IG Metall
IGMetall.de - Springe direkt:

Sonnige Aussichten

Tarifpaket beschert 

Mitgliedern der IG Metall

ein großes Plus 

mehr ...

Mit Respekt und Toleranz

für eine weltoffene Gesellschaft

mehr ...

Alles digital?

Ohne den Menschen
geht es nicht.

mehr ...

Wer die Besten will

kann auf Frauen nicht verzichten

mehr ...

Bündnis für Industrie

Beschäftigung und gute
Arbeitsbedingungen als Basis
für eine starke Industrie.

mehr ...

Gemeinsam stark

Warum es gut ist,
in der IG Metall zu sein.

mehr ...
Inhalt
Foto: PantherMedia / Hitoshi Ujiie

Textilindustrie Ost: Tarifabschluss in der zweiten Runde

Faire Teilhabe gesichert: Ost-Textiler bekommen mehr

31.03.2015 Ι IG Metall und Arbeitgeber konnten sich in der zweiten Runde auf ein Ergebnis einigen, dass den tarifgebundenen ostdeutschen Textil-Beschäftigten mehr Geld beschert. Ab 1. Mai steigen ihre Entgelte um drei Prozent und ab August 2016 um weitere 2,3 Prozent. Außerdem gibt's deutlich mehr für Azubis und mehr Urlaubsgeld. mehr...
Robotik-Tagung

Robotik-Tagung "Robots or Jobs?" in Wien

Wie Roboter die Arbeit verändern

30.03.2015 Ι Die Robotik entwickelt sich rasant, die Verbreitung von Robotern ebenso. Auf dem "European Robotics Forum" in Wien, der größten europäische Konferenz zum Thema Robotik, diskutierten führende Experten über die ökonomischen und sozialen Auswirkungen dieses technologischen Fortschritts. Als Diskutant mit dabei war Jörg Hofmann, Zweiter Vorsitzender der IG Metall. mehr...
Mehr für Metallerinnen und Metaller: Ab 1. April gelten die neuen Tarifverträge. Foto: IG Metall Küste

Mehr für Metallerinnen und Metaller: Ab 1. April gelten die neuen Entgelttarifverträge

Sonnige Einkommensaussichten

30.03.2015 Ι Ab 1. April bescheren die neuen Tarifverträge in der Metall- und Elektroindustrie den Beschäftigten deutlich mehr Geld im Portemonnaie. Bereits mit der März-Abrechnung konnten sie einmalig 150 Euro verbuchen und die Azubis 55 Euro. Jetzt kommen noch mal 3,4 Prozent dazu. mehr...
Fachkräftesicherung: Warum in die Ferne schweifen? Foto: Franz Plüg / Fotalia

Fachkräftesicherung: Junge Migranten sind startbereit

Warum in die Ferne schweifen?

27.03.2015 Ι Die Wirtschaft brummte und es fehlten Arbeitskräfte. Vor 60 Jahren kamen mit dem Anwerbeabkommen die ersten "Gastarbeiter" aus Italien. Heute buhlen Unternehmen wieder um Fachkräfte aus dem Ausland und vergessen, dass hierzulande jede Menge Talente und Fähigkeiten schlummern. Sie müssen nur geweckt werden. Viele der hier lebenden Migranten sind startbereit, wenn man sie lässt. mehr...
Gute Frage: Detlef Wetzel im Dialog über Werkverträge - März 2015

Gute Frage: Detlef Wetzel im Dialog über Werkverträge - März 2015

Was tut die IG Metall gegen Werkverträge?

27.03.2015 Ι Ein Betrieb - eine Belegschaft. Das will die IG Metall erreichen. Sie stemmt sich gegen den Trend, dass Arbeitgeber immer mehr Arbeit über Werkverträge ausgliedern - und das oft zu deutlich schlechteren Bedingungen. Aber was tut die IG Metall, um den betroffenen Beschäftigten zu helfen und die Stammbelegschaften zu schützen? Darüber spricht der Erste Vorsitzende Detlef Wetzel in der März-Ausgabe seines Podcasts "Gute Frage!" mehr...
Pegida ist eine bedrohliche Entwicklung für ein friedliches Miteinander

