IG Metall
IGMetall.de - Springe direkt:
Inhalt
     
geld_paket_120

Fragen und Antworten zum Branchenzuschlag in der Leiharbeit

Leiharbeitsbeschäftigte: zwei Mal mehr Geld

26.10.2012 Ι Ab November erhalten viele Leiharbeitnehmer höhere Löhne. Ein großer Schritt in Richtung "Gleiche Arbeit - gleiches Geld" ist damit endlich gemacht. Wir beantworten die wichtigsten Fragen. mehr...
Interview mit Helga Schwitzer zum Inkrafttreten der Branchenzuschläge. Foto: Helga Schwitzer

Interview mit Helga Schwitzer zum Inkrafttreten der Branchenzuschläge

"Den Zuschlag mehr als verdient"

02.11.2012 Ι Dem Equal Pay ein Stück näher gekommen - das ist die IG Metall mit den Branchenzuschlägen für Leiharbeiter. Wer bekommt wann wieviel, darüber sprachen wir mit Helga Schwitzer, das für Tarif zuständige Vorstandsmitglied der IG Metall. mehr...
Mitglied werden und sich beteiligen

Mitglied werden und mitmachen bei der IG Metall

Mit uns ist mehr drin

30.05.2012 Ι Sichere Jobs, faire Löhne und gute Perspektiven - dafür hat die IG Metall in der Metalltarifrunde gemeinsam mit ihren Mitglieder hart gekämpft. Sie war erfolgreich, weil sich viele an den Aktionen und Warnstreiks beteiligt haben. Mit ihren 2,3 Millionen Mitgliedern hat sie das Gewicht, sich Gehör zu verschaffen in den Unternehmen, der Politik und der Gesellschaft. mehr...
tarifabschluss_geschafft

Die Laufzeit des Tarifvertrages

4,3 Prozent sind ein verteilungspolitischer Erfolg

30.05.2012 Ι Die Beschäftigten der Metall- und Elektroindustrie können sich nach diesem Tarifabschluss mehr leisten als bisher. Die 4,3 Prozent erhöhen die Kaufkraft, gleichen die Mehrleistung der Beschäftigten aus und bringen ihnen einen Anteil am Wohlstandszuwachs. Für diesen Erfolg ist neben der prozentualen Erhöhung die kurze Laufzeit entscheidend. mehr...
Metall-Tarifrunde 2012: Ein Resümee mit den schönsten Aktionsimpressionen

Metall-Tarifrunde 2012: Ein Resümee mit den schönsten Aktionsimpressionen

Kreativ und entschlossen zum Tarifabschluss

29.05.2012 Ι 830 000 Menschen beteiligten sich innerhalb von drei Wochen an den Warnstreiks. Mit bunten fantasievollen Aktionen waren meist junge Metallerinnen und Metaller bereits schon bei den ersten Verhandlungsrunden dabei. Ihnen allen ist der Durchbruch in Baden-Württemberg und der Tarifabschluss mit den Zeitarbeitsverbänden zu verdanken. Ein Rückblick auf die Metall-Tarifrunde 2012. mehr...
operation_uebernahme_junge_frau_120

Tarifergebnis unbefristete Übernahme

Großer Erfolg für Auszubildende

23.05.2012 Ι Die Auszubildenden der Metall- und Elektroindustrie können sich freuen. Nach dem jüngsten Tarifabschluss der IG Metall bekommen sie mehr Geld und sie haben das grundsätzliche Recht auf unbefristete Übernahme nach der Ausbildung. Der Einsatz der IG Metall Jugend und der Auszubildenden hat sich gelohnt. mehr...
Tarifabschluss mit Zeitarbeitsverbänden: Leihbeschäftigte bekommen Branchenzuschläge

Tarifabschluss mit Zeitarbeitsverbänden: Leihbeschäftigte bekommen Branchenzuschläge

Die Lücke schließt sich

22.05.2012 Ι Die IG Metall ist dem Ziel "gleiches Geld für gleiche Arbeit" in der vergangenen Nacht ein großes Stück näher gerückt. Leiharbeitnehmer bekommen in Zukunft deutlich mehr Geld, wenn sie in der Metall- und Elektroindustrie arbeiten. Darauf einigten sich die IG Metall und die Verbände der Leiharbeitsbranche in der vierten Tarifverhandlung in Frankfurt. mehr...
portemonnaie_geld_120

