IGMetall.de - Springe direkt:
Inhalt
     
Facebook-Führerschein: Das soziale Netzwerk fehlerfrei nutzen

Facebook-Führerschein: Das soziale Netzwerk fehlerfrei nutzen

Mit Facebook richtig umgehen

19.08.2014 Ι Facebook ist aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken. Bei Fehlern jedoch kann nicht nur der Verlust des Ansehens drohen, sondern auch Ärger mit dem Chef - bis hin zur Kündigung. Umso wichtiger ist es, den richtigen Umgang mit dem sozialen Netzwerk zu beherrschen. mehr...
Tipps für Ferienbeschäftigte. Foto: Kevin Russ/Thinkstock

Tipps für Ferienbeschäftigte

Was beim Ferienjob zu beachten ist

15.08.2014 Ι Sommer- und Semesterferien sind nicht nur eine gute Gelegenheit, Sonne zu tanken, sondern auch, die Finanzen durch Ferienjobs aufzubessern. Doch ab wann muss man Beiträge zu Renten- oder Krankenversicherung bezahlen? Wir haben einige Informationen rund um den Ferienjob zusammengestellt. mehr...
hib_igMetall_120

Hochschulinformationsbüro der IG Metall

Keine Ausnahmen beim Mindestlohn

12.06.2014 Ι Der geplante Mindestlohn für Praktikanten wird derzeit intensiv diskutiert. Viele sehen den Berufseinstieg dadurch erschwert. Stimmt das eigentlich? Die Zahlen sprechen eine andere Sprache. Denn bislang finden rund 40 Prozent der Praktika unbezahlt statt. Keine Ausnahmen beim Mindestlohn - das fordern die Gewerkschaften. mehr...
AVWL - Altersvorsorgewirksame Leistungen: Als Azubi schon fürs Alter sparen. Foto: PantherMedia / Wolfgang Steiner

AVWL - Altersvorsorgewirksame Leistungen: Als Azubi schon fürs Alter sparen

Schon mal was von AVWL gehört?

21.02.2014 Ι Wer mit der Ausbildung im September 2013 gestartet ist, hat am 1. März Anspruch auf AVWL. Was das ist? Damit können Azubis mit monatlich 13,29 Euro extra vom Chef schon jetzt fürs Alter sparen. Und wenn sie noch ein paar Cent im Monat drauf packen, haben sie später ein nettes Extrasümmchen zusammen. Am besten gleich die JAV oder den Betriebsrat fragen. mehr...
Recht so: Unbefristete Übernahme nach der Ausbildung

Recht so: Unbefristete Übernahme nach der Ausbildung

Anspruch auf Übernahme

27.08.2013 Ι 2012 hat die IG Metall die Zukunftsaussichten von Azubis erheblich verbessert. Sie setzte unter anderem in der Metall- und Elektroindustrie die unbefristete Übernahme nach der Ausbildung durch. Was Ihr wissen müsst. mehr...
Ratgeber: Jetzt schon für das Alter vorsorgen

Ratgeber: Jetzt schon für das Alter vorsorgen

Heute schon an morgen denken

16.08.2013 Ι Auch wenn es noch ein wenig hin ist: Für das Alter vorzusorgen ist jetzt schon ratsam. Erst recht, wenn das Geld dafür vom Arbeitgeber kommt. Bei der altersvorsorgewirksamen Leistung (AVWL) schließt der Arbeitnehmer einen Vorsorgevertrag ab und der Arbeitgeber bezahlt die Raten. mehr...
Foto: Monkey Business/Fotolia.de

Tipps für Ferienarbeiterinnen und Ferienarbeiter

Was beim Ferienjob zu beachten ist

10.07.2013 Ι Sommerzeit ist Ferienzeit. Für viele sind die sonnigen Monate aber auch die Gelegenheit, um sich in den Schul- oder Semesterferien etwas dazu zu verdienen. Doch ab wann muss man Beiträge zu Renten- oder Krankenversicherung bezahlen? Wir haben einige Informationen rund um den Ferienjob zusammengestellt. mehr...
Ratgeber Streikrecht für Azubis. Foto: IG Metall

Ratgeber: Fight for your Right - Dein Recht im Arbeitskampf

Streikrecht für Azubis

17.04.2013 Ι Wenn die Friedenspflicht in der Metall- und Elektrobranche endet, geht die Tarifrunde in die heiße Phase. Aber wie ist das arbeitsrechtlich geregelt? Dürfen Azubis an Warnstreikaktionen und Streiks überhaupt teilnehmen? mehr...
Gegen Rechts: Von A bis Z

Rassismus entgegentreten - aktiv gegen Rechts

Respekt statt Hass

27.11.2012 Ι Respekt heißt Anerkennung und bedeutet, den Gegenüber zu achten - unabhängig von Hautfarbe, Geschlecht, Herkunft oder Religion. Mit dem kleinen Lexikon "Gegen Rechts von A bis Z" und dem Flyer "Respekt statt Hass" will die IG Metall Jugend alle Aktiven bei ihrem Engagement gegen Rechts unterstützen. Das Lexikon erläutert kurz und bündig wichtige Begriffe, historische Ereignisse, Vorurteile und Ideologien. mehr...
junge_frau_120