Pegida bedroht ein friedliches Miteinander

Fakten gegen rechte Phrasendrescher

26.03.2015 Ι Droht Europa die Islamisierung? Überrollt uns gar eine Flüchtlingswelle? Seit den Pegida-Protesten in Dresden und anderswo stellt sich die Frage, ob das Ende des Abendlandes naht oder nur noch Hetzer und Panikmacher das Sagen haben. Außer Frage steht, dass Pegida das friedliches Miteinander in Deutschland bedroht. mehr...
Branchendialog Mindestlohn: IG Metall fordert, Arbeitszeiten zu dokumentieren

Branchendialog Mindestlohn: IG Metall fordert notwendige Dokumentation von Arbeitszeiten

Menschen sollen um ihren gerechten Lohn betrogen werden

25.03.2015 Ι Anlässlich des Branchendialogs zum gesetzlichen Mindestlohn fordert die IG Metall die Regierung auf, an der Dokumentation von Arbeitszeiten festzuhalten. "Mit der populistischen Behauptung, es handele sich bei den Mindestlohnregeln um ein Bürokratiemonster, sollen Grauzonen erhalten bleiben, mit denen Menschen um ihren gerechten Lohn betrogen werden können", kritisiert der Zweite IG Metall-Vorsitzende Jörg Hofmann. mehr...
Aktionen gegen Rassismus in Salzgitter; Foto: ig metall Salzgitter-Peine

Aktionen gegen Rassismus in Salzgitter

Nicht von falschen Parolen blenden lassen

24.03.2015 Ι Diskriminierung und Rassismus ist mit den Zielen der IG Metall nicht vereinbar. Daran erinnern in den aktuellen Wochen gegen Rassismus viele Mitglieder in den Betrieben. In Salzgitter und Peine ist die IG Metall die treibende Kraft eines Bündnisses, das sich für eine weltoffene Gesellschaft einsetzt. mehr...
tag_gegen_rassismius_2015

Internationale Wochen gegen den Rassismus 2015

Respekt, Toleranz, Integration

23.03.2015 Ι Für diese Werte macht sich die IG Metall stark - in der Gesellschaft und in den Betrieben. Sie engagiert sich dafür, dass Menschen von unterschiedlicher Herkunft, Lebensstilen und Glaubensbekenntnissen frei, respektvoll, sicher und fair miteinander arbeiten und leben können. mehr...
Links und Zusatzinformationen
Debattenpapier_Gewerkschaftstag_227Pix
Mitglieder der IG Metall können ab sofort mitreden und sich im Vorfeld des Gewerkschaftstages an der inhalt-lichen Weiterentwicklung der IG Metall beteiligen.
Weitere Tarif-Meldungen

+++ Aktuelle Tarif-News  +++

24.03.2015 I Tarifergebnis für Sitech-Beschäftigte
Die etwa 2400 Beschäftigten des Sitz- herstellers Sitech bekommen ab Juni 3,4 Prozent mehr Geld plus 150 Euro. Zudem konnte die IG Metall für sie einen Altersteilzeit-Tarifvertrag durchsetzen sowie den Einstieg in eine Bildungsteilzeit.
19.03.2015 I Tarifabschluss für Feinstblechpackungsindustrie

Ein Einkommensplus von 3,4 Prozent ab 1. Juli, 150 Euro einmalig und der Einstieg in den Zukunftsplan "Gute Arbeit" - das sind die Eckpunkte des Tarifergebnisses für die Beschäftigten der Feinstblech- packungsindustrie.

17.03.2015 I Tarifabschluss für VW-Töchter und Autostadt

Die Beschäftigten der Autostadt, AutoVision, Wolfsburg AG und der AutoVision Zeitarbeit erhalten ab Juni diesen Jahres ein Plus von 3,4 Prozent sowie einmalig 150 Euro. Außerdem konnte die IG Metall den Altersteilzeit-Tarifvertrag bis Ende 2021 verlängern.

Einkommen, Urlaub und mehr ...

Was steht mir zu? Achtung: Nur Gewerkschaftsmitglieder haben einen Rechtsanspruch auf tarifliche Leistungen.

Newsletter_2
Job & Karriere
Job & Karriere

Freie Stellen, Ausbildung, Trainee, Praktika: Alle Infos rund um das Arbeiten bei der IG Metall.

Die IG Metall auf Twitter
Servicebereich