IG Metall
IGMetall.de - Springe direkt:
Inhalt
     
Otto Brenner Preis 2014. Foto: panthermedia.net

Otto Brenner Preis 2014

Gründliche Recherche statt bestellter Wahrheiten

28.10.2014 Ι Für ihre Recherchen über die Verhandlungen zur Freihandelszone TTIP erhalten drei Journalisten der Wochenzeitung "Zeit" heute den Otto Brenner Preis für kritischen Journalismus. Kerstin Kohlenberg, Petra Pinzler und Wolfgang Uchatius haben laut Jury mit ihrer Geschichte "Im Namen des Geldes" über drohende geheime Sondergerichte für Investoren ein schwieriges Thema anschaulich umgesetzt und herausragend belegt. mehr...
Resolution des IG Metall Vorstandes zur Friedenspolitik

Resolution des IG Metall Vorstandes

Für eine aktive Friedenspolitik

15.10.2014 Ι Die IG Metall lehnt Krieg und den Bruch völkerrechtlicher Vereinbarungen als Mittel zur Konfliktbewältigung ab. Das geht aus der Resolution für eine "aktive Friedenspolitik" hervor, die der Vorstand der Gewerkschaft am 14. Oktober einstimmig beschlossen hat. mehr...
Für IG Metall-Mitglieder: Freikarten für EuroBLECH in Hannover

Für IG Metall-Mitglieder: Freikarten für EuroBLECH in Hannover

Die IG Metall lädt ihre Mitglieder zur EuroBLECH-Messe ein

06.10.2014 Ι Vom 21. bis 25. Oktober ist die Internationale Technologiemesse für Blechbearbeitung - kurz EuroBLECH. Wie bereits schon die CeBIT und Hannover-Messe können Mitglieder auch die EuroBLECH-Messe kostenlos besuchen. Die IG Metall bietet ihnen Freikarten als E-Tickets an. mehr...
wetzel_hofmann

ALS Ice Bucket Challenge

Wetzel und Hofmann spenden

29.08.2014 Ι Detlef Wetzel und Jörg Hofmann haben ihre Nominierung zur ALS Ice Bucket Challenge zum Anlass genommen, für die Erforschung und Bekämpfung der Nervenkrankheit ALS zu spenden. Der Erste und Zweite Vorsitzende der IG Metall rufen die Mitglieder der Gewerkschaft auf, sich im Rahmen ihrer Möglichkeiten ebenfalls an der Aktion zu beteiligen. mehr...
drante_thinkstock_120

Bei uns stehen die Mitglieder im Mittelpunkt

Gemeinsam stark für gute Arbeit und ein gutes Leben

15.07.2014 Ι Wer Teil einer starken Gemeinschaft sein will und sich in die gesellschaftliche Diskussion einbringen will, ist bei der IG Metall richtig. Gerechtigkeit und Solidarität, Mitsprache und Beteiligung sind bei uns nicht bloß Schlagworte, sondern gelebter Alltag. Mit unserer Werbeaktion "Team verstärken" wollen wir jetzt noch mehr Menschen für die IG Metall gewinnen. mehr...
gericht_urteil

Gut zu wissen: Der Rechtsschutz für Gewerkschaftsmitglieder

Beratung und Hilfe durch Experten im Arbeits- und Sozialrecht

13.05.2014 Ι Es gibt viele gute Gründe bei der IG Metall mitzumachen. Für viele besonders wichtig sind die umfangreichen Leistungen. Der Rechtsschutz bei allen arbeits- und sozialrechtlichen Fragen ist einer davon. Wer im Rahmen der Mitgliederwerbeaktion "Team verstärken" neue Mitglieder für die IG Metall begeistern will, hat damit ein wichtiges Argument parat. mehr...
team-verstaerken

Team verstärken! Die Mitgliederwerbeaktion 2014 ist angepfiffen

Viele Mitglieder machen die IG Metall stark

12.05.2014 Ι Viele Menschen haben sich in den vergangenen Jahren dazu entschlossen, Gewerkschaftsmitglied zu werden. Und es sollen noch mehr werden! Denn eine starke Gewerkschaft kann sich einmischen, kann erfolgreich für faire Löhne, sichere Jobs und gute Arbeit, für Toleranz und gegen Hass und Rassismus kämpfen. mehr...
1. Mai 2012: Gute Arbeit für Europa. Foto: Alfred Rhomberg / startblatt.net

1. Mai 2014

Gute Arbeit. Soziales Europa.

