IG Metall
IGMetall.de - Springe direkt:

Jetzt mitmachen

bei faircrowdwork.org

Auch Crowdworker haben
ein Recht auf gute Arbeit.

mehr ...

Industrie 4.0

Auch die 4. Industrielle Revolution
braucht die Menschen

mehr ...

IG Metall

Die Gewerkschaft fürs Leben

mehr ...

Alles digital?

Ohne den Menschen
geht es nicht.

mehr ...

Wer die Besten will

kann auf Frauen nicht verzichten

mehr ...

Gemeinsam stark

Warum es gut ist,
in der IG Metall zu sein.

mehr ...
Inhalt
Zurück zur Normalität - zurück zur IG Metall. Foto: industrieblick/Fotolia

Werkverträge: zurück zur Normalität - zurück zur IG Metall

Werkverträgler - mittendrin und nicht dabei

05.05.2015 Ι Unternehmen lagern zunehmend Arbeit, die zu ihrem Kerngeschäft gehört, per Werkvertrag aus. In vielen Fällen wandert die Arbeit und mit ihr die Beschäftigten vom tarifgebundenen Betrieb in tarifvertragsfreie Zonen. Für die Beschäftigten heißt das oft: Sie arbeiten Seite an Seite, haben aber nicht die gleichen Rechte und verdienen ganz unterschiedlich. Doch es gibt Gegenwehr. mehr...
metallzeitung Nr. 05 / Mai 2015

metallzeitung Nr. 05 / Mai 2015

Werkverträge: zurück zur Normalität - zurück zur IG Metall

04.05.2015 Ι Der zunehmende Missbrauch von Werkverträgen und die Gegenwehr. Das ist das Titelthema der Mai-Ausgabe unserer metallzeitung. Weitere Themen sind: Industrie 4.0 - wie die Digitalisierung die Arbeitswelt verändert, eine neue Kultur der Arbeitszeit und unsere Respekt-Personen in der IG Metall. mehr...
thomas_klebe_klein

Interview mit Arbeitsrechtler Thomas Klebe zum Thema Crowdsourcing

"Schlechte Arbeitsbedingungen sind keine Privatsache"

04.05.2015 Ι Die Anzahl der Crowdworker steigt stetig. Meist sind die Netzarbeiter gegenüber ihren Auftraggebern in einer rechtlich schwachen Position und werden dazu noch schlecht bezahlt. Das übt auch Druck auf reguläre Beschäftigungsverhältnisse aus. Lässt sich an der Situation gemeinsam etwas verbessern? Ein Interview mit Arbeitsrechtler Thomas Klebe. mehr...
faircrowdwork.org_Teaser_ig_metall

faircrowdwork.org: Community, Beratung und Hilfe für Crowdworker

Für faire Arbeit in der Cloud!

01.05.2015 Ι Heute startet die IG Metall faircrowdwork.org. Auf der Plattform finden alle Clickworker Beratung und Hilfe, können sich in einer Community über die Bezahlung austauschen und vor unseriösen Auftraggebern warnen. So macht die Arbeit in der Cloud hoffentlich nicht nur mehr Spaß, sondern wird auch fairer! mehr...
1. Mai 2015: Hunderttausende Menschen gehen für gute Arbeit auf die Straße

1. Mai 2015: Hunderttausende waren zum 125sten Mal für gute Arbeit auf der Straße

Für Freiheit, Frieden, Gerechtigkeit und Solidarität

01.05.2015 Ι Mehrere hunderttausend Menschen haben heute für "gute Arbeit für eine gute Zukunft" demonstriert. In München widmete sich Detlef Wetzel den zentralen Herausforderungen der Digitalisierung. Der Erste Vorsitzende der IG Metall forderte: "Sichere Arbeitsplätze, tarifliche Entgelte, gute Arbeitsbedingungen und Mitbestimmung bleiben auch in Zukunft von höchster Priorität." mehr...
Ratgeber Werkvertrag

