IG Metall
IGMetall.de - Springe direkt:
Inhalt
     
rechtso-120ericon-2(1)

RECHT SO! Wechsel von Vollzeit zu Teilzeit

Kein Urlaubsverlust nach Wechsel von Voll- zu Teilzeit

29.07.2015 Ι Beschäftigte verlieren durch den Wechsel von Vollzeit zu Teilzeit keine während der Vollzeittätigkeit erworbenen Urlaubsansprüche. Das gilt auch, wenn die Arbeitszeit der Teilzeitbeschäftigtung auf weniger Wochenarbeitstage verteilt wird. Gewerkschaftsjurist Dr. Till Bender erklärt, was Arbeitnehmer beachten müssen. mehr...
RECHT SO! Den Sommer auch am Arbeitsplatz gut überstehen

RECHT SO! Hitze am Arbeitsplatz - diese Rechte haben Beschäftigte

Den Sommer auch im Job gut überstehen

23.07.2015 Ι Mit steigenden Temperaturen erhöht sich meist auch die Stimmung. Sie kann jedoch schnell einen Dämpfer erhalten, wenn es zu Problemen im Betrieb kommt. Gewerkschaftsjurist Dr. Till Bender erklärt, was Arbeitnehmer beachten müssen, um die warme Jahreszeit auch am Arbeitsplatz gut zu überstehen. mehr...
RECHT_SO_Rechtstipp_DGB_Rechtsschutz_GmbH

RECHT SO! Die wichtigsten Fragen und Antworten zu Überstunden

Überstunden - wissen, was Recht ist

22.07.2015 Ι Muss ich Überstunden machen? Gibt es einen Anspruch auf Überstundenzuschläge? Was, wenn der Arbeitgeber die Mehrarbeit nicht ausbezahlt? Gewerkschaftsjurist Dr. Till Bender beantwortet die wichtigsten Fragen rund um das Thema Überstunden - und erklärt, was Beschäftigte beachten müssen. mehr...
Interview mit HSI-Experten zum Bürokratieabbau

Interview mit HSI-Experten zum Bürokratieabbau

Etikettenschwindel "Bürokratiebremse"

10.07.2015 Ι Die Bundesregierung hat sich eine "Bürokratiebremse" verordnet. Neue Gesetze sollen die Wirtschaft nicht zusätzlich belasten. Die IG Metall befürchtet, dass auch Vorhaben zum Wohl der Allgemeinheit auf der Strecke bleiben. Arbeitsrechtler Johannes Heuschmid erklärt, warum die "buchhalterische Herangehensweise" zum Bremsklotz für den sozialen Fortschritt werden kann. mehr...
RECHT_SO_Rechtstipp_DGB_Rechtsschutz_GmbH

RECHT SO! Die wichtigsten Fragen und Antworten zur Videoüberwachung

Videoüberwachung am Arbeitsplatz

30.06.2015 Ι Die Videoüberwachungen am Arbeitsplatz ist ein massiver Eingriff in das Persönlichkeitsrecht der betroffenen Beschäftigten. Leider gibt es nur wenige eindeutige gesetzliche Bestimmungen. Gewerkschaftsjurist Dr. Till Bender erklärt, wann die Überwachung unzulässig ist. mehr...
RECHT_SO_Rechtstipp_DGB_Rechtsschutz_GmbH

RECHT SO! Unzulässige Fragen im Vorstellungsgespräch

So verhält man sich richtig

15.05.2015 Ι "Tragen Sie rosa Unterwäsche?" Diese Frage hat ein Chef in einem Vorstellungsgespräch tatsächlich schon einmal gestellt. Einige Fragen sind offensichtlich unzulässig - aber wo liegen die Grenzen? Gewerkschaftsjurist Dr. Till Bender erklärt, wie sich Bewerber richtig verhalten. mehr...
RECHT_SO_Rechtstipp_DGB_Rechtsschutz_GmbH

RECHT SO! Bundesarbeitsgericht entscheidet: Azubi erhält 20.000 Euro

Erkämpft: Metaller erhält faire Ausbildungsvergütung

12.05.2015 Ι Ein oberfränkischer Kompressorenhersteller hat einen jungen Mann zum Industriemechaniker ausgebildet. Der Ausbildungsvertrag lief aber auf einen gemeinnützigen Verein, entsprechend mickrig war die Ausbildungsvergütung. Dank der IG Metall gibt es nun eine satte Nachzahlung. mehr...

Themen

Alles rund um Ihren Arbeitsplatz.

Links und Zusatzinformationen
dgb_rechtsschutz
Rechtsschutz für IG Metall-Mitglieder

Gewerkschaftsmitglieder haben Rechtsschutz bei allen arbeits- und sozialrechtlichen Belangen. Dabei gilt: Die erste Anlaufstelle ist der Betriebsrat oder die IG Metall vor Ort. Sie vermittelt dann zum DGB-Rechtsschutz.

box_beitreten
Jetzt Mitglied werden!

Es gibt viele Wege, Mitglied der IG Metall zu werden: Direkt im Betrieb, im örtlichen Gewerkschaftshaus oder über unser verschlüsseltes Beitrittsformular im Netz. Wer nicht online beitreten möchte, kann das PDF-Beitrittsformular ausfüllen, es ausdrucken und an die IG Metall vor Ort schicken.

Servicebereich