IG Metall
IGMetall.de - Springe direkt:
Inhalt
     
Seminarangebote der IG Metall für Vertrauensleute. Foto:elsone/Photocase.de

Seminarangebote der IG Metall für Vertrauensleute

Kostenlose und fachkundige Unterstützung

Neugewählte Vertrauensleute stehen vor einer Menge Fragen: Wie funktioniert die gewerkschaftliche Arbeit im Betrieb und in der Verwaltungsstelle? Was sind die Aufgaben der Vertrauensleute? Wo kann ich mich informieren? Welche Seminare gibt es zur Qualifizierung?

Die IG Metall-Verwaltungsstellen bieten Einstiegsseminare an (zum Beispiel als Wochenend- oder Tagesveranstaltung). Informationen hierzu gibt es in den Verwaltungsstellen. Wer sich darüber hinaus weiter qualifizieren will, findet im zentralen Bildungsprogramm der IG Metall jede Menge Angebote.

Wer kann an den Seminaren teilnehmen?
Die Teilnahme an den IG Metall-Seminaren ist allen Mitgliedern möglich. Für Vertrauensleute werden spezielle Seminare angeboten. Beliebte Inhalte sind die Kommunikation und Konfliktbewältigung in der betrieblichen Interessenvertretung, die Informationsarbeit als Bestandteil lebendiger Betriebspolitik, Qualifizierungsreihen für Vertrauenskörperleitungen sowie das Projektmanagment in der Betriebspolitik.

Kostenlose Teilnahme
Die IG Metall übernimmt für ihre Mitglieder bei IG Metall-Seminaren die Fahrtkosten, die Seminargebühren und die Kosten für Unterkunft und Verpflegung. Sollte eine Freistellung nach Bildungsurlaubsgesetz nicht möglich sein, ersetzt die IG Metall auch den Entgeltausfall für die Zeit der Freistellung. Diese Regelungen gelten nicht für Seminare nach Paragraf 37.6 BetrVG und Paragraf 96.4 SGB IX

Wie funktioniert die Freistellung?
Bei vielen Seminaren besteht die Möglichkeit, sich nach dem Bildungsurlaubsgesetz der Bundesländer (BUG bzw. AwbG/NRW) freistellen zu lassen. Informationen zu den Freistellungsmöglichkeiten sowie Anmeldungen gibt es bei der zuständigen Verwaltungsstelle.

IG Metall

Interessen erfolgreich durchsetzen.

Links und Zusatzinformationen
br_kompakt_2

"Ich suche gerne neue Lösungswege."
Cornelia, 49 Jahre, nimmt an den Seminaren der IG Metall teil.

Kritische Akademie Inzell

Die Akademie bietet unter anderem Betriebsratsseminare zu Arbeits- und Sozialrecht sowie Soziale Kompetenzen an. Außerdem können dort IG Metall-Mitglieder aus tarifgebundenen Textil- und Bekleidungsfirmen Seminare im Rahmen des Tarifvertrages "Bildung im Tarifvertrag" (BiT) besuchen.

Servicebereich