Was die Entgelterhöhung bringt

Die Einkommen steigen rückwirkend ab 1. Mai 2012

21.05.2012 Ι 4,3 Prozent mehr Geld - das erhalten die Beschäftigten und Azubis in der Metall- und Elektroindustrie in Baden Württemberg. Die IG Metall will den Tarifabschluss bundesweit übertragen. Dieses gute Ergebnis ist vor allem ein Verdienst der Beschäftigten, die mit viel Engagement und Kreativität an den Warnstreiks teilgenommen haben. mehr...
faire_leiharbeit_tarifrunde_120

Tarifabschluss sichert faire Leiharbeit

Mehr Rechte für Leihbeschäftigte und Betriebsräte

21.05.2012 Ι Mehr Fairness bei der Leiharbeit - das war eine der Forderungen, mit der die IG Metall in die Metall-Tarifrunde gegangen ist. Und sie hat viel erreicht: Spätestens nach 24 Monaten Einsatzzeit müssen Betriebe Leiharbeitern nun einen festen Arbeitsplatz anbieten. Zudem müssen die Firmen mit dem Betriebsrat darüber verhandeln, wenn sie Leiharbeitnehmer einsetzen wollen. mehr...
tarifrunde_me_2012

Tarifergebnis in Baden-Württemberg: 4,3 Prozent mehr Geld

Unbefristete Übernahme wird zur Regel

19.05.2012 Ι 4,3 Prozent mehr Geld, die unbefristete Übernahme und faire Bedingungen für Leiharbeiter: Der Einsatz von allen, die sich an den Warnstreiks der vergangenen Wochen beteiligt haben, hat sich gelohnt! Nach der fünften Verhandlungsrunde in Baden-Württemberg haben die Tarifvertragsparteien ein Ergebnis erzielt, das sich sehen lassen kann. mehr...
Übernahme? Unbefristet! Die IG Metall erklärt, warum.

Übernahme? Unbefristet! Die IG Metall erklärt, warum.

Ausgebildete prinzipiell unbefristet übernehmen

15.05.2012 Ι Nur ein Jahr befristet. Fatma, Sabrina und Dirk finden das gar nicht toll. Am liebsten würden sie das Unternehmen wechseln. Die Drei finden, dass Betriebe ihre Ausgebildeten prinzipiell unbefristet übernehmen sollten. Dadurch hätten junge Leute wie sie mehr Sicherheit und die Arbeitgeber könnten sich auf ihre Fachkräfte langfristig verlassen. mehr...
portemonnaie_geld_120

ME-Tarifrunde: Löhne, Preise und Konjunktur

Höhere Entgelte sind drin

14.05.2012 Ι Die deutsche Wirtschaft wächst. Gerade in diesen Wochen haben die Unternehmen wieder positive Bilanzen vorgelegt. Doch die Selbstverständlichkeit, mit der sich die Manager für ihre Leistungen belohnen, soll nicht für Beschäftigten gelten. Die Arbeitgeber bieten drei Prozent für 14 Monate - ein völlig unzulängliches Angebot. mehr...
Detlef Wetzel zur aktuellen Metall-Tarifrunde

Detlef Wetzel zur aktuellen Metall-Tarifrunde

Demokratie ist, wenn nicht nur der Arbeitgeber bestimmt

10.05.2012 Ι In der aktuellen Metall-Tarifrunde geht es nicht nur um Geld. Es geht auch um mehr Gerechtigkeit. Die IG Metall und ihre Mitglieder werden nicht akzeptieren, dass Leiharbeiter schlechter behandelt und Auszubildende nicht unbefristet übernommen werden. Im Interview mit dem "Tagesspiegel" erläutert Detlef Wetzel, Zweiter Vorsitzender der IG Metall, die Forderungen. mehr...

Tarif

Lohn, Gehalt und mehr.

Links und Zusatzinformationen
Mehr Geld. Faire Leiharbeit. Unbefristete Übernahme.
Metall-Tarifrunde 2012

Themen und Argumente:

Die IG Metall war in Wacken dabei!
Warum Warnstreiks?
Wozu sind Tarifverträge gut?

Die IG Metall handelt mit den Arbeit- gebern Tarifverträge aus. Sie regeln Löhne, Gehälter und Vergütungen für Auszubildende - aber auch, wie lange Arbeitnehmer arbeiten müssen und wieviel Urlaubstage, Urlaubs- und Weihnachtsgeld ihnen zusteht. Beschäftigte, für die Tarifverträge gelten, haben die 35-Stunden-Woche und 30 Tage Urlaub im Jahr. Gäbe es sie nicht, wären die Arbeitszeiten länger und der Urlaub kürzer - laut Gesetz nur 20 Arbeitstage. Meist gelten die Tarifver- träge für ein Jahr oder auch länger. Wenn sie ablaufen, wird über neue verhandelt.

Servicebereich