IG Metall
IGMetall.de - Springe direkt:
Inhalt
     
werkvertrag_120

Werkverträge: Bei BMW nur noch mit Tarif

Faire Bedingungen für BMW-Dienstleister

17.07.2015 Ι Immer mehr Hersteller lagern Arbeit über Werkverträge aus - auch und gerade in der Automobilindustrie. Für die Beschäftigten dort heißt das meist: schlechtere Arbeitsbedingungen. Dass es auch anders geht, zeigt eine Absichtserklärung von BMW. mehr...
Beteiligung: VAC-Belegschaft erkämpft Zukunftstarifvertrag. Foto: IG Metall Hanau-Fulda

Beteiligung: VAC-Belegschaft erkämpft Zukunftstarifvertrag

Zukunftsgewinn mit Beteiligung

15.07.2015 Ι Zukunft statt Sozialplan war das Ziel der Beschäftigten der Vacuumschmelze im hessischen Hanau. Mit dem erkämpften Tarifvertrag mit Standortgarantie und Bekenntnis zur Tarifbindung haben sie das erreicht. Ihr Erfolgsrezept: Die Mitglieder waren von Anfang an beteiligt und feilten gemeinsam an dem Forderungspaket, das die Grundlage für die Zukunft ihres Standortes bildet. mehr...
Betriebsrat initiiert Magnet-Rückgewinnung; Foto: privat

Betriebsrat initiiert Magnet-Rückgewinnung

Recycling mit Köpfchen bei Vestas

08.07.2015 Ι Beim Windradhersteller Vestas in Lübeck hatte der Betriebsrat eine bestechende Idee. Hochwertige Materialien werden wiederverwendet und landen nicht einfach auf dem Schrott. Kluges Recycling hilft Kosten sparen, sichert Arbeitsplätze und begeistert die Beschäftigten für den Umweltgedanken. mehr...
Vorwerk-Betriebsrat hatte die besseren Argumente; Foto: privat

Vorwerk-Betriebsrat hatte die besseren Argumente

"Wir können uns vor Arbeit nicht retten"

07.07.2015 Ι Die Firma Vorwerk steht heute glänzend da. Vor ein paar Jahren sah das noch ganz anders aus. Da standen Niederlassungen auf dem Spiel. Nur weil der Betriebsrat damals nicht locker ließ und die Vertriebswege umgekrempelt wurde, konnte Vorwerk die Krise meistern. Ein Lehrstück gelungener Mitbestimmung mehr...
Niveau Fensterbau schikaniert Betriebsratsvorsitzenden

Niveau Fensterbau schikaniert Betriebsratsvorsitzenden

Betriebsrat Rudolf Menges lässt sich nicht verjagen

01.07.2015 Ι Drei Kündigungen und eine Strafanzeige hat Betriebsrat Rudolf Menges am Hals. Sein Arbeitgeber, Niveau Fensterbau in Westerburg, will ihn loswerden. Weil er nicht länger zulassen will, dass die Beschäftigten in 50-Stunden-Wochen ohne Zuschlag und am Wochenende verheizt werden. Doch Menges lässt sich nicht unterkriegen mehr...
Irene Schulz. Foto: IG Metall

Geplanter Zusammenschluss von Alcatel-Lucent und Nokia

Nicht auf Kosten der Belegschaften

11.06.2015 Ι Wenn zwei Unternehmen zusammengehen, dann bedeutet das für den Kleineren meist nichts Gutes. Oft ist das Ergebnis massiver Jobabbau oder sogar ein Sterben auf Raten. Dass das nicht immer so sein muss, könnte die geplante Fusion von Nokia Networks Deutschland und der Alcatel-Lucent Deutschland AG zeigen. mehr...
Duisburg-Aktionstag_Siemens

Siemens-Aktionstag: Protest gegen geplanten Stellenabbau

Metaller kämpfen wie die Löwen

10.06.2015 Ι Die Siemens-Manager beugen sich dem Druck der Finanzmärkte und wollen in Deutschland tausende Arbeitsplätze streichen. IG Metall, Beschäftigte und Betriebsräte fordern stattdessen ein Zukunftskonzept. Wie sehr sie zum Kämpfen entschlossen sind, zeigen sie bei einem bundesweiten Aktionstag. mehr...

Themen

Alles rund um Ihren Arbeitsplatz.

Links und Zusatzinformationen
Cora_Netzwerk
rights for people
Jetzt unterschreiben!

Mit dieser Petition an die EU-Kommission unterstützt ihr die Forderung, dass in der EU ansässige Unternehmen Menschen und Umwelt eine höhere Priorität als ihren Profiten einräumen müssen.

Arbeitslexikon: was ist was?
Zeitungen für einzelne Betriebe
Servicebereich