30.04.2014 Ι Gute Arbeit. Soziales Europa. Das Motto des diesjährigen 1. Mai greift die zentralen Themen in diesem Jahr auf. Bundesweit gibt es Kundgebungen und Demonstrationen, zu denen der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) und seine Mitgliedsgewerkschaften aufrufen. mehr...
Exklusiv für Mitglieder: Kostenlose Tickets für CeBit und Hannover Messe 2014

Für IG Metall-Mitglieder: Tickets für Hannover Messe gratis

Die IG Metall lädt zur Messe ein

07.04.2014 Ι Heute startet die Hannover Messe. Nach der CeBIT können Mitglieder bis 11. April die Hannover Messe kostenlos besuchen. Die Karten kosten normalerweise 35 Euro. Die IG Metall ist mit einem eigenen Stand dort präsent - mit attraktiven Angeboten. Das lohnt sich besonders für Berufseinsteiger und Studenten. mehr...
Organizing - Die Veränderung der gewerkschaftlichen Praxis durch das Prinzip Beteiligung

Organizing - Die Veränderung der gewerkschaftlichen Praxis durch das Prinzip Beteiligung

Erneuerung der Gewerkschaftsarbeit

29.01.2014 Ι Organizing hat bei der IG Metall bereits Tradition. Aber das "German Organizing" beschränkt sich nicht auf einzelne "Leuchtturmprojekte". Die erfolgreichen Organizing-Methoden müssen auch auf die tägliche Praxis übertragen werden, fordert Detelf Wetzel in seinem Buch "Organizing - die Veränderung der gewerkschaftlichen Praxis durch das Prinzip Beteiligung." mehr...
wasmichbewegt

Neue Zeiten, neue Fragen

Zusammen für neue Antworten

13.01.2014 Ι Die Arbeitswelt wandelt sich und dreht sich immer schneller. Mit jeder neuen Herausforderung stellen sich für die Beschäftigten neue Fragen. Für die IG Metall als Gewerkschaft, die auf Beteiligung setzt, gilt deshalb: Sie interessiert sich für die Interessen der Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer. Deshalb fragt sie nach. mehr...
teaser_app

IG Metall InfoApp

Die wichtigsten Infos immer dabei

19.12.2013 Ι Die IG Metall InfoApp bietet Mitgliedern und Interessierten auf ihren Smartphones und Tablets Informationen zu den Tarifverträgen und Leistungen der IG Metall, umfangreiche Arbeits-, Ausbildungs- und Tariflexika sowie alle Adressen - vor Ort und im Netz. Schichtplaner mit Kalenderfunktion, ein Überstundenrechner und der IG Metall-Leistungsrechner runden die App ab. mehr...
Wetzel_grundsatzreferat_120

Grundsatzrede Detlef Wetzel

Ein neues Kapitel der sozialen Marktwirtschaft

25.11.2013 Ι Mehr Demokratie und bessere Lebenschancen für eine gerechtere Gesellschaft - das forderte Detlef Wetzel, der neue Erste Vorsitzende der IG Metall, in seiner Grundsatzrede vor hunderten Delegierten und Gästen auf dem Gewerkschaftstag in Frankfurt. mehr...
Außerordentlicher IG Metall-Gewerkschaftstag 2013

Außerordentlicher Gewerkschaftstag 2013

Neue Gesichter in den Vorstand

22.11.2013 Ι Am Sonntag startet die IG Metall ihren 6. Außerordentlichen Gewerkschaftstag in Frankfurt am Main. Im Mittelpunkt steht die Wahl der neuen Führungsspitze am 25. November. Als Nachfolger für den scheidenden Ersten Vorsitzenden Berthold Huber hat der Vorstand den amtierenden Zweiten Vorsitzenden Detlef Wetzel vorgeschlagen. Weitere Ämter sind ebenfalls neu zu besetzen. mehr...
Außerordentlicher Gewerkschaftstag 2013

Außerordentlicher Gewerkschaftstag 2013

Der Vorstand soll jünger werden

21.11.2013 Ι Am 24. und 25. November treffen sich rund 500 Delegierte und Gäste zum Außerordentlichen Gewerkschaftstag der IG Metall in Frankfurt am Main. Hauptanlass sind die angekündigten personellen Veränderungen im Vorstand. Den will die IG Metall etwas verjüngen. Auf dem Portal zum Gewerkschaftstag können sich Interessierte auf dem Laufenden halten. mehr...
Otto Brenner Preis 2013

Otto Brenner Preis 2013

Journalismus mit bedrückender Klarheit

12.11.2013 Ι Hingucken wo andere wegschauen - das ist das Kriterium für herausragenden Journalismus. Ihn zeichnet die Otto Brenner Stiftung einmal jährlich aus. Einmal im Jahr vergibt die Stiftung sechs Preise und drei Recherchestipendien. mehr...
Daumen hoch für Gewerkschaften. panthermedia

Gewerkschaftsmitglieder gut geschützt gegen Kündigung

Sicher mit Gewerkschaft

13.03.2012 Ι Wer in einer Gewerkschaft ist, ist besser vor Kündigungen geschützt. Zwei Professoren haben dazu geforscht und festgestellt: Weil Gewerkschaftsmitgliedern ein guter Rechtsschutz zur Seite steht, verlieren sie deutlich seltener den Arbeitsplatz als Kollegen, die nicht in der Gewerkschaft sind. mehr...
Das Traineeprogramm der IG Metall: Beruf Gewerkschaftssekretär/in

