IG Metall
IGMetall.de - Springe direkt:
Inhalt
     
Finanzielle Unterstützung: Foto: donaldtownsend / flickr.com

Kontakt zur IG Metall: finanzielle Unterstützung

Streik, Freizeitunfall, Sterbegeld: was steht mir zu?

Im Falle eines Streiks, bei einem Freizeitunfall oder auch im Todesfall gibt es finanzielle Unterstützung. Wie viel das ist, können Sie mit unserem interaktiven Leistungsrechner ausrechnen.

Streikgeld
Streikende Mitglieder erhalten von der IG Metall Streikgeld. Beschäftigte, die drei bis zwölf Monate Mitglied sind, erhalten in einer Streikwoche das Zwölffache ihres durchschnittlichen Mitgliedsbeitrags. Bei zwölf bis sechzig Monaten Mitgliedschaft beträgt das Streikgeld das Dreizehnfache und bei über sechzig Monaten das Vierzehnfache des Durchschnittsbeitrages. Mit unserem "Leistungsrechner" können Sie ausrechnen, was Ihnen im Streikfall zusteht.

Freizeitunfall
Die IG Metall zahlt bei einem Krankenhausaufenthalt von mindestens 48 Stunden infolge eines Freizeitunfalls eine einmalige Entschädigung bis zum 30fachen des durchschnittlichen Monatsbeitrags der letzten zwölf Monate, höchstens 51,13 Euro pro Krankenhaustag. Bei Vollinvalidität leistet die IG Metall als einmalige Entschädigung den 500fachen Monatsbeitrag. Die Freizeitunfallversicherung tritt nach zwölfmonatiger Mitgliedschaft in Kraft. Der Versicherungsschutz ist im Mitgliedsbeitrag enthalten, besteht weltweit und erstreckt sich auf alle Unfälle außerhalb des Berufs. Er gilt beim Surfen oder Klettern genauso wie beim Hobbygärtnern zu Hause. Die Benutzung sämtlicher Verkehrsmittel, vom Auto bis zum Flugzeug, ist mitversichert.  Auch hier können Sie mit unserem "Leistungsrechner" ausrechnen, wie viel Ihnen infolge eines Freizeitunfalls zusteht. Sollten Sie die Freizeitunfallversicherung benötigen, dann wenden Sie sich bitte direkt an Ihre IG Metall-Verwaltungsstelle, in der Sie Mitglied sind.

Sterbegeld
Seit 2004 haben die gesetzlichen Krankenkassen das Sterbegeld aus ihrem Leistungskatalog gestrichen. Im Todesfall erhalten Hinterbliebene von der IG Metall ein Sterbegeld. Es errechnet sich aus der Dauer der Mitgliedschaft und der Höhe der Beitragsleistung. Unser "Leistungsrechner" rechnet Ihnen aus, wie viel Sterbegeld es gibt. Ihre IG Metall-Verwaltungsstelle hilft Ihnen schnell und unbürokratisch.

Kontakt

Links und Zusatzinformationen
Servicebereich