Ratgeber: Werkvertrag

Zwölf Fragen - zwölf Antworten zum Thema Werkvertrag

30.04.2015 Ι Hauptsache Job, mag so mancher denken. Doch es macht einen Unterschied, ob dieser fest angestellt im Betrieb gemacht wird, in Leiharbeit oder mit Werkvertrag. Bei Werkverträgen hat der Betriebsrat kaum Einfluss. Das ist bei einer festen Stelle oder auch bei der Leiharbeit anders. Zudem gelten hier die Tarifverträge. Wir beantworten die wichtigsten Fragen zu Werkverträgen. mehr...
IndustrieServices: Ingenieursdienstleister Elan-Ausy - besser mit Betriebsrat

IndustrieServices: Ingenieursdienstleister Elan-Ausy - besser mit Betriebsrat

Als Betriebsrat "erreichen wir die Kollegen besser"

30.04.2015 Ι Bei dem Hamburger Ingenieursdienstleister Elan-Ausy waren Betriebsrat und Gewerkschaft am Anfang kein Thema. Doch dann fuhr der Hauptauftraggeber Airbus die Aufträge zurück und es wurde ungemütlich: Kurzarbeit und betriebsbedingte Kündigungen folgten. Seitdem hat sich die Stimmung bei den Elan-Ausy-Ingenieuren gedreht. mehr...
Ludwig Trapp ist Jugend- und Auszubildendenvertreter und Respekt-Person im April 2015

Ludwig Trapp ist Jugend- und Auszubildendenvertreter und Respekt-Person im April 2015

Ehrenamt ist, schon als Jugendlicher mitzuentscheiden

29.04.2015 Ι Ludwig Trapp engagiert sich ehrenamtlich als Jugend- und Auszubildendenvertreter (JAV) bei den Elbe Flugzeugwerken in Dresden. 2012 wurde er von einem Kollegen angesprochen, ob er sich zur Wahl stellen möchte. mehr...
Kfz-Tarifrunde: Verhandlungen gestartet. Foto: 	Fotolia / goodluz

Kfz-Handwerk: Verhandlungen gestartet

Indiskutable Magerangebote der Kfz-Arbeitgeber

29.04.2015 Ι Mitte April sind in der Kfz-Tarifrunde die ersten Verhandlungen gestartet. Die IG Metall fordert 5,5 Prozent mehr Geld. Bis auf Bayern, wo die Arbeitgeber blockten und ein Angebot verweigerten, präsentierten sie andernorts Magerangebote, die die IG Metall ablehnt. mehr...
Links und Zusatzinformationen
Debattenpapier_Gewerkschaftstag_227Pix
Mitglieder der IG Metall können ab sofort mitreden und sich im Vorfeld des Gewerkschaftstages an der inhalt-lichen Weiterentwicklung der IG Metall beteiligen.
Weitere Tarif-Meldungen

+++ Aktuelle Tarif-News  +++

28.04.2015 | Tarifrunde Elektrohandwerk gestartet
Am 27. April startete mit der ersten Verhandlung in Baden-Württemberg die Tarifrunde im Elektrohandwerk. Die IG Metall fordert 5,5 Prozent mehr Geld.
23.04.2015 I Tarifabschluss Edelmetallindustrie
Die rund 10 000 Beschäftigten in der Edelmetallindustrie erhalten ab 1. Juli 3,4 Prozent mehr Geld. Im Juni gibt's 150 Euro mehr und für Azubis 55 Euro. Auch Dual-Studierende profitieren erstmals vom Entgelttarifvertrag. Zudem gibt es weiterhin den Bildungsfonds zur persönlichen beruflichen Weiterbildung und ein besserer Tarifvertrag zur Altersteilzeit.
Einkommen, Urlaub und mehr ...

Was steht mir zu? Achtung: Nur Gewerkschaftsmitglieder haben einen Rechtsanspruch auf tarifliche Leistungen.

Newsletter_2
Job & Karriere
Job & Karriere

Freie Stellen, Ausbildung, Trainee, Praktika: Alle Infos rund um das Arbeiten bei der IG Metall.

Die IG Metall auf Twitter
Servicebereich