Das Traineeprogramm der IG Metall: Beruf Gewerkschaftssekretär/in

Trainieren für die Perspektive IG Metall

Früher wurden Gewerkschafter, die ihr Engagement zum Beruf machen wollten, ins kalte Wasser geworfen. Heute können junge Frauen und Männer für die IG Metall trainieren, um gut gerüstet zu sein für die hauptamtliche Gewerkschaftsarbeit. Denn diese erfordert ein ganzes Bündel fachlichen, methodischen und organisationsspezifischen Know-hows. mehr...
Aufgaben und Ziele der IG Metall. Foto: Werner Bachmeier/IG Metall

Aufgaben und Ziele der IG Metall

Interessen vertreten - politisch mitreden

Die IG Metall ist mit über 2,3 Millionen Mitgliedern die größte Einzelgewerkschaft weltweit. Wir handeln gute und faire Tarifverträge aus und engagieren uns für eine gerechte Gesellschaft in der Arbeits- und Lebenswelt. Gemeinsam mit Mitgliedern, Betriebsräten, Vertrauensleuten und allen Engagierten, setzen wir uns für ein Gutes Leben ein. mehr...
Leistungen und Beiträge der IG Metall. Foto: IG Metall

Leistungen und Beiträge der IG Metall

"Alles inklusive" - unsere Leistungen auf einen Blick

Wir bieten unseren Mitgliedern viele Leistungen und persönliche Beratung. Der DGB-Rechtsschutz ist nur ein Teil davon. Der Beitrag dafür: nur ein Prozent vom Bruttoeinkommen. Die Leistungen sind in der Satzung verankert und stehen allen Mitgliedern garantiert zu. Werden Sie Mitglied einer starken Gemeinschaft und profitieren Sie von unserem Angebot. mehr...
Aufbau der IG Metall. Foto: IG Metall

Aufbau der IG Metall

Mitglieder entscheiden mit

Die IG Metall ist eine demokratische Organisation und gliedert sich in regionale Verwaltungsstellen, Bezirke und den Vorstand. Von den Delegiertenversammlungen der Verwaltungsstellen bis zum Gewerkschaftstag, dem höchsten Entscheidungsorgan der IG Metall - unsere Mitglieder bestimmen und entscheiden über die gewerkschaftliche Arbeit und Politik der IG Metall mit. Mit unseren zahlreichen Büros sind wir außerdem vor Ort für unsere Mitglieder da. mehr...
Die IG Metall Jugend: Deutschlands größter politischer Jugendverband

Die IG Metall Jugend: Deutschlands größter politischer Jugendverband

Für uns zählt der Mensch

Mit mehr als 200 000 aktiven Jugendlichen sind wir der größte politische Jugendverband in Deutschland. Und mit diesem Gewicht mischen wir uns ein: für soziale Gerechtigkeit und Solidarität - im Betrieb, in der Gesellschaft und weltweit. Damit wir alle gute Zukunftsperspektiven in Arbeit und Leben haben. mehr...
Die Branchen der IG Metall. Foto: Werner Bachmeier/Fotolia.de

Die Branchen der IG Metall

Tradition und Innovation

Die IG Metall organisiert Arbeitnehmer aus verschiedenen Branchen. Diese unterliegen Veränderungen, passen ihre Produktionsabläufe, Produkte und Strukturen ständig neuen Gegebenheiten an. Wir haben das stets im Blick und gestalten die Innovationen mit, um unseren Mitgliedern eine erfolgreiche Zukunft zu ermöglichen. mehr...
Geschichte der IG Metall. Foto: IG Metall

Geschichte der IG Metall

Die IG Metall zwischen Tradition und Innovation

Im Jahr 1891 konstituierte sich der Deutsche Metallarbeiter-Verband (DMV), die wichtigste Vorläuferorganisation der IG Metall. 1949 wurde unsere Gewerkschaft in München gegründet. Seitdem setzen wir uns national und international für gerechte Lebensbedingungen und existenzsichernde Löhne ein. Und das mit Erfolg. Denn wir blicken auf umfangreiche Erfahrungen und viele Engagierte Mitarbeiter zurück. mehr...

IG Metall

Interessen erfolgreich durchsetzen.

Links und Zusatzinformationen
Newsletter_2
140110_Hauptthemen2_
Wer die besten will. Foto: IG Metall
infoapp
Die wichtigsten Infos immer dabei
/wir.die-igmetall.de
erstinformation_nichtmitglieder
Wer ist für mich zuständig?

Die IG Metall hat über 160 Verwaltungs- stellen vor Ort - eine davon finden Sie sicher auch in Ihrer Nähe.

Wir. Die IG Metall

Unser Infopaket für Nichtmitglieder bestellen.

Servicebereich