IG Metall
IGMetall.de - Springe direkt:

Inhalt
     
girlsday_120

Girls Day 2014 bei der IG Metall

Girls Power beim Girls Day

28.03.2014 Ι 14 Mädchen hatten die Chance bei der IG Metall Gewerkschaftsarbeit kennenzulernen. Die Mädchen konnten sich ein Bild vom Alltag einer Gewerkschaftssekretärin machen und auch selbst kreativ werden. Beeindruckend war, welche Wünsche die Mädchen für ihren zukünftigen Beruf haben: Ganz oben auf der Liste steht das faire Miteinander und ein respektvoller Umgang. mehr...
Stahlarbeiter1

Integration von Migranten im Betrieb

Die Vorurteile sitzen noch sehr tief

18.03.2014 Ι Die IG Metall steht für Respekt und Zivilcourage. Menschen dürfen weder in den Betrieben noch in der Gesellschaft diskriminiert und ausgegrenzt werden. Hamid und Cemal Ince kämpfen als Metaller gegen Diskriminierung von Migranten in Betrieb und Gesellschaft. mehr...
Respekt in der Praxis

Broschüre: Respekt in der Praxis

Aktiv gegen Rassismus eintreten

16.12.2013 Ι Die Kooperation der IG Metall mit der Initiative "Respekt! Kein Platz für Rassismus" hat seit ihrem Beginn im März 2011 auf Hunderten von Veranstaltungen an die zwei Millionen Menschen erreicht. In der Broschüre "Respekt in der Praxis" wird auf anschauliche Weise das große Engagement der Kolleginnen und Kollegen dargestellt. mehr...
nohora_tovar_120

Interview mit Nohora Tovar, kolumbianische Metallgewerkschaft Fetramecol

Metallerin aus Kolumbien für Zivilcourage ausgezeichnet

02.12.2013 Ι Seit über 20 Jahren setzt sich Nohora Tovar in Kolumbien für die Rechte der arbeitenden Menschen ein. Sie riskiert viel. In Kolumbien leben Gewerkschafterinnen wie Nohora gefährlich. Unbekannte schicken ihr Drohbriefe oder rufen bei ihr zu Hause an. Nohora ließ sich davon nie einschüchtern. Die Stadt Wiesbaden verlieh ihr dafür den Ludwig-Beck-Preis für Zivilcourage. mehr...
Kein Platz für starke Frauen? Foto: respekt.tv

"Respekt!" - Das Magazin

Kein Platz für eine Bunte Republik?

21.11.2013 Ι Udo Lindenberg ist nicht nur Musiker, er steht wie kein anderer für eine Bunte Republik und scheut dabei nicht die Auseinandersetzung mit Politik und Gesellschaft. Ein umfangreiches Portrait des Sängers und ein Poster gibt es im aktuellen "Respekt"-Magazin. mehr...
tricolore_120

Offener Brief an Frankreichs Justizministerin Christiane Taubira

Rassistische Kampagne gegen schwarze Ministerin

15.11.2013 Ι Die IG Metall und die Initiative "Respekt! Kein Platz für Rassismus" haben sich solidarisch mit Christiane Taubira erklärt. Die französische Justizministerin war zuletzt übelsten Anfeindungen wegen ihrer schwarzen Hautfarbe ausgesetzt. mehr...
feldmann_respekt

Respekt-Schild im Frankfurter Römer an Oberbürgermeister Peter Feldmann übergeben

Eine Frage von Toleranz und Umgangsweisen auf Augenhöhe

30.10.2013 Ι Der Römer ist seit dem 15. Jahrhundert das Rathaus und Wahrzeichen von Frankfurt am Main und seit dem 24. Oktober 2013 auch Schauplatz der "Respekt!" Schildübergabe durch Bertin Eichler und Lothar Rudolf. Oberbürgermeister Peter Feldmann nahm unser Schild entgegen und gab uns als neuer "Respekt!" Botschafter Gelegenheit für ein Interview. mehr...

Themen

Alles rund um Ihren Arbeitsplatz.

Links und Zusatzinformationen
Das Magazin Nr. 5


Das "Respekt!"-Magazin 5 im März 2014 ist da. Einfach Bild anklicken und online lesen!

Respekt! Das Video

respekt_220
Ansprechpartner

für die Initiative "Respekt!" sind

Benjamin Pfalz
IG Metall Vorstand     
Gewerkschaftliche Bildungsarbeit
Tel.: 069 / 6693-2751

und Lothar Rudolf
Initiative "Respekt!"
Tel.: 069 / 4035669 11

Servicebereich