, verurteilte die Kündigung des Betriebsrats von Enercon und das Verhalten des Windenergieanlagenbauers. mehr...
vb_irene_schulz

IG Metall verurteilt das mitbestimmungsfeindliche Agieren von Enercon

Für Mitbestimmung und Fairness

09.09.2014 Ι Die IG Metall fordert den Windenergiekonzern Enercon auf, die Rechte und die Würde seiner Beschäftigten zu achten. In einer Resolution verurteilt der Beirat der Gewerkschaft das mitbestimmungs- und gewerkschaftsfeindliche Verhalten des Konzerns, das in der Kündigung des Betriebsratsvorsitzenden der WEA Service Ost Nils-Holger Böttger gipfelte. mehr...
tarifvertrag_stute_120

Einigung im Tarifkonflikt

Mehr Geld und Urlaub für Stute-Mitarbeiter

03.09.2014 Ι Mehr Geld, weniger Arbeitszeit, faire Leiharbeit - das hat die IG Metall für die Beschäftigten beim Airbus-Dienstleister Stute gefordert. Und das hat sie in der Tarifverhandlung am 2. September durchgesetzt. Vorangegangen waren Aktionen und Warnstreiks, mit denen die Beschäftigten Druck gemacht hatten. mehr...
Warnstreik für einen Tarifvertrag beim Airbus-Dienstleiter Stute. Foto: Markus Scholz

Warnstreik für einen Tarifvertrag beim Airbus-Dienstleiter Stute

"Wir stehen kurz vor einem unbefristetem Streik!"

25.08.2014 Ι Das erklärte Meinhard Geiken, IG Metall-Bezirksleiter Küste vor rund 350 Beschäftigten des Airbus-Dienstleisters Stute. Diese waren heute zu einer Kundgebung vor der Konzernzentrale Kühne + Nagel AG in der Hamburger Hafencity gekommen und fordern endlich einen Tarifvertrag. mehr...
Betriebsrätepreis 2014: Siemens Leipzig. Foto: Michael Hellriegel, privat

Betriebsrätepreis 2014: Siemens Leipzig

Gemeinsam den Standort gerettet

07.08.2014 Ι Drei von vier Arbeitsplätzen sollten nach den Plänen der Siemens-Zentrale verlagert werden. Dass es so nicht gekommen ist, liegt vor allem am kreativen Engagegment des Betriebsrats. Gemeinsam mit der Belegschaft entwickelte er ein Zukunftskonzept. Für seinen Einsatz wurde der Betriebsrat für den Betriebsrätepreis 2014 nominiert. mehr...

Themen

Alles rund um Ihren Arbeitsplatz.

Links und Zusatzinformationen
Cora_Netzwerk
rights for people
Jetzt unterschreiben!

Mit dieser Petition an die EU-Kommission unterstützt ihr die Forderung, dass in der EU ansässige Unternehmen Menschen und Umwelt eine höhere Priorität als ihren Profiten einräumen müssen.

Arbeitslexikon: was ist was?
Zeitungen für einzelne Betriebe
Servicebereich