Wer fit ist, kann die Ausbildung verkürzen

Es geht auch kürzer

27.08.2012 Ι Drei- oder gar dreieinhalb Jahre Berufsausbildung müssen nicht sein: Wer fit ist, kann die Ausbildungszeit um bis zu acht Monate verkürzen. Das hat Vorzüge: Die vorzeitige Übernahme in ein Arbeitsverhältnis und damit der Anspruch auf das volle Facharbeitergehalt - oder der nahtlose Übergang ins Studium. mehr...
Junge_IG_Metall_01_2012-6741_klein

Azubi-Quiz: Die Gewinner stehen fest

40 Azubis haben gewonnen: IPads, Bikes und DVDs

09.02.2012 Ι Tausende Azubis haben mitgemacht - beim IG Metall Jugend-Quiz zum Ausbildungsstart. 35 von ihnen haben ein DVD-Set gewonnen, zehn ein Fahrrad - und für fünf Azubis gab's ein IPad 2. mehr...
Lernern für die Prüfung: Üben mit System. Foto: Corbis/Photolibrary

Lernern für die Prüfung: Üben mit System

Entspannt lässt sich leichter lernen

04.02.2011 Ι "Hintern hoch, jetzt wird gelernt." Sich fürs Lernen aufzuraffen ist nicht immer leicht. Doch wer den inneren Schweinehund überwunden hat merkt schnell, dass es sich entspannt leichter lernen lässt. Und: Es gibt einige Kniffe, wie man den Stoff bis zur Prüfung schafft, ohne in Panik zu geraten. mehr...
Entgeltungleichheit in den ersten Berufsjahren. Foto: Fotalia

Entgeltungleichheit in den ersten Berufsjahren

Gut qualifiziert - aber schlecht bezahlt

25.10.2010 Ι Junge Frauen erreichen nicht nur öfter höhere Abschlüsse mit besseren Noten, sie sind meist auch besser ausgebildet als junge Männer. Trotzdem verdienen sie nicht das Gleiche wie ihre männlichen Kollegen. Bis heute werden Frauen von Beginn ihres Berufslebens an diskriminiert oder benachteiligt. Deshalb empfehlen wir: Checke, ob auch Du von einer Entgeltlücke betroffen bist. mehr...
Ausgelernte_in_der_IGMetall

Auszubildende und Ausgelernte in der IG Metall

Was die IG Metall Ausgelernten bietet

28.05.2010 Ι Mit dem Ende der Berufsausbildung beginnt ein völlig neuer Lebensabschnitt - mit vielen Veränderungen - und mit vielen Fragen nach der Zukunft: Wie geht es weiter im Betrieb? Wie sieht es mit meiner Eingruppierung aus? Was passiert, wenn ich die Prüfung nicht bestanden habe? Die IG Metall hilft bei all diesen Fragen weiter. Ein guter Grund, Mitglied der IG Metall zu werden. mehr...
Berufsschultour der IG Metall. Ihr könnt einen Tarifvertrag durchsetzen

Berufsschultour der IG Metall

Ihr könnt einen Tarifvertrag durchsetzen

31.03.2010 Ι Die IG Metall war eine Woche im Rahmen ihrer Berufsschultour an der Berufsschule in Lennestadt im Sauerland. Um aufzuklären, zu beraten und um Auszubidende für die IG Metall zu begeistern. mehr...
Stipendium der Hans-Böckler-Stiftung

Für gewerkschaftlich Aktive: Studieren mit der Hans-Böckler-Stiftung

Stipendien

Studieren ja - aber kein Geld? Die gewerkschaftliche Hans- Böckler-Stiftung (HBS) hilft. Anders als andere Träger fördert die HBS nicht nur die "Besten", sondern gezielt gewerkschaftlich und politisch Engagierte - und sozial Benachteiligte. mehr...
Die IG Metall berät bei Ausbildung und Studium. Foto: Michael Frank

Die IG Metall berät bei Ausbildung und Studium

Leistungen für Auszubildende und Studierende

Die IG Metall bietet auch bei Ausbildung und Studium viele Leistungen und exklusive Informationen. Mit unserer Hilfe können sich Auszubildende und Studierende vernetzen. mehr...
Schnelle Hilfe - einfach nachschlagen: alle Checklisten im Überblick

Alle Checklisten im Überblick: schnelle Hilfe - einfach nachschlagen

Checklisten

Unsere Checklisten helfen dabei, sich in jeder Situation einen ersten Überblick zu verschaffen, die ersten Schritte zu planen und weitere Informationen zu finden. mehr...
IG Metall Jugend: Kontakt und Beratung

Kontakt und Beratung: wir kümmern uns

Kontakt und Beratung

Bei Fragen rund um Ausbildung, Übernahme und Zukunft stehen wir mit Rat und Tat zu Seite. Hier findest du eine Übersicht, wie du uns kontaktieren kannst. mehr...
Links und Zusatzinformationen
revolution_bildung_rechte_box
Bist du schon Mitglied?

Eine starke Gewerkschaft braucht viele Mitglieder. Wir auch.

Aktiven-Portal der IG Metall Jugend
Hier erhalten Jugend- und Auszubildendenvertreter Arbeitshilfen, Webmailer, Kalender und mehr.