IG Metall
IGMetall.de - Springe direkt:
Inhalt
     
Studenten: warum Mitglied sein sich lohnt

Studium, Praktikum, Berufseinstieg: die IG Metall hilft und berät

Mitglied sein lohnt sich auch für Studierende

10.04.2015 Ι Die IG Metall ist auch die Gewerkschaft für Studierende. Wir haben nützliche Infos und kompetente Beratung rund um das Studium, helfen beim Ferienjob und beim Praktikum und sind erste Adresse bei allen Fragen zum Berufseinstieg. Mitglied sein lohnt sich - auch für Studierende.

Was können Studierende erwarten?
2,2 Millionen Mitglieder - das ist nicht nur eine starke Gewerkschaft, das ist auch ein einzigartiges Netzwerk. Menschen aus allen Regionen Deutschlands, aus unzähligen Unternehmen und verschiedensten Berufen bilden eine Gemeinschaft, bei der alle etwas beisteuern und von der alle profitieren können. Die IG Metall vertritt die Beschäftigten aus Handwerk, Industrie und Dienstleistung in den Bereichen Metall, Elektro, Eisen und Stahl, Textil, Bekleidung, Holz und Kunststoff sowie in Betrieben der Informations- und Kommunikationstechnologie.

In diesen Branchen und den darin vertretenden Berufen kennen wir uns aus. Unsere Praktiker aus den Betrieben wissen Bescheid über den Berufsalltag und helfen bei der Orientierung auf den künftigen Beruf. IG Metall-Mitglieder in Ausbildung ohne eigenes Einkommen bezahlen einen monatlichen Mitgliedsbeitrag von 2,05 Euro und profitieren in vielerlei Hinsicht von der Gewerkschaft.  

Beratung und Orientierungsseminare
Praktikum, Ferienjob, Minijob oder Bafög - wenn mal wieder alles viel zu kompliziert wird, können Studierende sich vor Ort in einer der regionalen Verwaltungsstellen der IG Metall beraten lassen. Mitglieder der IG Metall können kostenlos eines der zahlreichen Seminare der IG Metall besuchen. Speziell auf Studierende und Absolventen zugeschnitten ist das Seminar "Vom Studium in den Beruf". Wer noch am Anfang seines Studiums steht und mehr über Lern- und Arbeitsstrategien für ein erfolgreiches Studium wissen will, ist im Seminar "Vom Beruf ins Studium" richtig. Hier wird eine Einführung zum Thema Lern- und Arbeitsstrategien für ein erfolgreiches Studium angeboten.

Rechtsberatung und Rechtsschutz
Genauso wie alle anderen IG Metall Mitglieder haben auch Studierende Anspruch auf Rechtsberatung durch die IG Metall und Rechtsschutz bei arbeits- und sozialrechtlichen Auseinandersetzungen. Spätestens beim Ferienjob oder im Praktikum tauchen rechtliche Unsicherheiten auf: Ab wann werden Sozialversicherungsbeiträge fällig, wie setze ich den Mindestlohn durch, welchen Urlaubsanspruch haben Minijobber, welche Steuern sind zu zahlen und wann werden BAföG und Kindergeld gekürzt oder eingestellt.

Das "hib": die erste Anlaufstelle für Studierende
Studierende haben sehr spezifische Interessen und Probleme - die IG Metall hat daher das Hochschulinformationsbüro "hib" eingerichtet. Hier finden Studierende Informationsmaterial und aktuelle Nachrichten und von hier aus geht es weiter zu den Zweigstellen und Ansprechpartnern der "hib" in den Bezirken.

Freizeit- und Unfallversicherung
IG Metall-Mitglieder haben automatisch auch eine Freizeit- und Unfallversicherung. Der Versicherungsschutz besteht weltweit und erstreckt sich auf alle Unfälle außerhalb des Berufs. 

IG Metall

Interessen erfolgreich durchsetzen.

Links und Zusatzinformationen
Hochschulinformationsbüro der IG Metall
Die IG Metall für Studierende
Das hib (Hochschulinformationsbüro) ist die gewerkschaftliche Anlaufstelle für Studierende.
ITK-Entgeltanalyse
Für Mitglieder günstiger
ITK-Entgeltanalyse
IG Metall-Mitglieder können die ITK-Entgeltanalyse über ihre Verwaltungs-stelle günstiger beziehen.
Wer ist für mich zuständig?

Die IG Metall hat über 150 Verwaltungs- stellen vor Ort - eine davon auch in Ihrer Nähe.

Wir. Die IG Metall

Unser Infopaket für Nichtmitglieder bestellen.

Servicebereich